Universität Wien FIND

Auf Grund der COVID-19 Pandemie kann es bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen auch kurzfristig zu Änderungen kommen. Informieren Sie sich laufend in u:find und checken Sie regelmäßig Ihre E-Mails. Bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen gilt Anmeldepflicht, vor Ort gelten FFP2-Pflicht und 2,5G.

Lesen Sie bitte die Informationen auf studieren.univie.ac.at/info.

400007 SE Ethnographie, ein Methodenset für alle Sozialwissenschaften? (2016S)

Seminar für DissertantInnen: Methoden

Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 15 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine

15.03. 9:45-13 Sitzungszimmer C424
12.04. 9:45-13 Sitzungszimmer C424
26.04. 9:45-13 Sitzungszimmer C424
10.05. 9:45-13 Sitzungszimmer C424
24.05. 9:45-13 Sitzungszimmer C424
07.06. 9:45-13 Sitzungszimmer C424
21.06. 9:45-13 Sitzungszimmer C424

Ort: Institut für Kultur- und Sozialanthropologie, Universitätsstraße 7, 4. Stock, 1010 Wien


Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Im Zentrum steht die Frage nach der direkten, quasi automatischen Anwendbarkeit von Methoden, im Sinn eines allzeit zur Verfügung stehenden Methodensets. Zu Beginn findet eine Auseinandersetzung mit den methodologischen Voraussetzungen der Ethnographie in den verschiedenen Sozialwissenschaften. Hierbei werden die aktuellen Weiterentwicklungen und Potentiale ethnographischer Arbeitsweise in Wechselwirkung mit Methoden, die nicht direkt als ethnographisch bezeichnet werden können, diskutiert. Abgesehen von den methodologischen Überlegungen werden auch konkrete Verfahren der Daten- bzw. Materialerhebung und auswertung ausgehend von den Forschungsarbeiten der DoktorandInnen vorgestellt und kritisch besprochen

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Interaktive Lehrveranstaltung.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Die Teilnahme bei allen Einheiten ist wichtig und für den Abschluss notwendig.
Unerwartetes, begründetes Fernbleiben bei einer LV-Einheit muss mit der Lehrveranstaltungleiterin persönlich besprochen werden.

Prüfungsstoff

Zusätzlich zu der aktiven Beteiligung bei den Diskussionen wird das Abhalten eines Referats erwartet. Die Abgabe eines knappen schriftlichen Konzepts (von etwa 5 Seiten) wird im Sinne einer zusätzlichen, die Reflexion im Seminar unterstützende Arbeitsstufe erwartet. Für den positiven Abschluss der Lehrveranstaltung sind alle Teilleistungen notwendig!

Literatur

Wird während des Seminars - in Abhängigkeit der besprochenen Schwerpunkte - bekanntgegeben.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:47