Universität Wien FIND

480004 UE Spracherwerb Vertiefung 2 Bosnisch/Kroatisch/Serbisch (2018S)

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 48 - Slawistik
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Gemischt: Deutsch und Bosnisch/Serbisch/Kroatisch.

An/Abmeldung

Details

max. 25 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Dienstag 06.03. 15:00 - 16:30 Seminarraum 4 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-EG-45
Dienstag 20.03. 15:00 - 16:30 Seminarraum 4 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-EG-45
Dienstag 10.04. 15:00 - 16:30 Seminarraum 4 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-EG-45
Dienstag 17.04. 15:00 - 16:30 Seminarraum 4 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-EG-45
Dienstag 24.04. 15:00 - 16:30 Seminarraum 4 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-EG-45
Dienstag 08.05. 15:00 - 16:30 Seminarraum 4 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-EG-45
Dienstag 15.05. 15:00 - 16:30 Seminarraum 4 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-EG-45
Dienstag 29.05. 15:00 - 16:30 Seminarraum 4 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-EG-45
Dienstag 05.06. 15:00 - 16:30 Seminarraum 4 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-EG-45
Dienstag 12.06. 15:00 - 16:30 Seminarraum 4 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-EG-45
Dienstag 26.06. 15:00 - 16:30 Seminarraum 4 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-EG-45

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Inhalte: - Grammatik: Akzent auf korrekte Anwendung komplexer syntaktischer Strukturen;
- erlernte Grammatikstrukturen durch die sprachwissenschaftliche Texte
erschließen - Lesekompetenz des Erklärens
- Textbezogen und wissenschaftssprachlich ausgerichtete Wortschatzarbeit
- Erwerb des slawistischen Fachvokabulars, Erwerb der Lesefertigkeit für die Fachtexte auf BKS
- Erwerb von lexikalischen und idiomatischen Kenntnissen und Fähigkeiten, Studiensituationen bezogene Texte zu verstehen und solche Texte zu verfassen.
- die Fertigkeiten in BKS trainieren: ein Thema finden und ausarbeiten, mit Quellen umgehen, exzerpieren, paraphrasieren, kommentieren, zusammenfassen
Methoden: - Textanalyse
- Gruppendiskussion
- Besuch der wissenschaftlichen Tagungen am Institut für Slawistik mit anschließendem Verfassen der Protokolle
- Selbständige Arbeit: Recherchen in der Instituts Bibliothek und in den online Katalogen anderer Bibliotheken und online Slawistik Portalen.
Ziele: Nach der Absolvierung der Übung "Vertiefung" sollen die Studierenden im
Stande sein, Hauptinhalte komplexer fachspezifischer (Slawistik) Texte
mit oder ohne Hilfe von Wörterbüchern verstehen zu können.
- Sie können einer Vorlesung oder einem Vortrag innerhalb slawistischen Fachgebietes in der Hauptsprache größtenteils folgen und auch Fachdiskussionen verstehen.
- Sie können sich spontan und relativ fließend verständigen und ein Gespräch in der Hauptsprache ohne größere Anstrengung führen, Argumente und Kommentare begründen und verteidigen.
- Konspekt und Protokoll verfassen lernen.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Anwesenheitspflicht, aktive Mitarbeit, ein Konspekt oder ein Protokoll abgeben, schriftliche und mündliche Prüfung.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Prüfungsstoff

Literatur

Eigene Lernunterlagen in der elektronischen Form.
Die Fachtexte, die in der UE bearbeitet werden sowie eine Linkssammlung (Wörterbücher, Grammatiken, Fachtexte etc.) werden auf der e-learning Plattform zu Verfügung gestellt.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

B-16-K, MK 203, B-81

Letzte Änderung: Do 15.03.2018 16:49