Universität Wien FIND

Auf Grund der COVID-19 Pandemie kann es bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen auch kurzfristig zu Änderungen kommen. Informieren Sie sich laufend in u:find und checken Sie regelmäßig Ihre E-Mails. Bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen gilt Anmeldepflicht, vor Ort gelten FFP2-Pflicht und 2,5G.

Lesen Sie bitte die Informationen auf studieren.univie.ac.at/info.

350105 VO BW2V - Marketing im Sport (2021W)

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 35 - Sportwissenschaft
VOR-ORT

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Dienstag 05.10. 09:00 - 12:00 ZSU - USZ II, Seminarraum II/1. Stock
Dienstag 12.10. 09:00 - 12:00 ZSU - USZ II, Seminarraum II/1. Stock
Dienstag 09.11. 09:00 - 12:00 ZSU - USZ II, Seminarraum II/1. Stock
Dienstag 16.11. 09:00 - 12:00 ZSU - USZ II, Seminarraum II/1. Stock
Dienstag 23.11. 09:00 - 12:00 ZSU - USZ II, Seminarraum II/1. Stock
Dienstag 30.11. 09:00 - 12:00 ZSU - USZ II, Seminarraum II/1. Stock
Dienstag 07.12. 09:00 - 12:00 ZSU - USZ II, Seminarraum II/1. Stock
Dienstag 14.12. 09:00 - 12:00 ZSU - USZ II, Seminarraum II/1. Stock
Dienstag 11.01. 09:00 - 12:00 ZSU - USZ II, Seminarraum II/1. Stock
Dienstag 18.01. 09:00 - 12:00 ZSU - USZ II, Seminarraum II/1. Stock
Dienstag 25.01. 09:00 - 12:00 ZSU - USZ II, Seminarraum II/1. Stock

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Ziele:

Mit der Lehrveranstaltung Marketing im Sport soll eine Verbindung zwischen Theorie und Praxis und damit ein differenziertes Verständnis von Marketingabläufen vermittelt werden. Marketing im und mit Sport als stetig wachsender Wirtschaftszweig kann in einer 2-stündigen Lehrveranstaltung aus unterschiedlichen Perspektiven nur auszugsweise behandelt und dargestellt werden.
Die Vorlesung ist so aufgebaut, dass nach einer Einführung in das klassische Marketing auf Besonderheiten des Marketings im und mit Sport eingegangen wird.

Nach Absolvierung dieser Lehrveranstaltung haben die Studierenden Kenntnisse des Sportmarketings in dem Ausmaß erlangt, dass sie grundlegende Prozesse des Marketings – insbesondere Sportmarketings - in der Unternehmenspraxis nachvollziehen und kritisch hinterfragen können.
Die TeilnehmerInnen haben die Kompetenz entwickelt, Marketingabläufe zu beschreiben und vor theoretischen Hintergrund zu reflektieren sowie weiterführende Handlungsmöglichkeiten anzudenken.

Inhalte:
Die TeilnehmerInnen setzen sich mit ausgewählten Themen des Sportmarketings auseinander. Wesentliche LV-Inhalte sind damit:

klassisches Marketing
Marketing-Mix
Fundraising
Distributionspolitik
Sportartikelhandel national und international
Marketing-Management und Businessmodelle
Kommunikationspolitik – Schwerpunkt Sponsoring
Social Media

Methoden:
Die Hauptmethode der LV ist der Frontalvortrag. Unter Berücksichtigung der Covid-Einschränkungen werden Gastreferenten zu ausgewählten Themen eingeladen. Die Vorträge werden über BBB synchron bereitgestellt.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel
Die Lehrveranstaltung ist nicht prüfungsimmanent; für jeden Prüfungsantritt ist eine gesonderte Anmeldung (über u:space) erforderlich.
Prüfungstermine: werden gesondert angeführt.
Digitale schriftliche Prüfungen mit offenen Fragen mittels eines Prüfungsbogens zum Download:
8 Fragen (1 zur Abwahl)
Zeitrahmen: Dienstag, 26.1.2021, 9.30 - 11.30. Abgabe des Prüfungsbogen bis Deadline 11.30 unter "Aufgaben"

Sie werden ausdrücklich darauf hingewiesen, dass bei Feststellung einer erschlichenen Leistung (z.B.: Abschreiben, Plagiieren, Verwendung unerlaubter Hilfsmittel, Fälschungen, Ghostwriting etc.) die gesamte PI-LV als geschummelt gewertet wird und als Antritt zählt. (Eintrag in U:SPACE: X = nicht beurteilt).

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Die schriftliche Prüfungsleistung wird wie folgt benotet:
Bis 49,0 % Nicht genügend,
49,5%-62,5% Genügend,
63,0%-75,0% Befriedigend,
75,5%-87,5% Gut,
88,0%-100% Sehr gut.
Bonuspunkte, die durch Bearbeitung von Arbeitsaufträgen erworben werden können, werden bei der Beurteilung berücksichtigt.

Prüfungsstoff

Die in Moodle gestellten Präsentationsunterlagen sowie Arbeitsaufträge

Literatur

empfohlen:
Neumann, David. (2003). Erlebnismarketing. Eventmarketing. Düsseldorf. VDM-Verlag.
Scherrer, Urs (Hrsg). (2003). Sportlervermittlung-Sportlermanagement. Bern
Trosien, Gerhard. (2003). Sportökonomie. Ein Lehrbuch in 15 Kapitel.
Nufer, Gerd. Bühler , Andre´ (Hrsg.) (2013). Marketing im Sport: Grundlagen und Trends des modernen Sportmarketing (Sportmanagement, Band 2) . Erich Schmidt Verlag
Nufer, Gerd. Bühler , Andre (Hrsg.) (2013).Management im Sport: Betriebswirtschaftliche Grundlagen und Anwendungen der modernen Sportökonomie (Sportmanagement, Band 1) Erich Schmidt Verlag
Suchy, Günther (Hrsg). (2011). Public Relations im Sport: Basiswissen - Arbeitsfelder - Sport-PR und Social Media (Sportmanagement, Band 4) Erich Schmidt Verlag
Kratochvil, Jan. (2013). Modernes Marketing für Sportvereine: Ein Praxishandbuch
Riedmüller, Florian. (2013). Professionelle Vermarktung von Sportvereinen: Potenziale der Rechtevermarktung optimal nutzen (Praxiswissen Sportverein & Management, Band 2) Verlag Erich Schmid
Hermanns, Arnold. Riedmüller, Florian (2013). Management-Handbuch Sport-Marketing.2.Auflage. Vahlen
Bruhn, Manfred. (2009). Sponsoring: Systematische Planung und integrativer Einsatz. 5.Auflage. Gabler
Adjouri, Nicholas .Stastny, Petr. (2006). Sport-Branding: Mit Sport-Sponsoring zum Markenerfolg. Verlag Gabler

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

BW2V

Letzte Änderung: Fr 01.10.2021 10:11