Universität Wien FIND
Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

380022 SE Judikaturanalyse Gerichtshöfe des öffentlichen Rechts (VfGH, VwGH, EuGH, EGMR) (2012W)

für DissertantInnen

Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Termine:
Vorbesprechung: Dienstag, 16. Oktober 2012, 17.00-19.00, Sem 63 Juridicum
Seminartermine: Freitag, 18. Jänner 2013 ganztags, Sem 44 Juridicum
Samstag, 19. Jänner 2013 ganztags, Sem 44 Juridicum

Details

Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine

Zur Zeit sind keine Termine bekannt.

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Systematische Erörterung aktueller Judikatur des EuGH, des EGMR, des VfGH und des VwGH anhand ausgewählter Themenstellungen

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

die Teilnahme am gesamten Seminar einschließlich der Vorbesprechung
ein Referat im Ausmaß von ca 30 Minuten
eine schriftliche Kurzfassung des Referates im Umfang von ca 10 Seiten

Im Rahmen des Referates soll ausgehend von den angegebenen Judikaten die betreffende Rechtsfrage und die dazu ergangene Judikatur systematisch und methodisch dargestellt werden. Bei den angegebenen Judikaten handelt es sich idR nur um eine Auswahl aus der sehr viel umfangreicheren Judikatur; es ist durchaus erwünscht, über die angegebene Judikatur hinaus weitere Judikatur oder Literatur einzubeziehen.
Die Aufgabe besteht darin, die wesentlichen Leitlinien der Judikatur zu den jeweiligen Rechtsfragen aufzubereiten, diese systematisch darzustellen sowie allfällige Schwankungen oder Divergenzen herauszuarbeiten. Eine bloße Referierung der einzelnen Entscheidungen ist nicht ausreichend.
Ausdrücklich erwünscht ist aktive Mitarbeit (Beteiligung an der Diskussion).

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Aneignung der Fähigkeit zur systematischen Durchdringung der Rechtsprechung, insbesondere systematische Bildung von Fallgruppen, Herausarbeiten von Judikaturlinien, Distinktionen von Sonderfällen

Prüfungsstoff

Referate der Teilnehmer und anschließende vertiefende Diskussion

Literatur

Ausgewählte Judikate zu den Themenstellungen werden auf meiner Homepage und auf der Anschlagstafel des Instituts im September bekanntgegeben; die Judikate können auf den Homepages der Gerichtshöfe oder im Rechtsinformationssystem des Bundes abgerufen werden

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Fr 31.08.2018 08:58