Universität Wien FIND

350008 SE BA3III - Quantitative Forschungsmethoden (SPOWI + Lehramt alt) - Abt. D (2018S)

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 35 - Sportwissenschaft
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Details

max. 30 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Donnerstag 01.03. 09:30 - 11:00 ZSU - USZ II, EDV Raum - 2. Stock
Donnerstag 08.03. 09:30 - 11:00 ZSU - USZ II, EDV Raum - 2. Stock
Donnerstag 15.03. 09:30 - 11:00 ZSU - USZ II, EDV Raum - 2. Stock
Donnerstag 22.03. 09:30 - 11:00 ZSU - USZ II, EDV Raum - 2. Stock
Donnerstag 12.04. 09:30 - 11:00 ZSU - USZ II, EDV Raum - 2. Stock
Donnerstag 19.04. 09:30 - 11:00 ZSU - USZ II, EDV Raum - 2. Stock
Donnerstag 26.04. 09:30 - 11:00 ZSU - USZ II, EDV Raum - 2. Stock
Donnerstag 03.05. 09:30 - 11:00 ZSU - USZ II, EDV Raum - 2. Stock
Donnerstag 17.05. 09:30 - 11:00 ZSU - USZ II, EDV Raum - 2. Stock
Donnerstag 24.05. 09:30 - 11:00 ZSU - USZ II, EDV Raum - 2. Stock
Donnerstag 07.06. 09:30 - 11:00 ZSU - USZ II, EDV Raum - 2. Stock
Donnerstag 14.06. 09:30 - 11:00 ZSU - USZ II, EDV Raum - 2. Stock
Donnerstag 21.06. 09:30 - 11:00 ZSU - USZ II, EDV Raum - 2. Stock
Donnerstag 28.06. 09:30 - 11:00 ZSU - USZ II, EDV Raum - 2. Stock

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

- Einführung in die empirische Forschung
- Grundbegriffe der quantitativen Forschungsmethoden
- Einführung in das Statistikprogramm SPSS
- Anwendung und Interpretation grundlegender statistischer Verfahren (Deskriptive Statistik, Korrelationen, Gruppenvergleiche)
- Einführung in die Unterrichtsevaluation

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

- Anwesenheitspflicht (75% --> max. 3 Fehlfrequenzen)

- Mitarbeit

- Bearbeitung von Aufgabestellungen

- Zetteltest über die Grundbegriffe der quantitativen Forschungsmethoden

- Abschlussprüfung am Ende des Semesters (Lösen von Aufgaben in SPSS)

Die gesamte Leistungserbringung durch Studierende hat bei prüfungsimmanenten Lehrveranstaltungen des Wintersemesters bis spätestens am folgenden 30. April, bei prüfungsimmanenten Lehrveranstaltungen des Sommersemesters bis spätestens am folgenden 30. September zu erfolgen. Studierende, die sich nicht von der ggst. Lehrveranstaltung abgemeldet haben, sind zu beurteilen. Bei negativer Beurteilung ist eine kommissionelle Prüfung unzulässig, der Besuch der Lehrveranstaltung ist zu wiederholen. Rechtsquelle: Satzung der Universität Wien §10 (4, 5, 6).

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

- Die Studierenden sollen nach der LV die Bedeutung von quantitativen Forschungsmethoden für den wissenschaftlichen Forschungsprozess verstehen.
- Die Studierenden sollen wichtige Begriffe der quantitativen Forschungsmethoden und der Unterrichtsevaluation wiedergeben und erläutern können.
- Die Studierenden sollen empirische Fragestellungen entwickeln, diese mit geeigneten Instrumenten erheben sowie mit geeigneten statistischen Verfahren überprüfen und die Ergebnisse interpretieren können.
- Die Studierenden sollen die Anwendung des Statistikprogramms SPSS erlernen.

Prüfungsstoff

- Vortrag des Lehrveranstaltungsleiters
- Praktische Übungen am PC (Anwendung des Statistikprogramms SPSS)
- Gruppenarbeiten
- E-Learning (Unterrichtsmaterialien, Übungsaufgaben, Forum)

Literatur

wird in der LV bekanntgegeben

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

BA3III

Letzte Änderung: Fr 31.08.2018 08:43