Universität Wien FIND
Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

380027 SE Juristische Methoden intradisziplinäre Perspektiven (für DissertantInnen) (2018W)

Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Bei Interesse an der Seminarteilnahme übermitteln Sie bitte einen Lebenslauf und ein Sammelzeugnis an Herrn Dr. Florian Scholz (florian.scholz@univie.ac.at).

Details

Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

24. und 25.1.2019 von 09:00 - 18:00 Uhr, Dachgeschoss Juridicum

Mittwoch 10.10. 14:00 - 15:30 Seminarraum SEM42 Schottenbastei 10-16, Juridicum, 4.OG

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Eine wissenschaftliche Beschäftigung mit juristischen Methoden findet im deutschsprachigen Raum vor allem im Rahmen der Methodenlehre und der juristischen Ideengeschichte statt. Die übrigen juristischen Teildisziplinen äußern sich weniger explizit zu den juristischen Methoden – dabei haben alle Teildisziplinen etwas zu ihnen zu sagen. Das Seminar will die verschiedenen Perspektiven zusammenbringen und juristische Methoden aus Sicht der Rechtsgeschichte, der Rechtssoziologie, der Rechtsphilosophie, der Legal Gender Studies, des Verfassungsrechts, und der Prozesspraxis diskutieren.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Bewertung von Referat und aktiver Teilnahme am Seminar.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Referat, Diskussion.

Prüfungsstoff

Literatur


Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Mo 01.10.2018 11:29