Universität Wien FIND
Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

350171 SE MSD.I - Spezialisierungsseminar Masterarbeit (2019W)

2.00 ECTS (1.00 SWS), SPL 35 - Sportwissenschaft
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Prof. Müllner, Zimmer, 3. Stock, USZ II: es werden etwa 4 Blocktermine abgehalten

1 Termin: verpflichtende Vorbesprechung:

2. Termin:

3. Termin:

4. Termin:

An/Abmeldung

Details

max. 30 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine

Das Seminar findet geblockt statt. Die Termine finden jeweils am Dienstag von 14:30 bis 16:00 im Gruppenraum im 3. Stock in der Bibliothek statt.
1. Termin: 15.10.2019
2. Termin: 5.11.2019
3. Termin: 3.12.2019


Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

- Auseinandersetzung mit neuesten Forschungsansätzen und wissenschaftlichen Methoden

- Entwicklung von wissenschaftlichen Fragestellungen

- Besprechung und Vorstellung der geplanten Arbeit sowie folgende kritische Diskussion der Ergebnisse

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

- Teilnahme/Anwesenheit

- aktive Mitarbeit

- Präsentation des Forschungsprojektes

Die gesamte Leistungserbringung durch Studierende hat bei prüfungsimmanenten Lehrveranstaltungen des Wintersemesters bis spätestens am folgenden 30. April, bei prüfungsimmanenten Lehrveranstaltungen des Sommersemesters bis spätestens am folgenden 30. September zu erfolgen. Studierende, die sich nicht von der ggst. Lehrveranstaltung abgemeldet haben, sind zu beurteilen. Bei negativer Beurteilung ist eine kommissionelle Prüfung unzulässig, der Besuch der Lehrveranstaltung ist zu wiederholen. Rechtsquelle: Satzung der Universität Wien §10 (4, 5, 6).

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Die Studierenden haben sich intensiv mit neuesten Forschungsansätzen sowie mit methodischen undwissenschaftstheoretischenZugängen zur Sportgeschichte auseinandergesetzt. Das beinhaltet das Besprechen, Diskutieren sowie Klären von inhaltlichen und methodischen Anforderungen und Fragen.

Die Studierenden können sporthistorische Forschungsmethoden und theoretische Perspektiven exemplarisch argumentieren und anwenden.

Die Studierenden haben einen Forschungsprozess (Fragestellung, Konzeption, Recherche, Quellenarbeit) exemplarische geplant und durchgeführt.

Dazu wird u.a. eine Lektüre wissenschaftstheoretischer Literatur sowie auch zentraler Literatur des Masterprüfungsstoffes angeboten und gefordert.

Prüfungsstoff

- Präsentation/Vortrag

- Diskussion

- Feedback

Literatur


Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

MSD.I

Letzte Änderung: Fr 27.09.2019 11:09