Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle. ACHTUNG: Lehrveranstaltungen, bei denen zumindest eine Einheit vor Ort stattfindet, werden in u:find momentan mit "vor Ort" gekennzeichnet.

Regelungen zum Lehrbetrieb vor Ort inkl. Eintrittstests finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

360003 PV Privatissimum (2010W)

Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first serve").

Details

Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Mittwoch 13.10. 09:15 - 10:00 Seminarraum 4 (Kath) Schenkenstraße EG
Mittwoch 20.10. 09:15 - 10:00 Seminarraum 4 (Kath) Schenkenstraße EG
Mittwoch 27.10. 09:15 - 10:00 Seminarraum 4 (Kath) Schenkenstraße EG
Mittwoch 03.11. 09:15 - 10:00 Seminarraum 4 (Kath) Schenkenstraße EG
Mittwoch 10.11. 09:15 - 10:00 Seminarraum 4 (Kath) Schenkenstraße EG
Mittwoch 17.11. 09:15 - 10:00 Seminarraum 4 (Kath) Schenkenstraße EG
Mittwoch 24.11. 09:15 - 10:00 Seminarraum 4 (Kath) Schenkenstraße EG
Mittwoch 01.12. 09:15 - 10:00 Seminarraum 4 (Kath) Schenkenstraße EG
Mittwoch 15.12. 09:15 - 10:00 Seminarraum 4 (Kath) Schenkenstraße EG
Mittwoch 12.01. 09:15 - 10:00 Seminarraum 4 (Kath) Schenkenstraße EG
Mittwoch 19.01. 09:15 - 10:00 Seminarraum 4 (Kath) Schenkenstraße EG
Mittwoch 26.01. 09:15 - 10:00 Seminarraum 4 (Kath) Schenkenstraße EG

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Das Privatissimum ist eine Lehrveranstaltung für Doktorandinnen und Doktoranden, die ihre Dissertation im Fach Kirchengeschichte schreiben oder die Kirchengeschichte im Nebenfach belegen. Fortgeschrittene Studierende im Studiengang Fachtheologie oder im Masterstudiengang Religionspädagogik können das Privatissimum als freies Wahlfach belegen. An ausgewählten Fallbeispielen werden hier neueste Forschungsbeiträge studiert, sowie Methoden und Forschungsdefizite diskutiert. Die Teilnehmer informieren über den Stand ihrer Arbeiten und stellen die (Zwischen-) Ergebnisse zur Diskussion.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Prüfungsimmanent: aktive Teilnahme; Referat; schriftliche Leistung.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Das Seminar soll den Studierenden bei der Vorbereitung und Abfassung ihrer Forschungsprojekte helfen, insbesondere Gegenstände, Quellen und Methoden klarer zu definieren.

Prüfungsstoff

Einübung und Diskussion von historischer Quellenarbeit, Interpretation sowie hermeneutischen Zugängen.

Literatur

Wird projektabhängig im Seminar vorgestellt werden.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

LV für 780 Doktorat neu, (freies) Wahlfach für 011(02W), 012(02W) und 020

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:46