Universität Wien FIND

350248 UE BA2II - Sportinformatik und Statistik - Abt. A (2021W)

2.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 35 - Sportwissenschaft
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung
DIGITAL

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 30 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Fr 01.10. 11:00, Einführung-Online

Freitag 01.10. 11:00 - 12:30 Digital
Dienstag 05.10. 14:00 - 15:30 Digital
Dienstag 12.10. 14:00 - 15:30 Digital
Dienstag 19.10. 14:00 - 15:30 Digital
Dienstag 09.11. 14:00 - 15:30 Digital
Dienstag 16.11. 14:00 - 15:30 Digital
Dienstag 23.11. 14:00 - 15:30 Digital
Dienstag 30.11. 14:00 - 15:30 Digital
Dienstag 07.12. 14:00 - 15:30 Digital
Dienstag 14.12. 14:00 - 15:30 Digital
Dienstag 11.01. 14:00 - 15:30 Digital
Dienstag 18.01. 14:00 - 15:30 Digital
Dienstag 25.01. 14:00 - 15:30 Digital

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Die Lehrveranstaltung wird rein online via Moodle abgehalten; keine Präsenzeinheiten. Dabei kommen Live-Sessions und asynchrone Webinare zum Einsatz. Der genaue Ablauf wird in der ersten Einheit besprochen (Live-Einheit via Moodle-Tools im LV-Kurs).
Die TeilnehmerInnen müssen zu den oben genannten Terminen grundsätzlich zeitlich verfügbar sein, um an synchronen Live-Sessions teilnehmen zu können (75% Frequenzpflicht).

Ziele: Kompetenzvermittlung bezüglich statistischer Datenverarbeitung und Office-Anwenderprogrammen

Inhalte: Lernen von Fertigkeiten und theoretische Grundlagen zu MS-Excel, MS-Access und SPSS

Methoden: Theoretische Demonstration, praktisches Üben und Lösen von Aufgabenstellungen

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Lösen von praktischen Aufgabenstellungen während der Präsenzzeiten und in Heimarbeit sowie bei einem abschließenden Online-Test in den Programmen MS-Excel, MS-Access und SPSS.

Der Test erfolgt am Computer und umfasst das Lösen von Aufgaben in den oben genannten Programmen.
Als Hilfsmittel sind alle eigenen Unterlagen und Internetrecherchen erlaubt.

Die gesamte Leistungserbringung durch Studierende hat bei prüfungsimmanenten Lehrveranstaltungen des Wintersemesters bis spätestens am folgenden 30. April, bei prüfungsimmanenten Lehrveranstaltungen des Sommersemesters bis spätestens am folgenden 30. September zu erfolgen. Studierende, die sich nicht von der ggst. Lehrveranstaltung abgemeldet haben, sind zu beurteilen. Bei negativer Beurteilung ist eine kommissionelle Prüfung unzulässig, der Besuch der Lehrveranstaltung ist zu wiederholen. Rechtsquelle: Satzung der Universität Wien §10 (4, 5, 6).

Sie werden ausdrücklich darauf hingewiesen, dass bei Feststellung einer erschlichenen Leistung (z.B.: Abschreiben, Plagiieren, Verwendung unerlaubter Hilfsmittel, Fälschungen, Ghostwriting etc.) die gesamte PI-LV als geschummelt gewertet wird und als Antritt zählt. (Eintrag in U:SPACE: X = nicht beurteilt).

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Mindestanforderung: Erreichen von mindestens 50 Punkten von insgesamt 100 möglichen Punkten. Die Punkteaufteilung ist wie folgt:
Aufgaben MS-Excel: 30 Punkte
Aufgaben MS-Access: 15 Punkte
Aufgaben SPSS: 20 Punkte
Test: 35 Punkte

Beurteilungsmaßstab:
Sehr Gut (1): 100-93 Punkte
Gut (2): 92-82 Punkte
Befriedigend (3): 81-66 Punkte
Genügend (4): 65-50 Punkte
Nicht Genügend (5): 49-0 Punkte.

Prüfungsstoff

Alle vermittelten Übungsinhalte.

Literatur

Bühl, A. (2018). SPSS: Einführung in die moderne Datenanalyse ab SPSS 25. Pearson: Laibach.

Langer, W. (2019). Access 2019: Das umfassende Handbuch. Tabellen, Formulare, Berichte, Datenbankdesign, Abfragen, Import und Export, SQL, VBA, DAO. Rheinwerk Verlag: Bonn.

Vonhoegen, H. (2019). Excel 2019: Das große Excel-Handbuch. Einstieg, Praxis, Profi-Tipps – das Kompendium für die Anwender-Praxis. Rheinwerk Verlag: Bonn.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

BA2II

Letzte Änderung: Di 23.11.2021 14:09