Universität Wien FIND
Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

350098 SE MSC.IV - Forschungspraktikum - Begleitseminar (2019W)

1.00 ECTS (1.00 SWS), SPL 35 - Sportwissenschaft
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Details

max. 20 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Plenartermine: 14. 10. (Vorbesprechung, Themenvergabe), 2. 12., 16. 12., 20. 1.

Montag 14.10. 16:30 - 18:00 ZSU - USZ II, Multimediaraum 2.Stock
Montag 02.12. 16:30 - 18:00 ZSU - USZ II, Multimediaraum 2.Stock
Montag 16.12. 16:30 - 18:00 ZSU - USZ II, Multimediaraum 2.Stock
Montag 20.01. 16:30 - 18:00 ZSU - USZ II, Multimediaraum 2.Stock

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Mitarbeit in den Forschungsgebieten der naturwissenschaftlichen und medizinischen Abteilungen bzw. eigenständige Durchführung von kleinen Forschungsprojekten

Themen Biomechanik/Sportinformatik:

Umsetzung von Lerninhalten von PowerPoint in interaktive H5P Folien [mehrere Personen möglich] (Stöger, Kornfeld, Leser und Gröber)

Digitalisierung von Ultraschallaufnahmen (Gröber)

Literaturrecherchen (Baca):
„Virtual Reality/Augmented Reality im Sport“
„Technische Assistenzsysteme im Tischtennis“
„Intelligente Krafttrainingsgeräte“
“Wearables in der Trainingstherapie”
“Wearables und IMUs” im Rudern

Mitwirkung im Projekt „Vergleich von Methoden zur Bestimmung von Positionsdaten im Fußball” (Baca, Hauer, Kornfeind)

Mitwirkung im Projekt Match Point: Entwicklung von Lernmaterialien zur Bekämpfung von Doping im Freizeitsport (insbesondere Tennis; Baca, Stöger)

Konzeption von Hands-on Citizen Science Aktivitäten (Baca, Kornfeind)

Testen von Laufschuhen (Kornfeind)

Literaturrecherchen (Stafylidis):
„Kinematische, kinetische, elektromyographische Messungen beim Diskuswerfen"
„Reciprocal Inhibition“ Einfluss von Dehninterventionen auf den elektromechanischen Eigenschaften der kontralateralen Seite

Erstellung, Umsetzung und Evaluation von Lerninhalten im Projekt Smart Sport (Leser)

Verschiedene Themen im Bereich Spielanalyse und Running Apps (Leser)

Matchpoint: Analyse Leistungsklassen (international) Tennis (Dobiasch)

Matchpoint: Literaturanalyse Leistungstests im Tennis (Dobiasch)

Matchpoint: Literaturanalyse Tests für Technik im Tennis (Dobiasch)

Aufbau Videodatenbank Fechtsport (Dobiasch)

Analyse Unterschiede Medaillenrang, Top-10, ... ausgewählte Sportart (Dobiasch)

Themen Sportmedizin, Leistungsphysiologie und Prävention:

Vergleichende Untersuchung zwischen dem Vektor-EKG CardioSecure und dem Standard-EKG bei Sportlern (Scharhag)

Pilotstudie zum Thema: Auswirkungen von verschiedenen Kohlenhydraten auf die Blutglukosekonzentration (Triska; 1 Studierende/r)

Mithilfe bei Studie: Dosis-Wirkung von Isomaltulose bei langandauernder Ausdauerleistung (Triska; 1 Studierende/r)

Supplementierung von Nahrungsergänzungsmittel im Leistungssport (Wessner; empirische Studie)

Intermittierendes Fasten und Immunfunktion bei akuten Belastungen (Wessner; empirisches Pilotprojekt)

Entwicklung eines Biomarker-Monitoring Programms im Leistungssport an Hand der Sportarten Segeln und Triathlon (Wessner)

Themenhemen Trainingswissenschaft:

Individuelle Modellierung der Kraftausdauerfähigkeit im Bankdrücken mit Erfassung der Langhantelkinematik (Reliabilitäts- und Validitätsstudie (Mitter)

Entwicklung von Ausdauerleistungstests und Erfassung von Schlagparametern in den Kampfsportarten Olympisches Boxen, Kickboxen und Karate (Mitter)

Interventionsstudie mit Volksschulkindern. Derzeit nur Datenauswertung möglich. Nächste Intervention startet voraussichtlich erst Jänner 2020. (Hauer)

Validierungsstudie eines Videotrackingsystems mit Hilfe eines Radiowellensystems (LPM-Inmotiotech). Es werden Daten von Spielen der U16 und U18 der AKA-St.Pölten erhoben. Aufgaben sind Hilfe bei der Erhebung der Daten vor Ort, Auswertung und Analyse der Daten.
Verschiedene Möglichkeiten bei der sportwissenschaftlichen Betreuung der Mannschaften (Nachwuchs, Frauen, Amateure). von Austria Wien (Hauer)

Alpha Champ: Entwicklung von Bewegungsprogrammen inklusive Videoaufzeichnungen, Erfassung biologischer Marker, Testplanung, Testdurchführung, Testauswertung (Tschan)

Sense Wave: Reliabilitätsmessung der posturalen Stabilität und posturalen Kontrolle, Testplanung, Testdurchführung, Testauswertung (Pilotstudie; Tschan)

Videoanalyse im Diskuswurf (Lukas Weißhaidinger; Tschan)

COD u. Agility Testungen bei Nachwuchsmannschaften von Austria Wien (Tschan)

Leistungstests mit U18 Nationalmannschaft in Steinbrunn und auf der Schmelz (Tschan)

EDUPACT: EU-Projekt, Mithilfe Organisation, Planung, Auswertung (Tschan)

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Beurteilung der Praktikumstätigkeit und ggf. des Abschlussberichts

Die gesamte Leistungserbringung durch Studierende hat bei prüfungsimmanenten Lehrveranstaltungen des Wintersemesters bis spätestens am folgenden 30. April, bei prüfungsimmanenten Lehrveranstaltungen des Sommersemesters bis spätestens am folgenden 30. September zu erfolgen. Studierende, die sich nicht von der ggst. Lehrveranstaltung abgemeldet haben, sind zu beurteilen. Bei negativer Beurteilung ist eine kommissionelle Prüfung unzulässig, der Besuch der Lehrveranstaltung ist zu wiederholen. Rechtsquelle: Satzung der Universität Wien §10 (4, 5, 6).

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Projektarbeit

Prüfungsstoff

Literatur


Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

MSC.IV

Letzte Änderung: Fr 25.10.2019 12:28