Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle. ACHTUNG: Lehrveranstaltungen, bei denen zumindest eine Einheit vor Ort stattfindet, werden in u:find momentan mit "vor Ort" gekennzeichnet.

Regelungen zum Lehrbetrieb vor Ort inkl. Eintrittstests finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

350063 VU BW2VI - Ausgewählte kritische Situationen in Führung und Management - Abt. A (2018W)

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 35 - Sportwissenschaft
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first serve").

Details

max. 30 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Dienstag 02.10. 11:00 - 12:45 ZSU - USZ II Gruppenraum 1.Stock
Dienstag 09.10. 11:00 - 12:45 ZSU - USZ II Gruppenraum 1.Stock
Dienstag 16.10. 11:00 - 12:45 ZSU - USZ II Gruppenraum 1.Stock
Dienstag 23.10. 11:00 - 12:45 ZSU - USZ II Gruppenraum 1.Stock
Dienstag 30.10. 11:00 - 12:45 ZSU - USZ II Gruppenraum 1.Stock
Dienstag 06.11. 11:00 - 12:45 ZSU - USZ II Gruppenraum 1.Stock
Dienstag 13.11. 11:00 - 12:45 ZSU - USZ II Gruppenraum 1.Stock
Dienstag 20.11. 11:00 - 12:45 ZSU - USZ II Gruppenraum 1.Stock
Dienstag 27.11. 11:00 - 12:45 ZSU - USZ II Gruppenraum 1.Stock
Dienstag 04.12. 11:00 - 12:45 ZSU - USZ II Gruppenraum 1.Stock
Dienstag 11.12. 11:00 - 12:45 ZSU - USZ II Gruppenraum 1.Stock
Dienstag 08.01. 11:00 - 12:45 ZSU - USZ II Gruppenraum 1.Stock
Dienstag 15.01. 11:00 - 12:45 ZSU - USZ II Gruppenraum 1.Stock
Dienstag 22.01. 11:00 - 12:45 ZSU - USZ II Gruppenraum 1.Stock
Dienstag 29.01. 11:00 - 12:45 ZSU - USZ II Gruppenraum 1.Stock

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Ziele:
Die TeilnehmerInnen haben die Kompetenz entwickelt, herausfordernde bis kritische Situationen in Führungsfunktionen im Sportbereich zu erkennen, zu beschreiben und vor explizitem theoretischen Hintergrund zu reflektieren sowie zielorientierte Handlungsmöglichkeiten für Führungskräfte anzudenken.

Inhalte:
Die TeilnehmerInnen setzen sich mit ausgewählten herausfordernden bis kritischen Situationen in Führung und Management in Sportorganisationen auseinander.
Wesentliche LV-Inhalte sind damit:
Aufgabenfelder, Verantwortlichkeiten und Tätigkeiten von Führungskräften im Sport - Fokussiert werden insbesondere Führung im Sportbereich sowie im 3. Sektor, Führung in Dienstleistungsorganisationen, die Besonderheiten von Sportorganisationen und die sich daraus ergebenden Anforderungen an Führung und Management,
Wirkung von System und Person auf Führungsverhalten, …
Grundsätze und Aufgaben wirksamer Führung
Mittelmanagement
Personalmanagement
Ehrenamtlichenarbeit
Entscheiden als Führungskraft
Strategie, Organisationskultur usw.

Methode:
Im Zentrum stehen Interviews mit Führungskräften von Sportorganisationen und darauf aufbauend die Verschneidung theoretischer Überlegungen mit erfragter Führungspraxis im Sport (strukturierte Interviews).
Dazu unterstützen: Theoretische Inputs des Leiters, theoretische Vorbereitungen und Präsentationen von TeilnehmerInnen im Vorfeld und die Auswertung der Interviews danach.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Prüfungsimmanente LV, bewertet werden:

Zwischenprüfung: 10 %

Fachliche Präsentationen (Input 1 und 2): 20 %

Mitarbeit: 20 %

Abschlussarbeit mit definierten Teilleistungen: 50%

Die gesamte Leistungserbringung durch Studierende hat bei prüfungsimmanenten Lehrveranstaltungen des Wintersemesters bis spätestens am folgenden 30. April, bei prüfungsimmanenten Lehrveranstaltungen des Sommersemesters bis spätestens am folgenden 30. September zu erfolgen. Studierende, die sich nicht von der ggst. Lehrveranstaltung abgemeldet haben, sind zu beurteilen. Bei negativer Beurteilung ist eine kommissionelle Prüfung unzulässig, der Besuch der Lehrveranstaltung ist zu wiederholen. Rechtsquelle: Satzung der Universität Wien §10 (4, 5, 6).

Präsentation (schriftlich und mündlich) der Vorbereitungen (Kleingruppen)

Fachthema

Annahme zu kritischen Situationen im Umfeld der ausgewählten InterviewpartnerInnen (Führungskräfte)

Interviewleitfaden

Zwischenbericht zu Interviewergebnissen (Kleingruppen)

Abschluss-Arbeit (Einzelarbeit)

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Die Tn. weisen durch auf der Basis der Anforderungen folgende Kompetenz nach: Sie zeigen weitreichendes Verständnis von Führung und Management in Sportorganisationen und haben die Kompetenz entwickelt, kritische Situationen zu erkennen, sie vor explizitem theoretischen Hintergrund mehrperspektivisch auch in ihren Wirkungen zu beschreiben und mögliche Interventionen anzudenken.
Als gelten die definierten Leistungsanforderungen.

Prüfungsstoff

Siehe Inhalte der LV.

Literatur

Literaturliste siehe LV. U.a.:
Blessin, B.; Wick, A. (2015). Führen und Führen lassen. Ansätze, Ergebnisse und Kritik der Führungsforschung. (7., vollst. überarb. Aufl.). Konstanz (u.a.): UVK.
Bölz, M. (2015). Sport- und Vereinsmanagement. Sport organisieren und vermarkten. Stuttgart: Schäffer-Poeschel.
Breuer, Ch.; Thiel, A. (Hrsg.). (2009). Handbuch Sportmanagement. (2. erw. Aufl.). (Beiträge zur Lehre und Forschung im Sport; 149). Schorndorf: Hofmann.
Jenewein, W. (Hrsg.). (2015). Sportunternehmen gründen und führen: Grundlagen - Fallbeispiele – Werkzeugkasten. Stuttgart: Schäffer-Poeschel.
Neuberger, O. (2002). Führen und führen lassen: Ansätze, Ergebnisse und Kritik der Führungsforschung. (6., völlig neu bearb. und erw. Aufl.). (UTB für Wissenschaft, 2234). Stuttgart: Lucius & Lucius.
Nufer, G.; Bühler, A. (2010). Management im Sport: betriebswirtschaftliche Grundlagen und Anwendungen in der modernen Sportökonomie. (2., neu bearb. und wesentlich erw. Aufl.). (Sportmanagement; 1). Berlin: Schmidt.
Schütte, N. (2016). Grundwissen Sportmanagement. Konstanz: UVK Verlagsgesellschaft.
Simsa, R.; Meyer, M. & Badelt, C. (Hrsg.). (2013). Handbuch der Non-Profit-Organisation. Strukturen und Management. (5. Überarb. Aufl.). Stuttgart: Schäffer-Poeschel.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

BW2VI

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:46