Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle.

Regelungen zum Lehrbetrieb vor Ort inkl. Eintrittstests ab 21.4.2021 finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

350048 VO BE1II - Grundlagen der Sozial- und Zeitgeschichte von Bewegung und Sport (2019W)

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 35 - Sportwissenschaft

An/Abmeldung

Details

Sprache: Deutsch, Österreichische Gebärdensprache

Prüfungstermine

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Die Termine am 17.12.2019, am 14.1. 2019 und am 21.1. 2020 entfallen.
ACHTUNG - Der 1. Prüfungstermin findet bereits am Dienstag, 21.01.2020 statt.

Dienstag 01.10. 12:30 - 14:00 ZSU - USZ I, Hörsaal 1 EG
Dienstag 08.10. 12:30 - 14:00 ZSU - USZ I, Hörsaal 1 EG
Dienstag 15.10. 12:30 - 14:00 ZSU - USZ I, Hörsaal 1 EG
Dienstag 22.10. 12:30 - 14:00 ZSU - USZ I, Hörsaal 1 EG
Dienstag 29.10. 12:30 - 14:00 ZSU - USZ I, Hörsaal 1 EG
Dienstag 05.11. 12:30 - 14:00 ZSU - USZ I, Hörsaal 1 EG
Dienstag 12.11. 12:30 - 14:00 ZSU - USZ I, Hörsaal 1 EG
Dienstag 19.11. 12:30 - 14:00 ZSU - USZ I, Hörsaal 1 EG
Dienstag 26.11. 12:30 - 14:00 ZSU - USZ I, Hörsaal 1 EG
Dienstag 03.12. 12:30 - 14:00 ZSU - USZ I, Hörsaal 1 EG
Dienstag 10.12. 12:30 - 14:00 ZSU - USZ I, Hörsaal 1 EG
Dienstag 17.12. 12:30 - 14:00 ZSU - USZ I, Hörsaal 1 EG
Dienstag 07.01. 12:30 - 14:00 ZSU - USZ I, Hörsaal 1 EG
Dienstag 14.01. 12:30 - 14:00 ZSU - USZ I, Hörsaal 1 EG
Dienstag 21.01. 12:30 - 14:00 ZSU - USZ I, Hörsaal 1 EG

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

- Allgemeine Einführung in die historischen Methoden, - Wiss. Theoretischen Ansätze/Konzepte/Theorien,

- Bewegungs- /Körper- Erziehungskonzepte im Antiken Griechenland.

- Bewegungs- /Körper- Erziehungskonzepte in der Neuzeit.

- Philanthropinismus, Rousseau, GutsMuths

- Die modernen Systeme der Bewegungskultur:

- Historischer Britischer Sport

- Deutsches Turnen

- Lingianismus,

- Moderne Olympische Spiele ab 1894.

- Bewegungs- und Sportsysteme in der Habsburgermonarchie .

- Sportorganisation und Sportpolitik in der 1. und 2. Republik

- Die sportspezifischen ideologischen Parameter im Austrofaschismus.

- Sport und Nationalsozialismus.

- Moderne Olympische Spiele bis 1936

- Entwicklung der Sportwissenschaft in Österreich von 1848 bis heute (im internationalen Vergleich).

- Geschlechtsspezifische Ausprägungsformen von Bewegung und Sport in den genannten Epochen.

ausgewählte Aspekte der modernen Sportgeschichte

- Beispiele von Sport und Globalisierung, Ökonomisierung, Mediatisierung

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

online Prüfung (3 inhaltliche Fragen zu größeren Themenbereichen der VO, in denen Wissen reproduziert, reflektiert, diskutiert oder in Beziehung zu anderen Kontexten gesetzt werden)

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Ziel der Lehrveranstaltung ist es:

- Allgemein: die Studierenden mit den historischen Entwicklungsdimensionen des sozialen Phänomens Sport vertraut zu machen.

- Einen Überblick über die wichtigsten bewegungskulturellen Strömungen im Laufe der (europäischen) Geschichte zu erhalten.

- Zu Wissen, dass Bewegung und Sport in engem Zusammenhang mit den jeweiligen sozialen, politischen, ökonomischen, kulturellen etc. Faktoren einer Gesellschaft standen und stehen.

Prüfungsstoff

HöreInnenzentrierte VO

Literatur

Bohus, Julius: Sportgeschichte. Gesellschaft und Sport von Mykene bis heute, München Wien 1986. BLV Verlagsgesellschaft.
Krüger, Michael, Langenfeld Hans: Handbuch Sportgeschichte, Schorndorf 2010. Hofmann Verlag.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

BE1II

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:22