Universität Wien FIND

Jetzt impfen lassen für ein sicheres Miteinander im Herbst!

Um allen Angehörigen der Universität Wien einen guten und sicheren Semesterbeginn zu ermöglichen, gibt es von Samstag, 18. September, bis Montag, 20. September die Möglichkeit einer COVID-19-Impfung ohne Terminvereinbarung am Campus der Universität Wien. Details unter https://www.univie.ac.at/ueber-uns/weitere-informationen/coronavirus/.

Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

360004 DR Pastoraltheologie interkulturell (Doktorandenseminar) (2013W)

Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Blocklehrveranstaltung

DI 15.10.2013 14.15-16.00 Seminarraum 1 (Kath) Schenkenstraße EG

MI 27.11.2013 15.00-18.00 Sitzungssaal des Dekanats der Katholisch-Theologischen Fakultät, Hauptgebäude, Stiege 8, 2. Stock, Universitätsring 1, 1010 Wien

DO 05.12.2013 09.00-18.00 Seminarraum 1 (Kath) Schenkenstraße EG

FR 06.12.2013 09.00-14.00 Seminarraum 2 (Kath) Schenkenstraße EG

FR 06.12.2013 14.00-18.00 Zimmer von Prof. Pock, Schenkenstraße 8-10

DI 14.01.2014 14.00-16.00 Seminarraum 1 (Kath) Schenkenstraße EG

DI 28.01.2014 16.15-18.00 Seminarraum 1 (Kath) Schenkenstraße EG

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine

Zur Zeit sind keine Termine bekannt.

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Die diversen Forschungsprojekte der TeilnehmerInnen bilden den Hauptteil der Diskussion. Diese Forschungsbereiche werden ausgeweitet im Blick auf weitere ausgewählte pastoraltheologische Forschungsprojekte, die international derzeit laufen.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Referat; Vorstellen von Projekten; Mitarbeit
Eine "überschaubare wissenschaftliche Arbeit mit eigenständigem Forschungsertrag" (Seminararbeit im Zusammenhang mit der eigenen Qualifikationsarbeit)

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Klärung und Weiterarbeit an den diversen Promotionsprojekten; Schärfung der spezifischen Methoden; Kennenlernen von aktuellen Forschungszugängen (inhaltlich und methodisch)

Prüfungsstoff

Analyse von vorliegenden Texten; kritische Auseinandersetzung mit Forschungskonzepten auf ihre praktisch-theologische Methodik hin

Literatur


Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

LV für Doktorats-/PhD- Studien

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:46