Universität Wien FIND
Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

350080 VO MSA.I - Gruppen- und Organisationsdynamiken im Bereich Bewegung und Sport (2019W)

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 35 - Sportwissenschaft

An/Abmeldung

Details

Sprache: Deutsch

Prüfungstermine

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Diese VO findet teilgeblockt statt.

Montag 07.10. 10:15 - 12:15 ZSU - USZ II, Hörsaal Dachgeschoß
Montag 21.10. 10:15 - 12:15 ZSU - USZ II, Hörsaal Dachgeschoß
Montag 28.10. 10:15 - 12:15 ZSU - USZ II, Hörsaal Dachgeschoß
Montag 04.11. 10:15 - 12:15 ZSU - USZ II, Hörsaal Dachgeschoß
Montag 18.11. 10:15 - 12:15 ZSU - USZ II, Hörsaal Dachgeschoß
Montag 02.12. 10:15 - 12:15 ZSU - USZ II, Hörsaal Dachgeschoß
Montag 09.12. 10:15 - 12:15 ZSU - USZ II, Hörsaal Dachgeschoß
Montag 16.12. 10:15 - 12:15 ZSU - USZ II, Hörsaal Dachgeschoß
Montag 13.01. 10:15 - 12:15 ZSU - USZ II, Hörsaal Dachgeschoß
Montag 20.01. 10:15 - 12:15 ZSU - USZ II, Hörsaal Dachgeschoß

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Interne und externe Faktoren, die Einfluss haben auf die Dynamiken in Gruppen und Organisationen
Interdependenz von Struktur, Kultur und Strategie in Organisationen (Profit- und Non-Profit Organisationen des Sports)
Die Notwendigkeit von Visionsarbeit in Organisationen (Bündelung von Energie, Langfristige Ausrichtung)
Change-Management: Entwicklung und Veränderungsmöglichkeiten aus der Sicht der Persönlichkeitsentwicklung, Teamentwicklung und Organisationsentwicklung
Die lernende Organisation
Teamentwicklung und Gruppendynamik, Rollenverhalten in Teams
Führungskultur und Führungsverhalten
Steuerungs- und Entwicklungsinstrumente für Teams und Organisationen

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Schriftlich Prüfung am Ende der Lehrveranstaltung

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Verstehen und Erkennen, welche Dynamiken in Gruppen und Organisationen entstehen
Klarheit über Möglichkeiten und Instrumente, wie man auf Dynamiken und Entwicklungen Einfluss nehmen kann
Vermittlung von Basiswissen in den Bereichen Organisationsentwicklung, Gruppendynamik und Führung
Persönlichkeitsentwicklung: Bewusst sein über das eigene Verhalten und Psychodynamik und wie dieses auf Gruppen und Organisationen wirkt
Wissen und Verständnis über Teamentwicklung und Teamstärkung
Erfahren und Erleben von Dynamiken und Prozessen in Gruppen

Prüfungsstoff

Interaktive Interventionen, die Prozesse und Dynamiken erlebbar machen
Wissenstransfer durch theoretische Inputs (Modelle, Instrumente, Wissenschaftliche Studien u.a.)
Reflexions- und Feedbackschleifen
Einzel- und Gruppenarbeiten
Methodenwechsel: Nutzung aller Lernkanälen (kognitiv, emotional, kinästhetisch, auditiv, visuell)

Literatur

Weinert: Organisationspsychologie, Beltz Verlag
Von Ameln Kramer: Organisationen in Bewegung bringen, Springer Verlag
Königswieser, Hillebrand: Einführung in die systemische Organisationsberatung, Carl-Auer Verlag
Winfried Berner: Change 15 Fallstudien, Schäffer Poeschel Verlag
Klaus Antons: Praxis der Gruppendynamik, Hogrefe Verlag
Riemann: Grundformen der Angst, Reinhardt Verlag
Kälin, Müri: Sich und andere Führen, Ott Verlag und Druck AG

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

MSA.I

Letzte Änderung: Mo 27.01.2020 14:29