Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle.

Regelungen zum Lehrbetrieb vor Ort inkl. Eintrittstests finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

350196 VO Fachdidaktik von Schulveranstaltungen sowie sport- und bewegungsbezogene Schulentwicklung (2021W)

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 35 - Sportwissenschaft
DIGITAL
Di 05.10. 17:00-18:30 Digital

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 25 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Diese Lehrveranstaltung wird als synchrone Online-Vorlesungen (Videokonferenz, Einstieg über den Moodle Kurs) abgehalten, im Anschluss werden die aufgezeichneten Präsentationen (Screencasts) den Studierenden auf der Lernplattform zur Verfügung gestellt.

Dienstag 12.10. 17:00 - 18:30 Digital
Dienstag 19.10. 17:00 - 18:30 Digital
Dienstag 09.11. 17:00 - 18:30 Digital
Dienstag 16.11. 17:00 - 18:30 Digital
Dienstag 23.11. 17:00 - 18:30 Digital
Dienstag 30.11. 17:00 - 18:30 Digital
Dienstag 07.12. 17:00 - 18:30 Digital
Dienstag 14.12. 17:00 - 18:30 Digital
Dienstag 11.01. 17:00 - 18:30 Digital
Dienstag 18.01. 17:00 - 18:30 Digital
Dienstag 25.01. 17:00 - 18:30 Digital

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Ziele:
Die Studierenden…
• erwerben relevantes Wissen über bewegungs- und sportbezogene Schulveranstaltungen (Sportwochen, Wettkämpfe, Wandertage, etc.).
• können auf Basis von fachdidaktischen Konzepten, Kenntnissen im Projektmanagement und gesetzlichen Grundlagen Schulveranstaltungen sowie bewegungs- und sportorientierte Projekte innerschulisch und außerschulisch planen, durchführen und evaluieren.
• können die Strukturen des außerschulischen Sport- und Bewegungsangebots des Schulsports (inkl. des Wettkampf- und Projektangebots) im räumlichen Umfeld von Schulen identifizieren und die Zusammenarbeit mit unterschiedlichen Organisationen unter Beachtung von Qualitätskriterien gestalten.
• kennen Instrumente für eine partizipative Qualitätsentwicklung diesbezüglicher Angebote, insbesondere unter den Aspekten Gesundheitsförderung, Diversität, Inklusion und Gender.
• können auf Basis eines schulischen Leitbilds bewegungs- und sportbezogene Schulaktivitäten konzipieren, organisieren, umsetzen und auswerten.

Inhalte:
• Grundlagen von Schulveranstaltungen
• Gestaltung von bewegungs- und sportbezogenen Schulveranstaltungen mit dem Ziel der umfassenden Kompetenzentwicklung von Schüler*innen
• Bewegungs-, sport- und gesundheitsorientierte Projekte in Schulen als Möglichkeiten der Kompetenzentwicklung
• Schulentwicklung aus der Perspektive des Unterrichtsfachs Bewegung und Sport

Methoden:
• Mediengestützte Vorträge im Wechsel mit Diskussionen und Erfahrungsaustausch
• Theoretischer und praxisnaher Input durch den Lehrveranstaltungsleiter unter aktiver Miteinbeziehung der Studierenden

Die Lehrveranstaltung wird eLearning gestützt (Lernplattform Moodle) abgehalten.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

digitale schriftliche Prüfung über Moodle im Open-Book-Format (Unterlagen können verwendet werden)

Details dazu folgen nach Anmeldung zur Prüfung in einem eigenen Moodle-Prüfungsordner

Sie werden ausdrücklich darauf hingewiesen, dass bei Feststellung einer erschlichenen Leistung (z.B.: Abschreiben, Plagiieren, Verwendung unerlaubter Hilfsmittel, Fälschungen, Ghostwriting etc.) die gesamte PI-LV als geschummelt gewertet wird und als Antritt zählt. (Eintrag in U:SPACE: X = nicht beurteilt).

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

1. Prüfungstermin am 25.01.2022

Die weiteren Prüfungstermine werden rechtzeitig bekanntgegeben.

digitale schriftliche Prüfung über Moodle
Beantwortung von drei offenen Fragen, jeweils max. 8 Punkte
Bearbeitungszeit 30 Minuten (Abgabe innerhalb von 30 Minuten ab Arbeitsbeginn innerhalb eines 45-minütigen Zeitfensters)

Notenschlüssel:
insgesamt max. 24 Punkte
ab 22 = Sehr gut (1)
ab 19 = Gut (2)
ab 16 = Befriedigend (3)
ab 13 = Genügend (4)
unter 13 = Nicht genügend (5)

Prüfungsstoff

Inhalte der Lehrveranstaltung und deren Anwendung

Literatur

Amesberger, G., Stadler, R. & Grossrubatscher, S. (2014). Bildungsstandard für Bewegung und Sport. Handreichung für kompetenzorientiertes Lernen und Lehren. Salzburg & Wien: BMUKK (Hrsg.). Zugriff unter http://www.bewegung.ac.at/fileadmin/unterricht/Handreichung_gesamt_Bildungsstandard_Bewegung_und_Sport.pdf
Buhren, C. G. & Rolff, H.-G. (Hrsg.). (2017). Handbuch Schulentwicklung und Schulentwicklungsberatung. (2. neu ausgestattete Aufl.). Weinheim: Beltz.
Marchwacka, M. (Hrsg.). (2013). Gesundheitsförderung im Setting Schule. Wiesbaden: Springer.
Patzak, G & Rattay, G. (2018). Projektmanagement: Projekte, Projektportfolios, Programme und projektorientierte Unternehmen. (7. akt. Aufl.). Wien: Linde.
Pfitzner, M. (Hrsg.). (2014). Aufgabenkultur im Sportunterricht. Konzepte und Befunde zur Methodendiskussion für eine neue Lernkultur. Wiesbaden: Springer.

Weitere Literatur und online Ressourcen werden in der Lehrveranstaltung und auf der Lernplattform bekannt gegeben.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Sa 25.09.2021 21:09