Universität Wien FIND

Jetzt impfen lassen für ein sicheres Miteinander im Herbst!

Um allen Angehörigen der Universität Wien einen guten und sicheren Semesterbeginn zu ermöglichen, gibt es von Samstag, 18. September, bis Montag, 20. September die Möglichkeit einer COVID-19-Impfung ohne Terminvereinbarung am Campus der Universität Wien. Details unter https://www.univie.ac.at/ueber-uns/weitere-informationen/coronavirus/.

Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

350174 UE Turnen und Bewegungskünste 1 - Abt. D (2016W)

(= LÜV turnerischer BWH)

2.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 35 - Sportwissenschaft
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 25 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Aufgrund von Reparaturarbeiten in der Halle 5 entfällt am Dienstag, 06.12.2016 die Einheit.

Dienstag 04.10. 12:30 - 14:00 ZSU - USZ I, Halle 5 Turnsaal EG
Dienstag 11.10. 12:30 - 14:00 ZSU - USZ I, Halle 5 Turnsaal EG
Dienstag 18.10. 12:30 - 14:00 ZSU - USZ I, Halle 5 Turnsaal EG
Dienstag 25.10. 12:30 - 14:00 ZSU - USZ I, Halle 5 Turnsaal EG
Dienstag 08.11. 12:30 - 14:00 ZSU - USZ I, Halle 5 Turnsaal EG
Dienstag 15.11. 12:30 - 14:00 ZSU - USZ I, Halle 5 Turnsaal EG
Dienstag 22.11. 12:30 - 14:00 ZSU - USZ I, Halle 5 Turnsaal EG
Dienstag 29.11. 12:30 - 14:00 ZSU - USZ I, Halle 5 Turnsaal EG
Dienstag 06.12. 12:30 - 14:00 ZSU - USZ I, Halle 5 Turnsaal EG
Dienstag 13.12. 12:30 - 14:00 ZSU - USZ I, Halle 5 Turnsaal EG
Dienstag 10.01. 12:30 - 14:00 ZSU - USZ I, Halle 5 Turnsaal EG
Dienstag 17.01. 12:30 - 14:00 ZSU - USZ I, Halle 5 Turnsaal EG
Dienstag 24.01. 12:30 - 14:00 ZSU - USZ I, Halle 5 Turnsaal EG
Dienstag 31.01. 12:30 - 14:00 ZSU - USZ I, Halle 5 Turnsaal EG

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Demonstrations- und Leistungsfähigkeit: Basierend auf dem Programm Turn10, welches derzeit bei Schulwettkämpfen zur Anwendung kommt, sollen die Studentinnen und Studenten die Basiselemente des Boden- und Gerätturnens erlernen und dazu passend ...
...methodisch-didaktische Vermittlungskonzepte vorgestellt werden, damit einhergehend sollen die Übungen in ihren Bewegungs-Grundstrukturen verstanden werden!
Wissen um körperlich-motorische Voraussetzungen für bestimmte Übungen: Vermeidung von Über- und Unterforderung der Schülerinnen und Schüler
Unterrichtsorganisation (Auf- und Abbau, Positionierung im Turnsaal, ...)
Helfen und Sichern

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Fertigkeiten: Können von Übungen
Methodische Wege (Theorieprüfung zum Abschluss zu Methodik / Didaktik)

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Zusätzliches Augenmerk auf: Spielerische Formen des Bewegungslernens

Prüfungsstoff

Da in der Lehrveranstaltung keine ´Trainingszeiten ´ im engen Sinn zur Verfügung stehen, sondern die Vermittlung der oben genannten Kompetenzen zentral ist, werden den Studentinnen und Studenten externe Trainingszeiten empfohlen !

Literatur


Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Do 10.09.2020 00:27