Universität Wien FIND
Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

350042 PLV BP4I - Berufspraktikum (Sportmanagement) - Abt.C (2009S)

1.00 ECTS (1.00 SWS), SPL 35 - Sportwissenschaft
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Verpflichtende Vorbesprechung: 3.3.2009; 15-16.00; SE Raum 1. Stock

Details

max. 30 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Dienstag 03.03. 15:00 - 17:45 ZSU - USZ II, Seminarraum II/1. Stock
Dienstag 17.03. 15:00 - 17:45 ZSU - USZ II, Seminarraum II/1. Stock
Dienstag 31.03. 15:00 - 17:45 ZSU - USZ II, Seminarraum II/1. Stock
Dienstag 28.04. 15:00 - 17:45 ZSU - USZ II, Seminarraum II/1. Stock
Dienstag 12.05. 15:00 - 17:45 ZSU - USZ II, Seminarraum II/1. Stock
Dienstag 26.05. 15:00 - 17:45 ZSU - USZ II, Seminarraum II/1. Stock
Dienstag 09.06. 15:00 - 17:45 ZSU - USZ II, Seminarraum II/1. Stock
Dienstag 23.06. 15:00 - 17:45 ZSU - USZ II, Seminarraum II/1. Stock

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Intensives Kennen lernen von sportwissenschaftsspezifischen Berufs- und Arbeitsfeldern
Sammeln und Evaluation von Erfahrungen im Berufsfeld
Aktive bewusste Reflexion dieser Erfahrungen
Bewusster Perspektivenwechsel vom Studierenden zum / zur aktiv tätigen SportwissenschafterIn

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

konstruktive Mitarbeit in der LV;
Bereitschaft zur Selbst- und Fremdreflexion
qualitative hochwertige Feedbacks geben und nehmen.
Präsentationen.
Fallbesprechungen
Abschlussarbeit
generell wird die Fähigkeit zur tiefen und präzision Reflexion der eigenen Erfahrungen (Person-, Handlungs, Organisationsebene), das Einbringen dieser Erfahrungen in die LV bewertet

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Aktive Auseinandersetzung mit der jeweiligen Organisation in der die PraktikantInnen tätig sind (Stärken, Schwächen, Grenzen u. Möglichkeiten der Organsiation erkennen)

Reflexion der eigenen Aufgaben und Funktionen
in der Organisation

Reflexion des eigenen Rollenverständnisses

Bewusste, begleitete Umsetzung des Theoriewissens in die Praxis

Reflexion der Umsetzungsmöglichkeiten des theoretischen Wissens in der Praxis

Dokumentation der gemachten Erfahrungen an der Praxisstelle (Logbuch, Tagebuch)

Prüfungsstoff

Gruppengespräche
Aktive Beteiligung an Gruppengesprächen
Offener Erfahrungsaustausch
Fallpräsentation ¿ Fallbearbeitung (Praxisfälle)
Laufende schriftliche Reflexion ¿ Arbeitstagebuch
Schriftliche Handout von Fällen in der LV
Schriftlicher Abschlussbericht

Literatur

Müllner, Rudolf: Lernen als reflektierte Praxiserfahrung. Zur Fachdidaktik des Erfahrunsorientierenten Berufspraktikums, in: Kleiner Konrad (Hg.): Inszenieren, differenzieren, reflektieren. Wege sportdidaktischer Kompetenz, Verlag Brüder Holinek, 2007, ISBN 978-385119-307-7, S.127-141.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

BP4I

Letzte Änderung: Fr 31.08.2018 08:58