Universität Wien FIND
Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

350283 SE BW1IV - Projektentwicklung in der Gesundheitsförderung (2019W)

(= Bakk. Modul BW1III)

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 35 - Sportwissenschaft
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Details

max. 30 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Donnerstag 03.10. 16:30 - 20:00 ZSU - USZ II, Seminarraum 4. Stock
Donnerstag 10.10. 16:30 - 20:00 ZSU - USZ II, Seminarraum 4. Stock
Donnerstag 17.10. 16:30 - 20:00 ZSU - USZ II, Seminarraum 4. Stock
Donnerstag 31.10. 16:30 - 20:00 ZSU - USZ II, Seminarraum 4. Stock
Donnerstag 14.11. 16:30 - 20:00 ZSU - USZ II, Seminarraum 4. Stock

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Grundlagen des Projektmanagements und der Gesundheitsförderung
Auseinandersetzung mit Grundlagenliteratur im Bereich Projektmanagement, Planung und Evaluierung von Gesundheitsförderungsprojekten für unterschiedliche Settings/Zielgruppen
Ausarbeitung und Präsentation eigener Projektideen der Studierenden
Diskussion der vorgestellten Projekte im Plenum
Kritische Auseinandersetzung mit dem Projektkonzept und auf dieser Basis präzisieren des Projektes in einer schriftlichen Gruppen-Ausarbeitung

Methoden
Vortrag der LV-Leiterinnen, Gruppenarbeiten, Gruppenpräsentationen, Diskussion im Plenum

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Präsentation und schriftliche Ausarbeitung des Projektkonzepts

2 Teilnoten:
Beurteilung von Projektskizze und Erstpräsentation (1) sowie von Projektkonzept und Abschlusspräsentation (2)

Die gesamte Leistungserbringung durch Studierende hat bei prüfungsimmanenten Lehrveranstaltungen des Wintersemesters bis spätestens am folgenden 30. April, bei prüfungsimmanenten Lehrveranstaltungen des Sommersemesters bis spätestens am folgenden 30. September zu erfolgen. Studierende, die sich nicht von der ggst. Lehrveranstaltung abgemeldet haben, sind zu beurteilen. Bei negativer Beurteilung ist eine kommissionelle Prüfung unzulässig, der Besuch der Lehrveranstaltung ist zu wiederholen. Rechtsquelle: Satzung der Universität Wien §10 (4, 5, 6).

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

75% Anwesenheit, aktive Mitarbeit, Präsentation der Projekte in Gruppen im Plenum, Ausarbeitung und Abgabe eines Projektkonzepts in Gruppen

Prüfungsstoff

Literatur

Führer, A. & Züger, R.-M. (2007). Projektmanagement – Management-Basiskompetenz. Theoretische Grundlagen und Methoden mit Beispielen, Repetitionsfragen und Antworten. Zürich: Compendio Bildungsmedien.
Gareis, R. (2006). Happy projects! : Projekt- und Programmmanagement; Projektportfolio-Management; Management der projektorientierten Organisation; neue Theorien, Modelle, Best Practices, Fallstudien. Wien: Manz Verlag.
Kolip, P., Ackermann, G., Ruckstuhl, B. & Studer, H. (2012). Gesundheitsförderung mit System. Bern: Huber.
Patzak, G. & Rattay, G. (2009). Projektmanagement. Leitfaden zum Management von Projekten, Projektportfolios und projektorientierten Unternehmen. Wien: Linde International.
Reichert, T. (2009). Projektmanagement. Die häufigsten Fehler, die wichtigsten Erfolgsfaktoren. Freiburg: Rudolf Haufe Verlag.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

BW1IV

Letzte Änderung: Di 19.11.2019 11:09