Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle. ACHTUNG: Lehrveranstaltungen, bei denen zumindest eine Einheit vor Ort stattfindet, werden in u:find momentan mit "vor Ort" gekennzeichnet.

Regelungen zum Lehrbetrieb vor Ort inkl. Eintrittstests finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

350048 VO BE1II - Grundlagen der Sozial- und Zeitgeschichte von Bewegung und Sport (2018W)

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 35 - Sportwissenschaft

An/Abmeldung

Details

Sprache: Deutsch, Österreichische Gebärdensprache

Prüfungstermine

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Dienstag 02.10. 12:30 - 14:00 ZSU - USZ I, Hörsaal 1 EG
Dienstag 09.10. 12:30 - 14:00 ZSU - USZ I, Hörsaal 1 EG
Dienstag 16.10. 12:30 - 14:00 ZSU - USZ I, Hörsaal 1 EG
Dienstag 23.10. 12:30 - 14:00 ZSU - USZ I, Hörsaal 1 EG
Dienstag 30.10. 12:30 - 14:00 ZSU - USZ I, Hörsaal 1 EG
Dienstag 06.11. 12:30 - 14:00 ZSU - USZ I, Hörsaal 1 EG
Dienstag 13.11. 12:30 - 14:00 ZSU - USZ I, Hörsaal 1 EG
Dienstag 20.11. 12:30 - 14:00 ZSU - USZ I, Hörsaal 1 EG
Dienstag 27.11. 12:30 - 14:00 ZSU - USZ I, Hörsaal 1 EG
Dienstag 04.12. 12:30 - 14:00 ZSU - USZ I, Hörsaal 1 EG
Dienstag 11.12. 12:30 - 14:00 ZSU - USZ I, Hörsaal 1 EG
Dienstag 08.01. 12:30 - 14:00 ZSU - USZ I, Hörsaal 1 EG
Dienstag 15.01. 12:30 - 14:00 ZSU - USZ I, Hörsaal 1 EG
Dienstag 22.01. 12:30 - 14:00 ZSU - USZ I, Hörsaal 1 EG
Dienstag 29.01. 12:30 - 14:00 ZSU - USZ I, Hörsaal 1 EG

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

- Allgemeine Einführung in die historischen Methoden, - Wiss. Theoretischen Ansätze/Konzepte/Theorien,

- Bewegungs- /Körper- Erziehungskonzepte im Antiken Griechenland.

- Bewegungs- /Körper- Erziehungskonzepte in der Neuzeit.

- Philanthropinismus, Rousseau, GutsMuths

- Die modernen Systeme der Bewegungskultur:

- Historischer Britischer Sport

- Deutsches Turnen

- Lingianismus,

- Moderne Olympische Spiele ab 1894.

- Bewegungs- und Sportsysteme in der Habsburgermonarchie .

- Sportorganisation und Sportpolitik in der 1. und 2. Republik

- Die sportspezifischen ideologischen Parameter im Austrofaschismus.

- Sport und Nationalsozialismus.

- Moderne Olympische Spiele bis 1936

- Entwicklung der Sportwissenschaft in Österreich von 1848 bis heute (im internationalen Vergleich).

- Geschlechtsspezifische Ausprägungsformen von Bewegung und Sport in den genannten Epochen.

ausgewählte Aspekte der modernen Sportgeschichte

- Beispiele von Sport und Globalisierung, Ökonomisierung, Mediatisierung

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Schriftliche Prüfung (Kombination aus multiple choice und Wissensfragen)

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Ziel der Lehrveranstaltung ist es:

- Allgemein: die Studierenden mit den historischen Entwicklungsdimensionen des sozialen Phänomens Sport vertraut zu machen.

- Einen Überblick über die wichtigsten bewegungskulturellen Strömungen im Laufe der (europäischen) Geschichte zu erhalten.

- Zu Wissen, dass Bewegung und Sport in engem Zusammenhang mit den jeweiligen sozialen, politischen, ökonomischen, kulturellen etc. Faktoren einer Gesellschaft standen und stehen.

Prüfungsstoff

HöreInnenzentrierte VO

Literatur

Bohus, Julius: Sportgeschichte. Gesellschaft und Sport von Mykene bis heute, München Wien 1986. BLV Verlagsgesellschaft.
Krüger, Michael, Langenfeld Hans: Handbuch Sportgeschichte, Schorndorf 2010. Hofmann Verlag.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

BE1II

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:46