Universität Wien FIND
Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

350105 VO BW2V - Marketing im Sport (2019W)

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 35 - Sportwissenschaft

An/Abmeldung

Details

Sprache: Deutsch

Prüfungstermine

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Voraussichtlicher Beginn dieser VO ist Dienstag, 05.11.2019.

Dienstag 01.10. 09:30 - 12:00 ZSU - USZ II, Seminarraum II/1. Stock
Dienstag 08.10. 09:30 - 12:00 ZSU - USZ II, Seminarraum II/1. Stock
Dienstag 15.10. 09:30 - 12:00 ZSU - USZ II, Seminarraum II/1. Stock
Dienstag 22.10. 09:30 - 12:00 ZSU - USZ II, Seminarraum II/1. Stock
Dienstag 29.10. 09:30 - 12:00 ZSU - USZ II, Seminarraum II/1. Stock
Dienstag 05.11. 09:30 - 12:00 ZSU - USZ II, Seminarraum II/1. Stock
Dienstag 12.11. 09:30 - 12:00 ZSU - USZ II, Seminarraum II/1. Stock
Dienstag 19.11. 09:30 - 12:00 ZSU - USZ II, Seminarraum II/1. Stock
Dienstag 26.11. 09:30 - 12:00 ZSU - USZ II, Seminarraum II/1. Stock
Dienstag 03.12. 09:30 - 12:00 ZSU - USZ II, Seminarraum II/1. Stock
Dienstag 10.12. 09:30 - 12:00 ZSU - USZ II, Seminarraum II/1. Stock
Dienstag 17.12. 09:30 - 12:00 ZSU - USZ II, Seminarraum II/1. Stock
Dienstag 07.01. 09:30 - 12:00 ZSU - USZ II, Seminarraum II/1. Stock
Dienstag 14.01. 09:30 - 12:00 ZSU - USZ II, Seminarraum II/1. Stock
Dienstag 21.01. 09:30 - 12:00 ZSU - USZ II, Seminarraum II/1. Stock

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Mit der Lehrveranstaltung Marketing im Sport soll eine Verbindung zwischen Theorie und Praxis und damit ein differenziertes Verständnis von Marketingabläufen vermittelt werden. Marketing im und mit Sport als stetig wachsender Wirtschaftszweig kann in einer 2-stündigen Lehrveranstaltung aus unterschiedlichen Perspektiven nur auszugsweise behandelt und dargestellt werden kann.
Die Vorlesung ist so aufgebaut, dass nach einer Einführung in das klassische Marketing auf Besonderheiten des Marketings im und mit Sport eingegangen wird.

Durch die Einbindung von Expertenvorträge werden ausgewählte Themen des Sportmarketings aus der Praxis beleuchtet. Daher stellt diese Lehrveranstaltung einen doppelten Brückenschlag dar: Zwischen Sport und Wirtschaft auf der einen Seite und Theorie und Praxis andererseits.
Ziele: Nach Absolvierung dieser Lehrveranstaltung sollen die Studierenden Grundkenntnisse des Sportmarketings in dem Ausmaß erlangt haben, dass sie grundlegende Prozesse des Marketings in der Unternehmenspraxis nachvollziehen und kritisch hinterfragen können.
Inhalte: klassisches Marketing, Marketing-Mix, Fundraising, Distributionspolitik, Sportartikelhandel national und international, Marketing-Management und Businessmodelle, Kommunikationspolitik – Sponsoring, Social Media
Methoden: Vortrag, Fallbeispiele, Referentenvorträge

Diese LV richtet sich an Studierende der Spezialisierung Sportmanagement und Gesundheitssport

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel
Die Lehrveranstaltung ist nicht prüfungsimmanent; für jeden Prüfungsantritt ist eine gesonderte Anmeldung (über u:space) erforderlich.
Prüfungstermin:
Dienstag, 28.1.2020, 9.30
Seminarraum 1, USZ 2
Schriftliche Prüfung:
Studierende setzen sich mit den Präsentationen (Moodle) und der für diese Themenbereiche relevanten Literatur aktiv und selbstständig auseinander.
Weiters besteht die Möglichkeit der Abgabe einer Protokollmappe. Die detaillierten Informationen hierzu für dieses Semester sind im Moodle angeführt

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Die Studierenden sollen nach der LV fähig sein,

- die Mechanismen im Sportmarketing kritisch zu hinterfragen
- Zusammenhänge der Sportwirtschaft zu erkennen,
- Marketing als strategisches und tatktisches Kommunikationsinstrument zu verstehen
- die vermittelte Theorie situationsgerecht anzuwenden.

Weiters haben sie die Kompetenz
die vermittelte Theorie mit Inhalten anderer LV`s zu vernetzen
Die schriftliche Prüfungsleistung wird wie folgt benotet:
1 Endtest. Bis 49,0 % Nicht genügend, 49,5%-62,5% Genügend, 63,0%-75,0% Befriedigend, 75,5%-87,5% Gut, 88,0%-100% Sehr gut.

Prüfungsstoff

siehe Moodle

Literatur

empfohlen:
Neumann, David. (2003). Erlebnismarketing. Eventmarketing. Düsseldorf. VDM-Verlag.
Scherrer, Urs (Hrsg). (2003). Sportlervermittlung-Sportlermanagement. Bern
Trosien, Gerhard. (2003). Sportökonomie. Ein Lehrbuch in 15 Kapitel.
Nufer, Gerd. Bühler , Andre´ (Hrsg.) (2013). Marketing im Sport: Grundlagen und Trends des modernen Sportmarketing (Sportmanagement, Band 2) . Erich Schmidt Verlag
Nufer, Gerd. Bühler , Andre (Hrsg.) (2013).Management im Sport: Betriebswirtschaftliche Grundlagen und Anwendungen der modernen Sportökonomie (Sportmanagement, Band 1) Erich Schmidt Verlag
Suchy, Günther (Hrsg). (2011). Public Relations im Sport: Basiswissen - Arbeitsfelder - Sport-PR und Social Media (Sportmanagement, Band 4) Erich Schmidt Verlag
Kratochvil, Jan. (2013). Modernes Marketing für Sportvereine: Ein Praxishandbuch
Riedmüller, Florian. (2013). Professionelle Vermarktung von Sportvereinen: Potenziale der Rechtevermarktung optimal nutzen (Praxiswissen Sportverein & Management, Band 2) Verlag Erich Schmid
Hermanns, Arnold. Riedmüller, Florian (2013). Management-Handbuch Sport-Marketing.2.Auflage. Vahlen
Bruhn, Manfred. (2009). Sponsoring: Systematische Planung und integrativer Einsatz. 5.Auflage. Gabler
Adjouri, Nicholas .Stastny, Petr. (2006). Sport-Branding: Mit Sport-Sponsoring zum Markenerfolg. Verlag Gabler

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

BW2V

Letzte Änderung: Mo 20.01.2020 09:49