Universität Wien FIND
Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

450101 SE Astrophysics Summerschool (PI) (2022S)

(in remembrance of Ernst Dorfi)

Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 55 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch, Englisch

Lehrende

Termine

Geblockt, Mo 26.9.2020 - Fr 30.9.2020, jeweils 9:30-12:30 und 14:30-17:30, Littrow HS1 (Sternwarte)


Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Die Sommerschule wird im COSMOS-Zweig der VISESS-Doktoratsschule organisiert. Die diesjährige Sommerschule steht im Andenken an Ernst Dorfi und umfasst thematisch seine breiten Forschungsgebiete. Frühere ArbeitskollegInnen und StudentInnen werden als SprecherInnen eingeladen.

Als Hauptthemen der Sommerschule sind geplant: 1) Sternstruktur und Sternatmosphären; 2) kosmische Strahlung und Supernovae; 3) stellare und galaktische Winde; 4) fortgeschrittene Methoden der Hydrodynamik und Strahlungsphysik; 5) primordiale Planetenatmosphären; 6) protostellare Scheiben.

Die Sommerschule offeriert zahlreiche Gelegenheiten für den wissenschaftlichen Austausch und Networking zwischen StudentInnen und deren BetreuerInnen. StudentInnen werden eingeladen, auch in der Organisation der Sommerschule mitzuwirken; die Schule erhält finanzielle Unterstützung von VISESS.

The morning session on Tuesday 27th is hold online via BBB. All other sessions are hold in the lecture hall.

Monday 26th:
14:30 - 15:45 Christian Rab: "Protoplanetary/Planet-forming disks - The power of spectral line observations"

Tuesday 27th:
09:30 - 10:45 Susanne Hoefner: "Dust-driven winds of pulsating stars", online
11:00 - 12:15 Dieter Breitschwerdt: "Cosmic-ray driven galactic winds", online

14:30 - 15:45 Christiane Helling: "Exoplanet Atmospheres in the JWST era"
16:00 - 17:15 Peter Woitke: "Protoplanetary Disks"

Wednesday 28th:
09:30 - 10:45 Helmut Lammer: "What characterizes an earth-like habitat"
11:00 - 12:15 Kristina Kislyakova: "Atmospheric loss processes in the Solar system and beyond"

14:30 - 15:45 Manuel Scherf: "The evolution of planetary atmospheres: From Mars to Earth and beyond"

Thursday 29th:
09:30 - 10:45 Dominique Meyer: "Supernova Remnants"

14:30 - 15:45 Daniel Steiner, title: "The long-term influence of large-scale magnetic fields on the inner PPD"
16:00 - 17:15 Lukas Gehrig, title: "Co-evolution of stars and their protoplanetary disks (PPD)"

Friday 30th:
09:30 - 10:45 Günter Houdek: "Pulsating stars: helio- and asteroseismology"

11:00 - 12:30 3 student's talks
14:30 - 16:30 4 student's talks

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Anwesenheit mit aktiver Teilnahme an den wissenschaftlichen Diskussionen, sowie eine eigene Präsentation (mit anschliessender Fachdiskussion) zu einem ausgewählten wissenschaftlichen Thema

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Anwesenheit in allen Sessionen; Diskussionsbeiträge; eigene Präsentation zu einem ausgewählten wissenschaftlichen Thema

Prüfungsstoff

N/A

Literatur

N/A

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

PM-Astr

Letzte Änderung: Fr 23.09.2022 17:30