Universität Wien FIND

442628 SE Literaturseminar - (Gravitationstheorie) (2017S)

Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Details

max. 12 Teilnehmer*innen
Sprache: Englisch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Donnerstag 02.03. 14:00 - 15:30 PC-Labor Theoretische Physik, Währinger Straße 17, 2. Stk., 1090 Wien (Vorbesprechung)
Donnerstag 09.03. 14:00 - 15:30 PC-Labor Theoretische Physik, Währinger Straße 17, 2. Stk., 1090 Wien
Donnerstag 16.03. 14:00 - 15:30 PC-Labor Theoretische Physik, Währinger Straße 17, 2. Stk., 1090 Wien
Donnerstag 23.03. 14:00 - 15:30 PC-Labor Theoretische Physik, Währinger Straße 17, 2. Stk., 1090 Wien
Donnerstag 30.03. 14:00 - 15:30 PC-Labor Theoretische Physik, Währinger Straße 17, 2. Stk., 1090 Wien
Donnerstag 06.04. 14:00 - 15:30 PC-Labor Theoretische Physik, Währinger Straße 17, 2. Stk., 1090 Wien
Donnerstag 27.04. 14:00 - 15:30 PC-Labor Theoretische Physik, Währinger Straße 17, 2. Stk., 1090 Wien
Donnerstag 04.05. 14:00 - 15:30 PC-Labor Theoretische Physik, Währinger Straße 17, 2. Stk., 1090 Wien
Donnerstag 11.05. 14:00 - 15:30 PC-Labor Theoretische Physik, Währinger Straße 17, 2. Stk., 1090 Wien
Donnerstag 18.05. 14:00 - 15:30 PC-Labor Theoretische Physik, Währinger Straße 17, 2. Stk., 1090 Wien
Donnerstag 01.06. 14:00 - 15:30 PC-Labor Theoretische Physik, Währinger Straße 17, 2. Stk., 1090 Wien
Donnerstag 08.06. 14:00 - 15:30 PC-Labor Theoretische Physik, Währinger Straße 17, 2. Stk., 1090 Wien
Donnerstag 22.06. 14:00 - 15:30 PC-Labor Theoretische Physik, Währinger Straße 17, 2. Stk., 1090 Wien
Donnerstag 29.06. 14:00 - 15:30 PC-Labor Theoretische Physik, Währinger Straße 17, 2. Stk., 1090 Wien

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Ziele: Kennenlernen aktueller Forschungsthemen der Gravitationsphysik.
Inhalte: Ausgewählte Themen der Relativitätstheorie.
Methode: Studenten halten Seminarvorträge und nehmen an deren Diskussion teil.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung. Die Studenten dürfen ihre eigenen Notizen verwenden.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Mindestanforderungen: Ein Seminarvortrag.
Beurteilungsmaßstab: Qualität des Vortrags und Ausmaß der Teilnahme an den Diskussionen.

Prüfungsstoff

Die Themen der Seminarvorträge.

Literatur

Einschlägige Journale.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

MaG 27, MaV 4

Letzte Änderung: Fr 31.08.2018 08:59