Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle.

Weitere Informationen zum Lehrbetrieb vor Ort finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

350028 UE BP3II - Individualsport - Leichtathletik - Abt. B (2018S)

2.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 35 - Sportwissenschaft
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Details

max. 30 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Das Leichtathletik Tutorium von Frau Fluch findet im SoSe 2018 wie folgt statt:

ab Dienstag, 06.03.2018, 11:00 - 12:30 Uhr, KO 2 + LA Anlage und von 11:15 - 12:30 Uhr, Halle 2, USZ I

ab Freitag, 09.03.2018, 09:45 - 11:15 Uhr, KO 3 + LA Anlage, USZ I

Dienstag 06.03. 14:00 - 15:30 ZSU - USZ I, Halle 1 Turnsaal EG
ZSU - USZ I, Leichtathletik-Anlage
Dienstag 13.03. 14:00 - 15:30 ZSU - USZ I, Halle 1 Turnsaal EG
ZSU - USZ I, Leichtathletik-Anlage
Dienstag 20.03. 14:00 - 15:30 ZSU - USZ I, Halle 1 Turnsaal EG
ZSU - USZ I, Leichtathletik-Anlage
Dienstag 10.04. 14:00 - 15:30 ZSU - USZ I, Halle 1 Turnsaal EG
ZSU - USZ I, Leichtathletik-Anlage
Dienstag 17.04. 14:00 - 15:30 ZSU - USZ I, Halle 1 Turnsaal EG
ZSU - USZ I, Leichtathletik-Anlage
Dienstag 24.04. 14:00 - 15:30 ZSU - USZ I, Halle 1 Turnsaal EG
ZSU - USZ I, Leichtathletik-Anlage
Dienstag 08.05. 14:00 - 15:30 ZSU - USZ I, Halle 1 Turnsaal EG
ZSU - USZ I, Leichtathletik-Anlage
Dienstag 15.05. 14:00 - 15:30 ZSU - USZ I, Halle 1 Turnsaal EG
ZSU - USZ I, Leichtathletik-Anlage
Dienstag 29.05. 14:00 - 15:30 ZSU - USZ I, Halle 1 Turnsaal EG
ZSU - USZ I, Leichtathletik-Anlage
Dienstag 05.06. 14:00 - 15:30 ZSU - USZ I, Halle 1 Turnsaal EG
ZSU - USZ I, Leichtathletik-Anlage
Dienstag 12.06. 14:00 - 15:30 ZSU - USZ I, Halle 1 Turnsaal EG
ZSU - USZ I, Leichtathletik-Anlage
Dienstag 19.06. 14:00 - 15:30 ZSU - USZ I, Halle 1 Turnsaal EG
ZSU - USZ I, Leichtathletik-Anlage
Dienstag 26.06. 14:00 - 15:30 ZSU - USZ I, Halle 1 Turnsaal EG
ZSU - USZ I, Leichtathletik-Anlage

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Theoretische und sportpraktische Umsetzung leichathletikspezifischer Themen:
.Prinzipien zur methodischen Gestaltung von Trainingeinheiten
.Spezifische Arten des Aufwärmens, Mobilisierens und Kräftigens
.Analyse und Testung leistungsrelevanter Faktoren (Video- und Literaturarbeit)
.Erarbeitung leistungsrelevanter Techniken und Trainingskonzepten exemplarisch für jeweils einen Lauf-, Sprung- und Wurfbewerb
.Fachgerechte Benutzung von Sportanlagen/Sportgeräten im Hinblick auf den Sicherheitsaspekt
.Bewegungsbeobachtung und Bewegungskorrektur
.Anwendung differenzieller Trainingsmethoden
.Wettkampfanalyse und/oder Kampfrichtertätigkeit
.Entwicklungen und aktuelle Positionen im Leichtathletiksport

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

1.Aktive Mitarbeit (Praxis, Protokolle, aktuelle Recherchen)

2.Leistungsfähigkeit in einem ausgewähltem Lauf-, einem Sprung- und einem Wurfbewerb: Hürdensprint, Weitsprung, Speerwurf (alternativ kann eine Disziplin aus den Pool: 300mHürden, Dreisprung, Vortexwurf ersetzt werden.)

