Universität Wien FIND

Auf Grund der COVID-19 Pandemie kann es bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen auch kurzfristig zu Änderungen kommen. Informieren Sie sich laufend in u:find und checken Sie regelmäßig Ihre E-Mails.

Lesen Sie bitte die Informationen auf https://studieren.univie.ac.at/info.

450004 SE Topics in mineralogy IV (PI) (2021W)

Advances in mineral physics and applied mineralogy

Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung
VOR-ORT

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 25 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch, Englisch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Freitag 08.10. 11:15 - 12:45 Hörsaal 1 2A120 1.OG UZA II Geo-Zentrum
Freitag 15.10. 11:15 - 12:45 Hörsaal 1 2A120 1.OG UZA II Geo-Zentrum
Freitag 22.10. 11:15 - 12:45 Hörsaal 1 2A120 1.OG UZA II Geo-Zentrum
Freitag 29.10. 11:15 - 12:45 Hörsaal 1 2A120 1.OG UZA II Geo-Zentrum
Freitag 05.11. 11:15 - 12:45 Hörsaal 1 2A120 1.OG UZA II Geo-Zentrum
Freitag 12.11. 11:15 - 12:45 Hörsaal 1 2A120 1.OG UZA II Geo-Zentrum
Freitag 19.11. 11:15 - 12:45 Hörsaal 1 2A120 1.OG UZA II Geo-Zentrum
Freitag 26.11. 11:15 - 12:45 Hörsaal 1 2A120 1.OG UZA II Geo-Zentrum
Freitag 10.12. 11:15 - 12:45 Hörsaal 1 2A120 1.OG UZA II Geo-Zentrum
Freitag 17.12. 11:15 - 12:45 Hörsaal 1 2A120 1.OG UZA II Geo-Zentrum
Freitag 07.01. 11:15 - 12:45 Hörsaal 1 2A120 1.OG UZA II Geo-Zentrum
Freitag 14.01. 11:15 - 12:45 Hörsaal 1 2A120 1.OG UZA II Geo-Zentrum
Freitag 21.01. 11:15 - 12:45 Hörsaal 1 2A120 1.OG UZA II Geo-Zentrum
Freitag 28.01. 11:15 - 12:45 Hörsaal 1 2A120 1.OG UZA II Geo-Zentrum

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Die Veranstaltung hat das Ziel, aktuelle Fortschritte in der wissenschaftlichen Forschung in der Mineralogie, Kristallographie und materialorientierten Geoforschung zu vermitteln. Beiträge zu aktuellen Forschungsergebnissen werden in Form von einzelnen Referaten mit anschliessender Fachdiskussion wissenschaftlich erörtert. Im Rahmen der Veranstaltung werden sowohl aktuelle hauseigene Forschungsprojekte präsentiert als auch Referate auswärtiger Fachkollegen angeboten. Die fachlichen Schwerpunkte zu aktuellen Forschungsergebnissen und neuesten methodischen Entwicklungen beziehen sich dabei auf methodische Fortschritte in der experimentell-analytischen oder theoretischen Kristallographie bzw. auf die in der modernen Materialforschung angewandte kristallographische Techniken.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

regelmässige Anwesenheit mit aktiver Teilnahme an den wissenschaftlichen Diskussionen, sowie eine eigene Präsentation (mit anschliessender Fachdiskussion) zu einem ausgewählten wissenschaftlichen Thema.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Prüfungsstoff

Literatur


Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

Letzte Änderung: Do 30.09.2021 13:30