Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle. ACHTUNG: Lehrveranstaltungen, bei denen zumindest eine Einheit vor Ort stattfindet, werden in u:find momentan mit "vor Ort" gekennzeichnet.

Regelungen zum Lehrbetrieb vor Ort inkl. Eintrittstests finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

350145 UE Schwimmen und Tauchen 1 (= LÜV schwimmorientierter BWH) - Abt. A (2018W)

2.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 35 - Sportwissenschaft
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

WICHTIG. Informationen zum Helfer u. Retterschein siehe
Aushänge Nr. 344 u. 363 auf unserer Homepage

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first serve").

Details

max. 25 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

ACHTUNG - Wegen Erkrankung entfällt am Freitag, 11.01.2019 die Einheit!

Das Tutorium Schwimmen von Frau Prindl Simonetta findet wie folgt statt:

Montag, 11:00 - 12:30 Uhr, Schwimmbad, USZ I
Mittwoch, 11:00 - 12:30 Uhr, Schwimmbad, USZ I

Freitag 05.10. 12:00 - 13:30 ZSU - USZ I, Schwimmbad
Freitag 12.10. 12:00 - 13:30 ZSU - USZ I, Schwimmbad
Freitag 19.10. 12:00 - 13:30 ZSU - USZ I, Schwimmbad
Freitag 09.11. 12:00 - 13:30 ZSU - USZ I, Schwimmbad
Freitag 16.11. 12:00 - 13:30 ZSU - USZ I, Schwimmbad
Freitag 23.11. 12:00 - 13:30 ZSU - USZ I, Schwimmbad
Freitag 30.11. 12:00 - 13:30 ZSU - USZ I, Schwimmbad
Freitag 07.12. 12:00 - 13:30 ZSU - USZ I, Schwimmbad
Freitag 14.12. 12:00 - 13:30 ZSU - USZ I, Schwimmbad
Freitag 18.01. 12:00 - 13:30 ZSU - USZ I, Schwimmbad
Freitag 25.01. 12:00 - 13:30 ZSU - USZ I, Schwimmbad

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

• Wassergewöhnung, Wasserbewältigung
• Grundlagen des Anfängerschwimmens
• praktisch methodische ܨbungen Tauchen
• Übungs-, Spiel- und Organisationsformen für den Schwimmunterricht
• Technikerwerbstraining/-anwendungstraining Kraul und Brust inkl. Starts und
Wenden
• Technikübungen für Kraul und Brust mit unterschiedlichen
Schwierigkeitsgraden und Belastungsparametern unter Berücksichtigung von
alters- und geschlechtsspezifischen Voraussetzungen
• Koordinationstraining: schwimmspezifisches Kopplungs-, Differenzierungs-,
Orientierungs-, Gleichgewichts-, Reaktions- und Rhythmisierungstraining
• Fehlersehen und -korrektur

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

• Permanente Kontrolle der Mitarbeit
• 100m Zeitschwimmen (Brust und Kraul)
• Überprüfung der technischen Ausführung von Brust und Kraul: jeweils 50m mit Start
und Wende
• Verfassung eines Technikleitbildes der Schwimmtechniken Brust und Kraul
• Schriftlcher Vergleich der eigenen Schwimmtechnik mit dem Technikleitbild mittels
Video (Videoanalysen werden innerhalb der LV gemacht) inkl. Recherche von
Übungen zur Verbesserung dieser

Die gesamte Leistungserbringung durch Studierende hat bei prüfungsimmanenten Lehrveranstaltungen des Wintersemesters bis spätestens am folgenden 30. April, bei prüfungsimmanenten Lehrveranstaltungen des Sommersemesters bis spätestens am folgenden 30. September zu erfolgen. Studierende, die sich nicht von der ggst. Lehrveranstaltung abgemeldet haben, sind zu beurteilen. Bei negativer Beurteilung ist eine kommissionelle Prüfung unzulässig, der Besuch der Lehrveranstaltung ist zu wiederholen. Rechtsquelle: Satzung der Universität Wien §10 (4, 5, 6).

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

• Erwerb sportmotorischer Fertigkeiten
Erwerb vielseitiger schwimmspezifischer Fertigkeiten und Verbesserung
von Grundlagen zur Fortbewegung im Element Wasser
Erlernen/Festigen der Techniken der Schwimmarten Brust und
Kraul einschließlich wettkampfgerechter Starts und Wenden
• Erwerb fachspezifischer didaktisch methodischer Handlungskompetenz
Erwerb/Anwendung von grundlegenden Kenntnissen zu methodischen
Verfahrensweisen im Schwimmen, Tauchen und Springen
Erwerb/Anwendung von methodisch didaktischen Konzepten und
Maßnahmen im Bereich Anfängerschwimmen

Prüfungsstoff

Durch theoretische Inputs in Kombination mit praktischen Übungen werden den
Studierenden die Ziele der Lehrveranstaltung vermittelt. In Form einer schriftlichen Arbeit
erfolgt eine weiter theoretische Auseinandersetzung mit den Schwimmtechniken Brust und
Kraul.

Literatur

Literaturliste wird in der LV zur Verfügung gestellt

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Do 10.09.2020 00:27