Universität Wien FIND

Auf Grund der COVID-19 Pandemie kann es bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen auch kurzfristig zu Änderungen kommen. Informieren Sie sich laufend in u:find und checken Sie regelmäßig Ihre E-Mails. Bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen gilt Anmeldepflicht, vor Ort gelten FFP2-Pflicht und 2,5G.

Lesen Sie bitte die Informationen auf studieren.univie.ac.at/info.

350103 VU Unterrichtspraktische Studien 2: Mehrperspektivisch inszenieren, reflektieren und evaluieren - Abt.F (2016W)

(= Schulpraktische Studien 3)

2.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 35 - Sportwissenschaft
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 15 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine

Die Lehrveranstaltung findet in Zusammenarbeit mit dem GRG 23, Draschestraße 90-92, statt.
06.10., 09:00 – 12:00
19.01., 09:00 – 12:00
13.10., 09:00 – 11:05
20.10., 09:00 – 11:05
27.10., 09:00 – 11:05
10.11., 09:00 – 11:05
17.11., 09:00 – 11:05
24.11., 09:00 – 11:05
15.12., 09:00 – 11:05
12.01., 09:00 – 11:05
Die Termine der Lehrauftritte werden in der ersten Einheit vereinbart!


Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Die Studierenden können
- die Methoden- und Fachkompetenz der Schülerinnen und Schüler entwickeln, den Entwicklungsfortschritt evaluieren und die Ergebnisse in die weitere Planungsarbeit integrieren.
- den Unterricht fächerübergreifend, mehrperspektivisch und outputorientiert planen und umsetzen.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

- eigenverantwortliche Unterrichtsplanung und Unterrichtsvorbereitung
- Informationsaustausch und Diskussion der vorgelegten Planungskonzepte (Moodle)
- Durchführung von Unterrichtssequenzen im Unterrichtsfach Bewegung und Sport
- kriteriengeleitete Beobachtung von Unterrichtseinheiten
- Reflektieren und Analysieren von Unterrichtssequenzen in den Nachbesprechungen und vertiefende Auseinandersetzung mit beobachtetem bzw. selbst gehaltenem Unterricht in schriftlicher Form

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

• Erfüllung der Frequenzpflicht
• Planungskompetenz: Qualität der Planung von Unterrichtsstunden(teilen) entsprechend der Vorgabe (20%)
• Qualität der Unterrichtsführung (20%)
• Reflexionskompetenz (20%)
– Reflexionsbereitschaft und Reflexionsfähigkeit (auf das eigene Unterrichtshandeln sowie auf das Beobachten bezogen) im Rahmen der Nachbesprechungen und der Diskussion der Unterrichtsplanungen (Moodle)
– Trennung von Beobachtung und Interpretation
• Qualität der schriftlichen Arbeiten (40%): Stundenentwürfe, Beobachtungen und Abschlussarbeit: Ausführungen der Reflexion, Tiefe der Auseinandersetzung mit dem Gegenstand, Praxis-Theorie-Verschnitt

Prüfungsstoff

Die Lehrveranstaltung hat prüfungsimmanenten Charakter.
beurteilungsrelevante Teilleistungen s. o.

Literatur

Bildungsstandard für Bewegung und Sport. Handreichung für kompetenzorientiertes Lernen und Lehren.
Neumann, P./Balz, E.(2010) Mehrperspektivischer Sportunterricht. Orientierungen und Beispiele. Band 1 (2. Aufl.) Schorndorf : Hofmann.
Scherler, K. (2004). Sportunterricht auswerten. Hamburg: Czwalina.
Sygusch, R. (2007). Psychosoziale Ressourcen im Sport: ein sportartenorientiertes Förderkonzept für Schule und Verein. (Beiträge zur Lehre und Forschung im Sport; 160). Schorndorf: Hofmann.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:46