Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle.

Weitere Informationen zum Lehrbetrieb vor Ort finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

400002 SE Forschungswerkstatt mit quantitativ-empirischer Ausrichtung (2018S)

Seminar für DissertantInnen: Forschungswerkstatt

Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Details

max. 15 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Montag 05.03. 16:00 - 19:00 C0628A Besprechung SoWi, NIG Universitätsstraße 7/Stg. III/6. Stock, 1010 Wien
Montag 09.04. 16:00 - 19:00 C0628A Besprechung SoWi, NIG Universitätsstraße 7/Stg. III/6. Stock, 1010 Wien
Montag 23.04. 16:00 - 19:00 C0628A Besprechung SoWi, NIG Universitätsstraße 7/Stg. III/6. Stock, 1010 Wien
Montag 07.05. 16:00 - 19:00 C0628A Besprechung SoWi, NIG Universitätsstraße 7/Stg. III/6. Stock, 1010 Wien
Montag 28.05. 16:00 - 19:00 C0628A Besprechung SoWi, NIG Universitätsstraße 7/Stg. III/6. Stock, 1010 Wien
Montag 11.06. 16:00 - 19:00 C0628A Besprechung SoWi, NIG Universitätsstraße 7/Stg. III/6. Stock, 1010 Wien
Montag 25.06. 16:00 - 19:00 C0628A Besprechung SoWi, NIG Universitätsstraße 7/Stg. III/6. Stock, 1010 Wien

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Die Forschungswerkstatt dient der vertieften Auseinandersetzung mit methodologischen Fragen und Problemen in der Durchführung (Erhebung) und Auswertung quantitativ-empirischer Forschungsprojekte. Die Lehrveranstaltung richtet sich an DissertantInnen, die ihre FÖP absolviert haben. Gearbeitet wird am Material der TeilnehmerInnen. Kenntnisse in quantitativen Erhebungs- und Analyseverfahren einschließlich wissenschaftstheoretischer Grundlagen werden vorausgesetzt.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

aktive Teilnahme (Präsentation und Vorbereitung einer Arbeitssession (50%); zwei schriftliche Feedbacks zu Projekten der Teilnehmer_innen der Forschungswerkstatt (25%) und zwei Reviews/Zusammenfassungen von (Methoden-)Texten, die für die eigene Forschung relevant werden (25%).

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Prüfungsstoff

Literatur


Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:46