Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle.

Weitere Informationen zum Lehrbetrieb vor Ort finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

350161 UE BP3I - Gesundheitsorientierte Bewegungsaktivitäten - Prinzipien der Gesundheitsförderung 1 - Abt. A (2018S)

2.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 35 - Sportwissenschaft
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Details

max. 30 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Donnerstag 01.03. 08:00 - 09:30 ZSU - USZ I, Halle 1 Turnsaal EG
Donnerstag 08.03. 08:00 - 09:30 ZSU - USZ I, Halle 1 Turnsaal EG
Donnerstag 15.03. 08:00 - 09:30 ZSU - USZ I, Halle 1 Turnsaal EG
Donnerstag 22.03. 08:00 - 09:30 ZSU - USZ I, Halle 1 Turnsaal EG
Donnerstag 12.04. 08:00 - 09:30 ZSU - USZ I, Halle 1 Turnsaal EG
Donnerstag 19.04. 08:00 - 09:30 ZSU - USZ I, Halle 1 Turnsaal EG
Donnerstag 26.04. 08:00 - 09:30 ZSU - USZ I, Halle 1 Turnsaal EG
Donnerstag 03.05. 08:00 - 09:30 ZSU - USZ I, Halle 1 Turnsaal EG
Donnerstag 17.05. 08:00 - 09:30 ZSU - USZ I, Halle 1 Turnsaal EG
Donnerstag 24.05. 08:00 - 09:30 ZSU - USZ I, Halle 1 Turnsaal EG
Donnerstag 07.06. 08:00 - 09:30 ZSU - USZ I, Halle 1 Turnsaal EG
Donnerstag 14.06. 08:00 - 09:30 ZSU - USZ I, Halle 1 Turnsaal EG
Donnerstag 21.06. 08:00 - 09:30 ZSU - USZ I, Halle 1 Turnsaal EG
Donnerstag 28.06. 08:00 - 09:30 ZSU - USZ I, Halle 1 Turnsaal EG

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Ziel der Lehrveranstaltung ist es, die/den Studierenden…
- auf Basis der Konzepte der Gesundheitsförderung - Wissen über die gesundheitsorientierte und/oder sportartspezifische Gestaltung von Lern-, Übungs- und Trainingsprozessen in verschiedenen Settings und mit unterschiedlichen Zielgruppen zu vermitteln;
- hinsichtlich allgemeiner gesundheitsorientierter Prinzipien bei Bewegung und Sport zu unterweisen;
- über Maßnahmen zur umfassenden Stärkung von physischen, psychischen und sozialen Gesundheitsressourcen zu unterrichten;
- Kenntnisse über gesundheitsfördernde Haltung beim Bewegen, Spielen und Sporttreiben zu vermitteln;
- über Wirkungen, Nutzen und Gefahren von körperlich-sportlicher Aktivität im Gesundheitssport zu instruieren;
- Kenntnisse über den gezielten und zielgruppenspezifischen Einsatz eines sportwissenschaftlichen Trainings unter Verwendung abwechslungsreicher Trainingsmitteln und unter Berücksichtigung adäquater Belastungsparameter zu vermitteln;
- hinsichtlich der präzisen Anweisung, der zielgruppenspezifischen Vermittlung und der strukturierten Durchführung sport-/motorischer Zielübungen anzuleiten;
- über die Bedeutung emotionaler, motivationaler und sozialer Ressourcen für die Gesundheitsförderung zu unterrichten;
- bezüglich des Erwerbs bzw. der Vertiefung von Eigenkönnen als Basis für die Gestaltung und Vermittlung einer qualitativ hochwertigen Praxisarbeit zu unterstützen und zu fördern;
- zur eigenständigen Gestaltung gesundheitsförderlicher Bewegungs- und Sportprogramme (nach sportmedizinischen, -psychologischen, -soziologischen, -didaktischen, -methodischen und trainingswissenschaftlichen Aspekten) zu befähigen.
Dabei gilt Interdisziplinarität als Voraussetzung für theoretisch fundiertes praktisches Handeln!

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

1. Präsenz (Mindestvoraussetzung)
a. Anwesenheit: Frequenz > 75% Anwesenheit (max. 2,5 Fehleinheiten)
b. Pünktlichkeit: 3mailige Verspätung = 1 Fehlfrequenz

2. Zeitgerechte Abgabe des Konzeptes und der fertigen Arbeit (Mindestvoraussetzung)

3. Mitarbeit (10%)
a. Aktive Mitarbeit, insbesondere bei den Feedbackrunden
b. Mitarbeit und Hilfe beim Auf- und Abbau der Geräte

4. Selbstständige Konzeption und Verschriftung von Arbeitsaufträgen (45%)
a. Eigenständige Planung von Übungssequenzen nach sportwissenschaftlichen und sportdidaktischen Gestaltungskriterien
b. Detaillierte und nachvollziehbare Verschriftung der Übungssequenzen nach vorgegebenen Gestaltungsrichtlinien
c. Zielgerichtete Sichtung und Recherche genannter und selbst ausgewählter Literatur

5. Überprüfung der Demonstrations- und Anleitungsfähigkeit (45%)
a. Vermittlungskompetenz
b. Anleitungs- und Korrekturkompetenz
c. Coaching

Die gesamte Leistungserbringung durch Studierende hat bei prüfungsimmanenten Lehrveranstaltungen des Wintersemesters bis spätestens am folgenden 30. April, bei prüfungsimmanenten Lehrveranstaltungen des Sommersemesters bis spätestens am folgenden 30. September zu erfolgen. Studierende, die sich nicht von der ggst. Lehrveranstaltung abgemeldet haben, sind zu beurteilen. Bei negativer Beurteilung ist eine kommissionelle Prüfung unzulässig, der Besuch der Lehrveranstaltung ist zu wiederholen. Rechtsquelle: Satzung der Universität Wien §10 (4, 5, 6).

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

1. Präsenz (Mindestvoraussetzung)
a. Anwesenheit: Frequenz > 75% Anwesenheit (max. 2,5 Fehleinheiten)
b. Pünktlichkeit: 3malige Verspätung = 1 Fehlfrequenz
2. Zeitgerechte Abgabe des Konzeptes und der fertigen Arbeit (Mindestvoraussetzung)

Insgesamt können Sie 100 Punkte erreichen, welche sich wie folgt aufteilen:
3. Mitarbeit (20 Punkte)
a. Aktive Mitarbeit, insbesondere bei den Feedbackrunden
4. Selbstständige Konzeption und Verschriftung von Arbeitsaufträgen (40 Punkte)
a. Eigenständige Planung von Übungssequenzen nach sportwissenschaftlichen und sportdidaktischen Gestaltungskriterien
b. Detaillierte und nachvollziehbare Verschriftung der Übungssequenzen nach vorgegebenen Gestaltungsrichtlinien
c. Zielgerichtete Sichtung und Recherche genannter und selbst ausgewählter Literatur
5. Überprüfung der Demonstrations- und Anleitungsfähigkeit (40 Punkte)
a. Vermittlungskompetenz
b. Anleitungs- und Korrekturkompetenz
c. Coaching

Notenschlüssel:
0-66 Punkte Nicht Genügend
67-76 Punkte Genügend
77-84 Punkte Befriedigend
85-92 Punkte Gut
93-100 Punkte Sehr Gut

Prüfungsstoff

Siehe Moodle!

Literatur

Siehe Moodle!

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

BP3I

Letzte Änderung: Do 10.09.2020 00:27