Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle.

Weitere Informationen zum Lehrbetrieb vor Ort finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

430005 SE Seminar für Dissertant/innen (2020W)

Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung
Di 19.01. 11:30-13:00 Digital

An/Abmeldung

Details

max. 15 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Solange die Covid-19 Krise andauert, findet die LV digital statt.

Wir werden BigBlueButton und Moodle verwenden.

Weitere Informationen erhalten Sie auf meiner Webseite:

https://members.phl.univie.ac.at/martinkusch/

Dienstag 13.10. 11:30 - 13:00 Digital
Dienstag 20.10. 11:30 - 13:00 Digital
Dienstag 27.10. 11:30 - 13:00 Digital
Dienstag 03.11. 11:30 - 13:00 Digital
Dienstag 10.11. 11:30 - 13:00 Digital
Dienstag 17.11. 11:30 - 13:00 Digital
Dienstag 24.11. 11:30 - 13:00 Digital
Dienstag 01.12. 11:30 - 13:00 Digital
Dienstag 15.12. 11:30 - 13:00 Digital
Dienstag 12.01. 11:30 - 13:00 Digital
Dienstag 26.01. 11:30 - 13:00 Digital

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Solange die Covid-19 Krise andauert, findet die LV digital statt.
Wir werden BigBlueButton und Moodle verwenden.
Weitere Informationen erhalten Sie auf meiner Webseite:
https://members.phl.univie.ac.at/martinkusch/

Vorstellen des Konzepts für, oder eines Kapitels der, Master- oder Doktorarbeit. Diskussion der Konzepte oder Kapitel anderer. Sie werden diese Skills im Kurs erlernen.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Bewertung der Teilnahme an den Diskussionen (70%), Bewertung der eigenen Präsentation (30%)

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Regelmäßige Teilnahme (nicht mehr als einmal unentschuldigt); pünktliches Erscheinen zum Seminar; Sorgfältigkeit (beim Lesen der Arbeiten anderer sowie der eigenen Präsentation); argumentatives Eingehen auf die Ideen anderer; klare Präsentation, die auch Neulingen in der Thematik verständlich ist.

Prüfungsstoff

Keine eigene Prüfung

Literatur

Die schriftlichen Beiträge der anderen Teilnehmer*innen

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

43.01

Letzte Änderung: Mo 05.10.2020 10:12