Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle.

Weitere Informationen zum Lehrbetrieb vor Ort finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

360008 FS Forschungsseminar (2020S)

Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Details

Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine

Teilgeblockt jeweils DO 15.00-18.15 Uhr; Blocktermine: 12.03. / 26.03. / 23.04. / 28.05. / 04.06. und 18.06.2020
Ort: Katholischer Akademiker/innenverband der Erzdiözese Wien, Währinger Straße 2-4, 1090 Wien
Änderung 31.3.: Voraussichtlich keine Präsenztermine; ganze LV auf Moodle und Online


Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Inhalt:
Die diversen Forschungsprojekte (Dissertationsprojekte) der Teilnehmer*innen bilden den Hauptteil der Diskussion. Diese Forschungsbereiche werden ausgeweitet im Blick auf weitere ausgewählte praktisch-theologische Forschungsprojekte und Entwürfe, die international derzeit das pastoraltheologische und religionspädagogische Forschungsfeld prägen.

Methode:
Analyse von vorliegenden Texten; kritische Auseinandersetzung mit Forschungskonzepten auf ihre praktisch-theologische Methodik hin; Diskussion von Forschungsansätzen.
Ergänzung 31.3.: Diskussion erfolgt über Online-Austausch (Moodle)

Ziel:
Klärung und Weiterarbeit diverser Promotionsprojekte; Schärfung der spezifischen Methoden; Kennenlernen von aktuellen Forschungszugängen und Forschungsentwürfen (inhaltlich und methodisch).

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Mit der Anmeldung für diese Lehrveranstaltung erklären sich die Teilnehmer*innen damit einverstanden, dass alle schriftlichen Arbeiten, die im Rahmen dieser LV erstellt werden, auf Moodle hochgeladen werden müssen und auf das Vorhandensein von Plagiaten elektronisch überprüft werden.
Portfolio bestehend aus: Vorbereitung eines Inputs bzw. Präsentation zu Forschungsstand der Arbeit mit einer konkreten Fragestellung an die Gruppe (inkl. Überarbeitung auf Basis der Feedbacks aus der Kleingruppe); Gesprächsprotokoll für jemand anderen aus der Gruppe; Reflexion zum Erkenntnisgehalt aus der Arbeit in Kleingruppe und Plenum.
Änderung 31.3.: Kein Gesprächsprotokoll; Kurzprotokoll über Anregungen und dadurch eingearbeitete Änderungen am eigenen Forschungskonzept. Arbeit in Kleingruppe - Austausch über Moodle; Plenum entfällt

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Teilnahme bei 80% der Lehrveranstaltung; positive Beurteilung des Portfolios
Änderung 31.3.: Keine Anwesenheit; Teilnahme an den Aufgabenstellungen auf Moodle (Forschungskonzept hochladen; Feedback für zumindest 4 andere Personen; Einarbeiten der Rückmeldungen in das eigene Konzept)

Prüfungsstoff

Literatur


Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

LV für Doktorat-/PhD-Studium, für 011 (15W) FTH 17 oder FTH 26, 199 518 MA UF RK 02 oder RK 05, auslaufende Studienpläne: D31, DAM für 011 (11W)

Letzte Änderung: Di 31.03.2020 12:09