Universität Wien FIND
Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

350571 VLV MEII - Ausgewählte Themen der Team- und Organisationsentwicklung im Sport - Abt.F (2009S)

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 35 - Sportwissenschaft
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

► Montag 9.30 ¿ 11.30, USZ II, 1. Stock; Termine (teilgebl.): entf. am 20. April, 25. Mai, 22. und 29. Juni 09
► E-Learning - Teile

Details

max. 30 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Montag 02.03. 09:30 - 11:30 ZSU - USZ II, Seminarraum II/1. Stock
Montag 09.03. 09:30 - 11:30 ZSU - USZ II, Seminarraum II/1. Stock
Montag 16.03. 09:30 - 11:30 ZSU - USZ II, Seminarraum II/1. Stock
Montag 23.03. 09:30 - 11:30 ZSU - USZ II, Seminarraum II/1. Stock
Montag 30.03. 09:30 - 11:30 ZSU - USZ II, Seminarraum II/1. Stock
Montag 20.04. 09:30 - 11:30 ZSU - USZ II, Seminarraum II/1. Stock
Montag 27.04. 09:30 - 11:30 ZSU - USZ II, Seminarraum II/1. Stock
Montag 04.05. 09:30 - 11:30 ZSU - USZ II, Seminarraum II/1. Stock
Montag 11.05. 09:30 - 11:30 ZSU - USZ II, Seminarraum II/1. Stock
Montag 18.05. 09:30 - 11:30 ZSU - USZ II, Seminarraum II/1. Stock
Montag 25.05. 09:30 - 11:30 ZSU - USZ II, Seminarraum II/1. Stock
Montag 08.06. 09:30 - 11:30 ZSU - USZ II, Seminarraum II/1. Stock
Montag 15.06. 09:30 - 11:30 ZSU - USZ II, Seminarraum II/1. Stock
Montag 22.06. 09:30 - 11:30 ZSU - USZ II, Seminarraum II/1. Stock
Montag 29.06. 09:30 - 11:30 ZSU - USZ II, Seminarraum II/1. Stock

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Organisationstheoretische Grundlagen und Vertiefungen, mit besonderer Betonung der Prozessperspektive
Der Qualitätsbegriff (und umgebende Begriffe wie Exzellenz) und seine Anwendung auf Projekte und Organisationen im Bereich Bewegung und Sport
Grundlagen des Qualitätswesens und des Qualitätsmanagements
Ausegwählte Qualitätsmanagement-Systeme im Überblick (EFQM, ISO,...)
Qualitätsmanagement in Projekten und Organisationen im Bereich Bewegung und Sport - Konkrete Umsetzungsmöglichkeiten
Konkrete Analyse einer Sportorganisation vor dem Hintergrund der erarbeiteten Qualitätsvorstellungen und Aufzeigen von Entwicklungsmöglichkeiten

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Die LV hat immanenten Prüfungscharakter.
- Theoretische Vorarbeiten und Präsentationen durch die Tn.
- Analyse / Recherche in einer Organisation hinsichtlich: Strukturen, Prozesse, Regelsysteme, Ergebnisse und deren möglicher Verbesserung
- Auswertung der praktischen Erfahrungen und Verbindungen zur Theorie herstellen (Schriftliche Arbeit)
- Theoretische Überprüfung

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Wissen über
Hintergründe der Qualitätsdiskussion im Bereich von Bewegung und Sport in seinem umfassenden Verständnis,
die Bedeutung von Qualität (Q-Sicherung, Q-Entwicklung, Q-Management) in Projekten und Organisationen im Sportbereich (Grundbegriffe, Qualitätsverständnis und Qualitätspolitik, Qualitätsziele, Kosten ¿ Nutzen von Qualitätsmanagement-Systemen, usw.),
zur Beschreibung und Darstellung von Organisationen und Projekten im Sport sowie zu deren Entwicklungs- und Gestaltungsmöglichkeiten - vor dem Hintergrund der Implementierung von Qualitätssystemen
über zentrale Qualitäts-Konzepte, die in der Steuerung und Entwicklung von Organisationen und Projekten im Sportbereich in nächster Zukunft eine bedeutende Rolle spielen werden

Prüfungsstoff

- Theoriearbeit einzeln und in Kleingruppen, Präsentation und Diskussion der Ergebnisse in der Großgruppe
- Praxisfeld: Analysen und deren Auswertung - Präsentation in der LV
- Theorieinputs des Leiters

Literatur

Badelt, Ch. (Hrsg.).(2002). Handbuch der Nonprofit Organisation. Strukturen und Management. (3., überarb. u. erw. Aufl.). Stuttgart: Schäffer-Poeschel.
Breuer, Ch.; Thiel, A. (Hrsg.). (2005). Handbuch Sportmanagement. (Beiträge zur Lehre und Forschung im Sport; 149) Schorndorf: Hofmann.
Bruhn, M.; Georgi, D. (1999). Kosten und Nutzen des Qualitätsmanagements. Grundlagen, Methoden, Fallbeispiele. München, Wien: Hanser.
Kasper, H.; Mayrhofer, W. (2002). Personalmanagement, Führung, Organisation. (3. völlig neu bearb. Aufl.). Wien: Linde.
Steinmann, H.; Schreyögg, G. (2002). Management: Grundlagen der Unternehmensführung. Konzepte - Funktionen ¿ Fallstudien. (5., überarb. Aufl., Nachdr.). Wiesbaden: Gabler. (S. 527-571)
Zink, K. J. (2004). TQM als integratives Managementkonzept. Das EFQM Modell und seine Umsetzung. München, Wien: Hanser.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

MEII

Letzte Änderung: Fr 31.08.2018 08:58