Universität Wien FIND

Auf Grund der COVID-19 Pandemie kann es bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen auch kurzfristig zu Änderungen kommen. Informieren Sie sich laufend in u:find und checken Sie regelmäßig Ihre E-Mails.

Lesen Sie bitte die Informationen auf https://studieren.univie.ac.at/info.

410010 SE Kolloquium des Schwerpunkts Archäologie und materielle Kultur (2021S)

Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung
DIGITAL

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 25 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine

Bis auf Weiteres wird die Veranstaltung DIGITAL durchgeführt
Bei Änderung der Bestimmungen folgen weitere Informationen.

03.03.2021 17.00-18.30
14.04.2021 17.00-18.30
12.05.2021 17.00-18.30
Im Juni wird das Kolloquium als ein 2-tägiger Event stattfinden, dessen genauer Termin gemeinsam entschieden wird.


Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Das Kolloquium ist der maßgebliche Raum des Schwerpunkts Archäologie und Materielle Kultur innerhalb der Doctoral School der Historisch-kulturwissenschaftlichen Fakultät. Hier treffen sich Doktorand*innen, deren Dissertation ein Thema der Archäologie und Materiellen Kultur zum Gegenstand hat. Es dient dem gegenseitigen Erfahrungs- und Ideenaustausch, der fachlichen Diskussion und dem Erlernen von wissenschaftlichen Praktiken, die für Nachwuchswissenschaftler*innen relevant sind. Die spezifischen Themen, die in diesem Semester behandelt werden sollen, werden von den Teilnehmer*innen des Kolloquiums entschieden. Je nach Entwicklung des Pandemiegeschehens wird die LV digital, hybrid oder in Präsenz stattfinden.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Für diejenigen, die sich die ECTS dieses Semesters anrechnen lassen wollen, werden die aktive Teilnahme und Mitgestaltung des Kolloquiums, ein Vortrags-Abstract und ein mündlicher Vortrag in die Beurteilung einfließen.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Teilnahme an den vorgegebenen Sitzungsterminen und dem 2-tägigen Event ist Pflicht. Beurteilungsmaßstab: 88 - 100 % = Note 1, 75 - 87,99 % = Note 2, 62,51 - 74,99 % = Note 3, 50 - 62,50 % = Note 4, 0 - 49,99 % = Note 5

Prüfungsstoff

Es handelt sich um eine pi-LV.

Literatur


Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Fr 14.05.2021 12:49