Universität Wien FIND

350203 UE Weitere Sportspiele - Abt. F (2018S)

Schlagballspiele, Endzonenspiele, Präzisionsspiele, Veränderung von Ballspielen (=Erkennen, Gestalten und Vermitteln-Lernen "neuer" Spiele)

2.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 35 - Sportwissenschaft
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Details

max. 25 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Donnerstag 01.03. 14:00 - 15:30 ZSU - USZ I, Halle 6 Turnsaal EG
ZSU - USZ I, Rasenplatz 1
Donnerstag 08.03. 14:00 - 15:30 ZSU - USZ I, Halle 6 Turnsaal EG
ZSU - USZ I, Rasenplatz 1
Donnerstag 15.03. 14:00 - 15:30 ZSU - USZ I, Halle 6 Turnsaal EG
ZSU - USZ I, Rasenplatz 1
Donnerstag 22.03. 14:00 - 15:30 ZSU - USZ I, Halle 6 Turnsaal EG
ZSU - USZ I, Rasenplatz 1
Donnerstag 12.04. 14:00 - 15:30 ZSU - USZ I, Halle 6 Turnsaal EG
ZSU - USZ I, Rasenplatz 1
Donnerstag 19.04. 14:00 - 15:30 ZSU - USZ I, Halle 6 Turnsaal EG
ZSU - USZ I, Rasenplatz 1
Donnerstag 26.04. 14:00 - 15:30 ZSU - USZ I, Halle 6 Turnsaal EG
ZSU - USZ I, Rasenplatz 1
Donnerstag 03.05. 14:00 - 15:30 ZSU - USZ I, Halle 6 Turnsaal EG
ZSU - USZ I, Rasenplatz 1
Donnerstag 17.05. 14:00 - 15:30 ZSU - USZ I, Halle 6 Turnsaal EG
ZSU - USZ I, Rasenplatz 1
Donnerstag 24.05. 14:00 - 15:30 ZSU - USZ I, Halle 6 Turnsaal EG
ZSU - USZ I, Rasenplatz 1
Donnerstag 07.06. 14:00 - 15:30 ZSU - USZ I, Halle 6 Turnsaal EG
ZSU - USZ I, Rasenplatz 1
Donnerstag 14.06. 14:00 - 15:30 ZSU - USZ I, Halle 6 Turnsaal EG
ZSU - USZ I, Rasenplatz 1
Donnerstag 21.06. 14:00 - 15:30 ZSU - USZ I, Halle 6 Turnsaal EG
ZSU - USZ I, Rasenplatz 1
Donnerstag 28.06. 14:00 - 15:30 ZSU - USZ I, Halle 6 Turnsaal EG
ZSU - USZ I, Rasenplatz 1

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

- methodisch-didaktische Wege zur Vermittlung von Spielen und Varianten von Sportspielen,

- moderne Varianten von kompetititven Spielen,

- Anpassung neuerer Spiel- und Sportspielformen an unterschiedliche Könnensniveaus von Schülerinnen und Schülern,

- Beispiele neuerer kompetitiver Spiele:

- American Sports: Flag-Football, Intercrosse, Lacrosse, Touch-Rugby, Netball etc.,

- neuere Formen kompetitiver Spiele: Floorball,Tchoukball etc.,

- Präzisionsspiele: Kubb, Mölky, Stockschießen, Boule, Cross-Boccia etc.

- Freizeitrelevante Spiele und Outdoor-Spiele: Indiaca, Frisbee etc.

- Auseinandersetzung mit relevanter Literatur zu Sportspielen

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

- Übernahme einer LV-Stunde durch eine Kleingruppe, dort Präsentation von Spielen aus einer vorgegebenen Literatur.

- Nach Abschluss der LV Abgabe von 6 Ausarbeitungen zu Spielen, Spielliteratur, Spielhomepages bis zu einem vorgegebenen Termin.

- Die Ausarbeitungen werden allen anderen Studierenden zur Verfügung gestellt.

Die gesamte Leistungserbringung durch Studierende hat bei prüfungsimmanenten Lehrveranstaltungen des Wintersemesters bis spätestens am folgenden 30. April, bei prüfungsimmanenten Lehrveranstaltungen des Sommersemesters bis spätestens am folgenden 30. September zu erfolgen. Studierende, die sich nicht von der ggst. Lehrveranstaltung abgemeldet haben, sind zu beurteilen. Bei negativer Beurteilung ist eine kommissionelle Prüfung unzulässig, der Besuch der Lehrveranstaltung ist zu wiederholen. Rechtsquelle: Satzung der Universität Wien §10 (4, 5, 6).

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Ziel der Lehrveranstaltung ist es,

- gemeinsam mit den Studierenden neuere Trends und Entwicklungen im Bereich des Spiels bzw. des Sportspiels zu thematisieren,

- Studierende zu befähigen, sich mit neueren Trends in diesem Bereich mit Hilfe von Fachliteratur und anderen Informationsmedien selbstständig auseinanderzusetzen,

- Studierende zu befähigen, sich Vermittlungswege für neuere Spiel- bzw. Sportspieltrends selbstständig anzueignen und diese zu vermitteln

Prüfungsstoff

- Selbstständige Aneignung neuerer Spiel- und Sportspielformen durch Studierende mit Hilfe angegebener Literatur sowie eigenverantwortliche Weitervermittlung an Mitstudierende,

- Wechsel zwischen praktischer Durchführung von Vermittlungskonzepten und methodisch-didaktischen Vermittlungswegen durch die Studierenden sowie gemeinsame Reflexion der Vorgehensweisen.

Literatur

Literatur zu den einzelnen LV-Stunden wird in der ersten Stunde bekannt gegeben.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Di 04.09.2018 10:28