Universität Wien FIND

Auf Grund der COVID-19 Pandemie kann es bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen auch kurzfristig zu Änderungen kommen. Informieren Sie sich laufend in u:find und checken Sie regelmäßig Ihre E-Mails.

Lesen Sie bitte die Informationen auf https://studieren.univie.ac.at/info.

Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

350260 VO BC1II - Grundlagen der Sportpsychologie (2021W)

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 35 - Sportwissenschaft
VOR-ORT

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

Sprache: Deutsch

Prüfungstermine

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

UPDATE 09.01.2022: Laut Universitätsleitung bleibt der Lehr- und Prüfungsbetrieb auch nach 10.1.2022 im derzeitigen digitalen Setting.

Die LVA wird nicht aufgezeichnet. Vorlesungsunterlagen (Folien usw.) werden über Moodle zur Verfügung gestellt; die Prüfungsliteratur steht als eBook über Unibibliothek zur Verfügung.

Dienstag 05.10. 14:00 - 15:30 ZSU - USZ I, Hörsaal 1 EG
Dienstag 12.10. 14:00 - 15:30 ZSU - USZ I, Hörsaal 1 EG
Dienstag 19.10. 14:00 - 15:30 ZSU - USZ I, Hörsaal 1 EG
Dienstag 09.11. 14:00 - 15:30 ZSU - USZ I, Hörsaal 1 EG
Dienstag 16.11. 14:00 - 15:30 ZSU - USZ I, Hörsaal 1 EG
Dienstag 23.11. 14:00 - 15:30 ZSU - USZ I, Hörsaal 1 EG
Dienstag 30.11. 14:00 - 15:30 ZSU - USZ I, Hörsaal 1 EG
Dienstag 07.12. 14:00 - 15:30 ZSU - USZ I, Hörsaal 1 EG
Dienstag 14.12. 14:00 - 15:30 ZSU - USZ I, Hörsaal 1 EG
Dienstag 11.01. 14:00 - 15:30 ZSU - USZ I, Hörsaal 1 EG
Dienstag 18.01. 14:00 - 15:30 ZSU - USZ I, Hörsaal 1 EG
Dienstag 25.01. 14:00 - 15:30 ZSU - USZ I, Hörsaal 1 EG

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Grundlagen und Modelle der (Sport-)Psychologie kennenlernen und verstehen. Eigenständige kritische Auseinandersetzung mit aktuellen Themen der Sportpsychologie und dem potentiellen Transfer in praktische Situationen.

Inhalte: Wahrnehmung, Aufmerksamkeit, Lernen und Gedächtnis, Intelligenz und Kreativität, Entscheiden im Sport, Emotionen, Leistungsdruck und Stress, Motivation, Volition, Persönlichkeitseigenschaften, Persönlichkeitsentwicklung durch Sport, Determinanten individueller Unterschiede.

Am Ende der LVA haben Studierende das Wissen darüber, wie die menschliche Psyche funktioniert und wie die psychologischen Prozesse die Leistungen im Sport beeinflussen. Sie kennen das Ziel der Sportpsychologie, verstehen ihre Relevanz für Sport und können erklären, warum Theorie und Praxis der Sportpsychologie miteinander verzahnt sind.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Schriftliche Prüfung: MC (60%) und offene Fragen (40%), 45 Minuten. Die Prüfung findet digital über Moodle statt.

Sie werden ausdrücklich darauf hingewiesen, dass bei Feststellung einer erschlichenen Leistung (z.B.: Abschreiben, Plagiieren, Verwendung unerlaubter Hilfsmittel, Fälschungen, Ghostwriting etc.) die gesamte PI-LV als geschummelt gewertet wird und als Antritt zählt. (Eintrag in U:SPACE: X = nicht beurteilt).

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Mindestens 51% korrekte Antworten bei schriftlicher Abschlussprüfung. Benotung:
1 = 100 - 88%
2 = 87 - 76%
3 = 75 - 64%
4 = 63 - 51%
5 = 50% und weniger

Prüfungsstoff

Inhalte der Vorlesung & Prüfungsliteratur

Literatur

Schüler, J., Wegner, M., & Plessner, H. (2020). Sportpsychologie: Grundlagen und Anwendungen. Springer. (Kapitel 1, 2, 3, 5, 7, 8, 10, 11, 12, 13, 14)

Das Lehrbuch von Schüler et al. (2020) steht als eBuch zur Verfügung (siehe Uni Bibliothek). Die restliche Literatur wird über Moodle zur Verfügung gestellt.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

BC1II

Letzte Änderung: Mo 24.01.2022 20:09