Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle.

Regelungen zum Lehrbetrieb vor Ort inkl. Eintrittstests finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

480021 UE Spracherwerb Polnisch Ausbau 2 (2020W)

6.00 ECTS (4.00 SWS), SPL 48 - Slawistik
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 25 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch, Polnisch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Der Unterricht findet vor Ort statt, falls erforderlich hybrid.
Ab dem 3. November 2020 findet der Unterricht in digitaler Form statt.

Montag 05.10. 15:00 - 16:30 Hybride Lehre
Seminarraum 4 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-EG-45
Mittwoch 07.10. 15:00 - 16:30 Hybride Lehre
Seminarraum 4 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-EG-45
Montag 12.10. 15:00 - 16:30 Hybride Lehre
Seminarraum 4 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-EG-45
Mittwoch 14.10. 15:00 - 16:30 Hybride Lehre
Seminarraum 4 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-EG-45
Montag 19.10. 15:00 - 16:30 Hybride Lehre
Seminarraum 4 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-EG-45
Mittwoch 21.10. 15:00 - 16:30 Hybride Lehre
Seminarraum 4 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-EG-45
Mittwoch 28.10. 15:00 - 16:30 Hybride Lehre
Seminarraum 4 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-EG-45
Mittwoch 04.11. 15:00 - 16:30 Hybride Lehre
Seminarraum 4 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-EG-45
Montag 09.11. 15:00 - 16:30 Hybride Lehre
Seminarraum 4 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-EG-45
Mittwoch 11.11. 15:00 - 16:30 Hybride Lehre
Seminarraum 4 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-EG-45
Montag 16.11. 15:00 - 16:30 Hybride Lehre
Seminarraum 4 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-EG-45
Mittwoch 18.11. 15:00 - 16:30 Hybride Lehre
Seminarraum 4 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-EG-45
Montag 23.11. 15:00 - 16:30 Hybride Lehre
Seminarraum 4 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-EG-45
Mittwoch 25.11. 15:00 - 16:30 Hybride Lehre
Seminarraum 4 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-EG-45
Montag 30.11. 15:00 - 16:30 Hybride Lehre
Seminarraum 4 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-EG-45
Mittwoch 02.12. 15:00 - 16:30 Hybride Lehre
Seminarraum 4 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-EG-45
Montag 07.12. 15:00 - 16:30 Hybride Lehre
Seminarraum 4 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-EG-45
Mittwoch 09.12. 15:00 - 16:30 Hybride Lehre
Seminarraum 4 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-EG-45
Montag 14.12. 15:00 - 16:30 Hybride Lehre
Seminarraum 4 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-EG-45
Mittwoch 16.12. 15:00 - 16:30 Hybride Lehre
Seminarraum 4 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-EG-45
Montag 11.01. 15:00 - 16:30 Hybride Lehre
Seminarraum 4 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-EG-45
Mittwoch 13.01. 15:00 - 16:30 Hybride Lehre
Seminarraum 4 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-EG-45
Montag 18.01. 15:00 - 16:30 Hybride Lehre
Seminarraum 4 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-EG-45
Mittwoch 20.01. 15:00 - 16:30 Hybride Lehre
Seminarraum 4 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-EG-45
Montag 25.01. 15:00 - 16:30 Hybride Lehre
Seminarraum 4 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-EG-45
Mittwoch 27.01. 15:00 - 16:30 Hybride Lehre
Seminarraum 4 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-EG-45

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Ziele: Nach Absolvierung dieser LV sollen die Studierenden fähig sein, auf Polnisch schriftlich und mündlich zu kommunizieren, zumindest auf der Stufe B1 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen. Sie sollen auch die Bildung von Formen in den entsprechenden grammatischen Kategorien (auf Polnisch bzw. auf Deutsch) erklären können.

Inhalte: Vertiefung bereits erworbener Sprachkenntnisse im Bereich des Verstehens, Sprechens, Lesens und Schreibens.

Methoden: Für den Unterricht werden Lehrbücher, Zeitschriften, Filme und Internetmaterialien verwendet. Selbstständige Arbeit zu Hause wird verlangt. Begleitende Lektüre von polnischen Zeitschriften und polnischer Gegenwartsliteratur ist Pflicht. Gruppen- und Tandemarbeit sollen den Unterricht bereichern. Im Fall der begründeten Abwesenheit sollten die Studierenden von anderen Teilnehmern erfahren, welche Themen im Unterricht besprochen wurden und diese Themen im Form von schriftlichen Referaten selbstständig bearbeiten.
Voraussichtlich Präsenzunterricht.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Regelmäßige aktive Teilnahme (maximal dreimalige begründete Abwesenheit); Hausübungen; regelmäßige Teilprüfungen. Schriftliche und mündliche Abschlussprüfung.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Mindestanforderung: A2
Endprüfung: Stufe B1 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen.

Prüfungsstoff

Inhalte der LV und angegebene Literatur.

Literatur

Lehrwerk: Hurra!!! Po polsku 3. Podręcznik studenta i zeszyt ćwiczeń, Kraków 2010.

Ausgewählte Übungen aus:
Lipinska, E. 2014. Z polskim na Ty. Podręcznik do nauki języka polskiego dla średniozaawansowanych (B1), Wydawnictwo Universitas, Kraków.
Lipinska, E. 1999. Nie ma róży bez kolców. Cwiczenia ortograficzne dla cudzoziemców (B1, B2), Wydawnictwo Universitas, Kraków.
Szelc-Mays, M. 2014. Coś wam powiem. Cwiczenia komunikacyjne B1, B2, Wydawnictwo Universitas, Kraków.
E. Lipinska, E. Dambska. 2006. Kiedys wrócisz tu, cz. 1., Wydawnictwo Universitas, Kraków.
Garncarek, P. 2016. Czas na czasownik. Wydawnictwo Universitas, Kraków.
Pyzik, J. 2003. Przygoda z gramatyką. Wydawnictwo Universitas, Kraków.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

B-13-P, MP 103

Letzte Änderung: Mo 02.11.2020 14:50