Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle. ACHTUNG: Lehrveranstaltungen, bei denen zumindest eine Einheit vor Ort stattfindet, werden in u:find momentan mit "vor Ort" gekennzeichnet.

Regelungen zum Lehrbetrieb vor Ort inkl. Eintrittstests finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

400006 SE Interdisziplinäre Konzepte und Transdisziplinarität in der Forschung (2012W)

Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

DO 18.10.2012 14.00-17.00 C0628A Besprechung SoWi, NIG Universitätsstraße 7/Stg. III/6. Stock, 1010 Wien (Bestätigt)
DI 11.12.2012 14.00-18.00 C0628A Besprechung SoWi, NIG Universitätsstraße 7/Stg. III/6. Stock, 1010 Wien (Bestätigt)
DO 13.12.2012 14.00-18.00 C0628A Besprechung SoWi, NIG Universitätsstraße 7/Stg. III/6. Stock, 1010 Wien (Bestätigt)
FR 14.12.2012 14.00-18.00 C0628A Besprechung SoWi, NIG Universitätsstraße 7/Stg. III/6. Stock, 1010 Wien (Bestätigt)
DO 10.01.2013 14.00-18.00 C0628A Besprechung SoWi, NIG Universitätsstraße 7/Stg. III/6. Stock, 1010 Wien (Bestätigt)
DO 17.01.2013 14.00-18.00 C0628A Besprechung SoWi, NIG Universitätsstraße 7/Stg. III/6. Stock, 1010 Wien (Bestätigt)
DO 24.01.2013 14.00-18.00 C0628A Besprechung SoWi, NIG Universitätsstraße 7/Stg. III/6. Stock, 1010 Wien (Bestätigt)

An/Abmeldung

Details

max. 15 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine

Zur Zeit sind keine Termine bekannt.

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Auswirkungen der inter- und multidisziplinären Forderung auf die fachspezifische Arbeit. Ausgangspunkt ist das anthropologische Programm und die Art der Bildung einer Kultur- und sozialanthropologischen Reflexion über den Menschen in der europäischen Tradition.
Angestrebt wird ein höheres Verständnis für wissenschaftstheoretische Zusammenhänge als Folge der Zusammenarbeit und des gegenseitigen Aufeinander-Bezug-Nehmens der Sozial- und Geisteswissenschaften. Einheitswissenschaftliche Vorstellungen, interdisziplinäre Konzepte und Transdisziplinarität werden genauer diskutiert

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Prüfungsstoff

Literatur


Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:46