Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle.

Weitere Informationen zum Lehrbetrieb vor Ort finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

350569 UE BF1I - Trainingsprozesse - Abt. B (2018S)

2.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 35 - Sportwissenschaft
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Details

max. 30 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Montag 05.03. 09:45 - 11:15 ZSU - USZ I, Hörsaal 3 EG
ZSU - USZ I, Konditionsraum 2 EG
Montag 19.03. 09:45 - 11:15 ZSU - USZ I, Hörsaal 3 EG
ZSU - USZ I, Konditionsraum 2 EG
Montag 09.04. 09:45 - 11:15 ZSU - USZ I, Hörsaal 3 EG
ZSU - USZ I, Konditionsraum 2 EG
Montag 16.04. 09:45 - 11:15 ZSU - USZ I, Hörsaal 3 EG
ZSU - USZ I, Konditionsraum 2 EG
Montag 23.04. 09:45 - 11:15 ZSU - USZ I, Hörsaal 3 EG
ZSU - USZ I, Konditionsraum 2 EG
Montag 30.04. 09:45 - 11:15 ZSU - USZ I, Hörsaal 3 EG
ZSU - USZ I, Konditionsraum 2 EG
Montag 07.05. 09:45 - 11:15 ZSU - USZ I, Hörsaal 3 EG
ZSU - USZ I, Konditionsraum 2 EG
Montag 14.05. 09:45 - 11:15 ZSU - USZ I, Hörsaal 3 EG
ZSU - USZ I, Konditionsraum 2 EG
Montag 28.05. 09:45 - 11:15 ZSU - USZ I, Hörsaal 3 EG
ZSU - USZ I, Konditionsraum 2 EG
Montag 04.06. 09:45 - 11:15 ZSU - USZ I, Hörsaal 3 EG
ZSU - USZ I, Konditionsraum 2 EG
Montag 11.06. 09:45 - 11:15 ZSU - USZ I, Hörsaal 3 EG
ZSU - USZ I, Konditionsraum 2 EG
Montag 18.06. 09:45 - 11:15 ZSU - USZ I, Hörsaal 3 EG
ZSU - USZ I, Konditionsraum 2 EG
Montag 25.06. 09:45 - 11:15 ZSU - USZ I, Hörsaal 3 EG
ZSU - USZ I, Konditionsraum 2 EG

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Ziele :
Kompetenz zur Planung, Durchführung und Reflexion von Trainingseinheiten nach
trainingswissenschaftlichen Aspekten
Gestaltung und Abstimmung von Belastungsparametern in der spezifischen
Anwendung / Aspekte der Trainingssteuerung
Fähigkeit von Eigen- und Fremdreflexion der
Trainingsarbeit, des Trainingsverlaufes sowie deren Dokumentation

Inhalte und Methoden der LV:
Im Rahmen der LV definieren die Studierenden für sich ein Trainingsziel und erstellen einen adäquaten Trainingsplan (8-Wochen). Eine dazu passende Testung wird von einem/einer Kollegen/Kollegin konzipiert und durchgeführt (zu Beginn und am Ende des Prozesses). Jede/r Teilnehmer/in setzt seinen/ihren Trainingsplan in Eigenregie im Laufe des Semesters um. Die Ergebnisse der Testungen und des Trainingsprozesses werden am Semesterende präsentiert und diskutiert.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

vollständige Trainingsdokumentation
Testung eines/ einer Kollegen/Kollegin (inkl. Konzeption).
Auswertung und Präsentation der Ergebnisse

Die gesamte Leistungserbringung durch Studierende hat bei prüfungsimmanenten Lehrveranstaltungen des Wintersemesters bis spätestens am folgenden 30. April, bei prüfungsimmanenten Lehrveranstaltungen des Sommersemesters bis spätestens am folgenden 30. September zu erfolgen. Studierende, die sich nicht von der ggst. Lehrveranstaltung abgemeldet haben, sind zu beurteilen. Bei negativer Beurteilung ist eine kommissionelle Prüfung unzulässig, der Besuch der Lehrveranstaltung ist zu wiederholen. Rechtsquelle: Satzung der Universität Wien §10 (4, 5, 6).

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Mindestanforderung: 75% Anwesenheit & vollständige Trainingsprotokollierung. Seminararbeit & Präsentation zum Trainingsprozess.
Beurteilungsmaßstab: Die Gesamtnote ergibt sich durch die Seminararbeit (80%) und der dazugehörigen Präsentation (20%).

Prüfungsstoff

Literatur

wird in der ersten Einheit bekanntgegeben

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

BF1I

Letzte Änderung: Do 10.09.2020 00:27