3.Demonstrationsfähigkeit den ausgewählten Disziplinen: Hürdensprint, Weitsprung, Speerwurf

4.Trainingsplanung für die drei ausgewählten Disziplinen und Dokumentation der eigenverantwortliche Umsetzung: einzelne Trainingseinheiten, Trainingszyklus

5.Theoriearbeit zu einer gewählten Disziplin

6.Wettkampfteilnahme in beliebiger Funktion z.B. Kampfrichter/in, Athlet/in, Betreuer/in

Die LV hat immanenten Prüfungscharakter.

Die gesamte Leistungserbringung durch Studierende hat bei prüfungsimmanenten Lehrveranstaltungen des Wintersemesters bis spätestens am folgenden 30. April, bei prüfungsimmanenten Lehrveranstaltungen des Sommersemesters bis spätestens am folgenden 30. September zu erfolgen. Studierende, die sich nicht von der ggst. Lehrveranstaltung abgemeldet haben, sind zu beurteilen. Bei negativer Beurteilung ist eine kommissionelle Prüfung unzulässig, der Besuch der Lehrveranstaltung ist zu wiederholen. Rechtsquelle: Satzung der Universität Wien §10 (4, 5, 6).

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Demonstrationsfähigkeit und Leistungsfähigkeit
Vermittlungskompetenz in ausgewählten Lauf-, Sprung- und Wurfbewerben - exemplarische Vorgangsweise

- Reflexionsbereitschaft durch sportpraktische Umsetzung
- Freude und Interesse an der Umsetzung leichtathletischer Trainingsinhalte

Prüfungsstoff

Theoretische Inputs, praktische Durchführung und Reflexion von Trainingssequenzen
Einzel- und Teamarbeit zu aktuellen Themen der LV
Trainingsberatung zur Verbesserung der Demonstrations- und Leistungsfähigkeit
Anleitung zur eigenverantwortliche Planung, Durchführung und Analyse von Training

Literatur

Güllich A. u.a. (2004). Schülerleichtathletik. Münster: philippka-Sportverlag
Joch, W. (1993). Rahmentrainingsplan für das Aufbautraining Mehrkampf. Aachen: Meyer&Meyer.
Joch W. (1992) Rahmentrainingsplan Sprint. Aachen: Meyer&Meyer Verlag
Jonath, U. & Krempel, R. & Haag, E. & Müller, H. (1995). Leichtathletik 1: Laufen. Reinbek:
Rowohlt Taschenbuch Verlag
Jonath, U. & Krempel, R. & Haag, E. & Müller, H. (1995). Leichtathletik 2: Springen. Reinbek: Rowohlt Taschenbuch Verlag
Jonath, U. & Krempel, R. & Haag, E. & Müller, H. (1995). Leichtathletik 3: Werfen und Mehrkampf. Reinbek: Rowohlt Taschenbuch Verlag
Katzenbogner H. (2004). Kinderleichtathletik. Münster: philippka-Sportverlag

Schöllhorn W. (2003). Eine Sprint- und Laufschule für alle Sportarten. Aachen: Meyer
und Meyer
Simon S.& Kramer R. (2004). Leichtathletik: Technikvariationstraining beim Laufen. in Praxisideen. Schriftenreihe für Bewegung, Spiel und Sport. Schorndorf. Verlag Karl Hoffmann
VossG. & Witt M. & Werthner R. (2007). Schnelligkeitstraining. Aachen: Meyer&Meyer Verlag

leichtathletiktraining. (diverse) DLV-Fachzeitschrift für Trainer, Übungsleiter und Sportlehrer. Münster: philippka-sportverlag

DLV & ÖLV & SLV (Hrsg.).(2007).Internationale Wettkampfbestimmungen. Waldfischbach: G.Hornberger

Internet-Quellen:
EAA-Seite (Europäischer Leichtathletik Verband). http://www.european-athletics.org/
IAAF-Seite (Internationaler Leichtathletik Verband): http://www.iaaf.org/
ÖLV-Seite (Österreichischer Leichtathletik Verband): http://www.oelv.at

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

BP3II

Letzte Änderung: Do 10.09.2020 00:27