Universität Wien FIND
Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

350454 SLV MHIV - Wettkampflehre / Coaching - Abt. F (2009S)

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 35 - Sportwissenschaft
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Verpflichtende Vorbesprechung:

Mi., 4.3.2009, 15.15 - 16.00 Uhr, USZ II, SR 1. Stock

Die genauen Termine werde bei der Verpfl. VB fixiert.
1. Termin: Fr., 20.3.2009, 9.00-12.00 Uhr, SR 1/2, USZI

Details

max. 30 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Freitag 06.03. 09:00 - 12:00 ZSU - USZ I, Seminarraum 1
ZSU - USZ I, Seminarraum 2
Freitag 13.03. 09:00 - 12:00 ZSU - USZ I, Seminarraum 1
ZSU - USZ I, Seminarraum 2
Freitag 20.03. 09:00 - 12:00 ZSU - USZ I, Seminarraum 1
ZSU - USZ I, Seminarraum 2
Freitag 27.03. 09:00 - 12:00 ZSU - USZ I, Seminarraum 1
ZSU - USZ I, Seminarraum 2
Freitag 03.04. 09:00 - 12:00 ZSU - USZ I, Seminarraum 1
ZSU - USZ I, Seminarraum 2
Freitag 24.04. 09:00 - 12:00 ZSU - USZ I, Seminarraum 1
ZSU - USZ I, Seminarraum 2
Freitag 08.05. 09:00 - 12:00 ZSU - USZ I, Seminarraum 1
ZSU - USZ I, Seminarraum 2
Freitag 15.05. 09:00 - 12:00 ZSU - USZ I, Seminarraum 1
ZSU - USZ I, Seminarraum 2
Freitag 22.05. 09:00 - 12:00 ZSU - USZ I, Seminarraum 1
ZSU - USZ I, Seminarraum 2
Freitag 29.05. 09:00 - 12:00 ZSU - USZ I, Seminarraum 1
ZSU - USZ I, Seminarraum 2
Freitag 05.06. 09:00 - 12:00 ZSU - USZ I, Seminarraum 1
ZSU - USZ I, Seminarraum 2
Freitag 12.06. 09:00 - 12:00 ZSU - USZ I, Seminarraum 1
ZSU - USZ I, Seminarraum 2
Freitag 19.06. 09:00 - 12:00 ZSU - USZ I, Seminarraum 1
ZSU - USZ I, Seminarraum 2
Freitag 26.06. 09:00 - 12:00 ZSU - USZ I, Seminarraum 1
ZSU - USZ I, Seminarraum 2

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Grundlagen der Wettkampflehre: Wettkampfsysteme, Planung, Organisation, Vorbereitung, Durchführung und Gestaltung, Analyse und Auswertung von Wettkämpfen;
Wettkampfsteuerung (Vorbereitung, Lenkung und Nachbereitung); Wettkämpfe im langfristigen Trainingsaufbau; Strategie und Taktik;
Caoching als Betreuung, Beratung, Intervention und Bewertung, Trainings- und Wettkampfcoaching;
Methoden der Wettkmampfanalyse, Verfahren der Speilanalyse.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Regelmäßige Teilnahme und aktive Mitarbeit;
Planung, Durchführung und Analyse eines Wettkampfsteuerungsprozesses mit anschließender Präsentation;
Verfassen einer Arbeit.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Vermittlung der Erkenntnisse der modernen Wettkampflehre und des Coachings;
Aktive Auseinandersetzung und Konfrontation mit dem Prozess der Wettkampfsteuerung in der Praxis.

Prüfungsstoff

Theoretische Inputs;
Gruppenarbeiten:
a) Planung, Durchführung und Dokumentation von Wettkämpfen in ausgewählten Sportarten,
b) Planung, Durchführung und Analyse von Wettkämpfen als aktiver Sportler/in, Trainer/in sowien Ableitung von zukünftigen Trainingsinterventionen -

mit Präsentation der Ergebnisse in Form von Referaten (mit Reflexion und Diskussion).

Literatur

Hagedorn, G. (2000): Sportspiele. Training und Wettkampf. Reinbek bei hamburg: Rowohlt.

Hohmann, A., Lames, M. & Letzelter, M. (2002): Einführung in die Trainingswissenschaft. Wiebelsheim: Limpert.

Thieß, G., Tschiene, P., Nickel, H. (Hrsg). Der sportliche Wettkampf. Trainerbibliothek des Deutschen Sportbundes, Bd.33. Münster: Philippka-Sportverlag.

Schnabel, G., Harre, D. & Borde, A. (1994). Trainingswissenschaft. Berlin: Sportverlag.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

MHIV

Letzte Änderung: Fr 31.08.2018 08:58