Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle.

Weitere Informationen zum Lehrbetrieb vor Ort finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

350085 PS Qualitative Forschungsmethoden (Lehramt) - Abt. D (2011S)

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 35 - Sportwissenschaft
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

ACHTUNG!!!

1. Termin (03.03.2011) findet von 14.30 - 16.00 Uhr
im Seminarraum, 1. Stock, USZ ll

statt!

An/Abmeldung

Details

max. 25 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Donnerstag 10.03. 14:30 - 16:00 ZSU - USZ II, Seminarraum 4. Stock
Donnerstag 17.03. 14:30 - 16:00 ZSU - USZ II, Seminarraum 4. Stock
Donnerstag 24.03. 14:30 - 16:00 ZSU - USZ II, Seminarraum 4. Stock
Donnerstag 31.03. 14:30 - 16:00 ZSU - USZ II, Seminarraum 4. Stock
Donnerstag 07.04. 14:30 - 16:00 ZSU - USZ II, Seminarraum 4. Stock
Donnerstag 14.04. 14:30 - 16:00 ZSU - USZ II, Seminarraum 4. Stock
Donnerstag 05.05. 14:30 - 16:00 ZSU - USZ II, Seminarraum 4. Stock
Donnerstag 12.05. 14:30 - 16:00 ZSU - USZ II, Seminarraum 4. Stock
Donnerstag 19.05. 14:30 - 16:00 ZSU - USZ II, Seminarraum 4. Stock
Donnerstag 26.05. 14:30 - 16:00 ZSU - USZ II, Seminarraum 4. Stock
Donnerstag 09.06. 14:30 - 16:00 ZSU - USZ II, Seminarraum 4. Stock
Donnerstag 16.06. 14:30 - 16:00 ZSU - USZ II, Seminarraum 4. Stock
Donnerstag 30.06. 14:30 - 16:00 ZSU - USZ II, Seminarraum 4. Stock

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

-Charakteristika des qualitativen Forschungszugangs
-versch. Interviewtechniken
-Beobachtungsverfahren
-Dokumentenanalyse
-Auswertung qualitativer Daten

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Mitarbeit, Präsentationen, schriftliche Abschlussarbeit (Durchführung dreier kleinerer qualitativer Studien - qualitatives Interview, teilnehmende Beobachtung, Foto- bzw. Bildanalyse), Anwesenheit.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Einführung in die qualitative Forschungsmethodik. Kennenlernen ausgewählter qualitativer Forschungsmethoden (versch. Interviewtechniken, Beobachtungsverfahren, Dokumentenanalyse) und ihre Erprobung an einer eigens-ausgearbeiteten qualitativen Forschungsfragestellung.

Prüfungsstoff

Die Studierenden wählen zu Beginn des Semesters zwischen 2 Durchführungsformen (Mehrheitsentscheidung - das ausgewählte Modell ist folgend für ALLE Studierenden vorgegeben)

Modell 1: Die Studierenden erhalten je Einheit konkrete Aufgabenstellungen, welche in Gruppenarbeit - teils in den Präsenzeinheiten, teils Hausaufgaben, teils e-learning Aufgaben - ausgearbeitet werden. Die Aufgabenstellungen haben in ihrer Gesamtheit die Ausarbeitung einer qualitativen Forschungsfragestellung sowie deren Beantwortung mittels der Methoden Interview, Beobachtung, Bild- bzw. Fotoanalyse zum Ziel. Die Aufgabenstellungen beziehen sich zu Beginn des Semesters verstärkt auf die theoretische Abgrenzung des qualitativen Forschungszuganges und auf die einzelnen qualitativen Methoden. Im Verlauf des Semesters werden die Aufgabenstellungen zunehmend praxisorientierter und münden in die Anwendung (inkl. Auswertung) der genannten Methoden.

Modell 2: Hierbei setzt sich die Lehrveranstalung vorwiegend aus Präsentationen und geleiteten Übungen durch den LV-Leiter sowie Präsentationen der Studierenden und Diskussionen zusammen. Gruppenarbeiten werden in den Präsenzeinheiten durchgeführt. E-learning Aufgaben erfolgen in geringerem Umfang.

Details, Vor- und Nachteile der beiden Modelle werden in der 1. Einheit diskutiert.

Literatur

Wird in LV bekannt gegeben.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:46