Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle. ACHTUNG: Lehrveranstaltungen, bei denen zumindest eine Einheit vor Ort stattfindet, werden in u:find momentan mit "vor Ort" gekennzeichnet.

Regelungen zum Lehrbetrieb vor Ort inkl. Eintrittstests finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

480023 UE Spracherwerb Bosnisch/Kroatisch/Serbisch Ausbau 3 (2020S)

6.00 ECTS (4.00 SWS), SPL 48 - Slawistik
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Zusammenfassung

1 Ilic Markovic , Moodle
2 Kinda , Moodle

An/Abmeldung

An/Abmeldeinformationen sind bei der jeweiligen Gruppe verfügbar.

Gruppen

Gruppe 1

max. 25 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch, Bosnisch/Kroatisch/Serbisch
Lernplattform: Moodle

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Ab 11. März 2020 bis auf Weiteres - Umstellung auf home learning:

ORGANISATORISCHES
1) Die Unterlagen sowie Themen- und Aufgabenbeschreibung finden Sie weiterhin auf der moodle Plattform - jeweils nach dem Datum chronologisch geordnet.
2) Für den "Präsenzunterricht"wird ZOOM verwendet*,
3) WhatsApp - Gruppe dient als zusätzliche Kommunikationsplattform für Allfäliges (Fragen zur Aufgabenstellung, Organisatorisches, persönliche Anliegen, etc.)
4) Zusatz (freiwillig): Wissenwertes und das kulturelle Angebot aus dem südslawischen Areal finden Sie (und können selbst die Beiträge posten) über die facebook Gruppe "Südslawen und Wien - aktuelle Veranstaltungen und Historisches" https://www.facebook.com/groups/830628167052043/

* Da die zu Verfügung gestellte Werkzeuge, wie Jitsi und Big Blue Button, wegen der Überlasstung, in unseren LVszeiten, nicht einwandfrei funktionieren konnten, steigen wir auf zoom Meeting um. Für Sie ist die Verwendung von zoom kostenlos.
- So treten Sie einem zoom Meeting bei (kurze Einleitung):
https://www.youtube.com/watch?v=-xgI-UofA90
- Den Link für den Beitritt in den virtuellen Raum erhalten Sie immer per E-mail von mir.

Bleiben Sie gesund!

Dienstag 03.03. 15:00 - 16:30 Seminarraum 4 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-EG-45
Mittwoch 04.03. 13:15 - 14:45 Seminarraum 1 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-EG-17
Dienstag 10.03. 15:00 - 16:30 Seminarraum 4 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-EG-45
Mittwoch 11.03. 13:15 - 14:45 Seminarraum 1 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-EG-17
Dienstag 17.03. 15:00 - 16:30 Seminarraum 4 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-EG-45
Mittwoch 18.03. 13:15 - 14:45 Seminarraum 1 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-EG-17
Dienstag 24.03. 15:00 - 16:30 Seminarraum 4 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-EG-45
Mittwoch 25.03. 13:15 - 14:45 Seminarraum 1 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-EG-17
Dienstag 31.03. 15:00 - 16:30 Seminarraum 4 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-EG-45
Mittwoch 01.04. 13:15 - 14:45 Seminarraum 1 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-EG-17
Dienstag 21.04. 15:00 - 16:30 Seminarraum 4 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-EG-45
Mittwoch 22.04. 13:15 - 14:45 Seminarraum 1 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-EG-17
Dienstag 28.04. 15:00 - 16:30 Seminarraum 4 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-EG-45
Mittwoch 29.04. 13:15 - 14:45 Seminarraum 1 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-EG-17
Dienstag 05.05. 15:00 - 16:30 Seminarraum 4 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-EG-45
Mittwoch 06.05. 13:15 - 14:45 Seminarraum 1 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-EG-17
Dienstag 12.05. 15:00 - 16:30 Seminarraum 4 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-EG-45
Mittwoch 13.05. 13:15 - 14:45 Seminarraum 1 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-EG-17
Dienstag 19.05. 15:00 - 16:30 Seminarraum 4 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-EG-45
Mittwoch 20.05. 13:15 - 14:45 Seminarraum 1 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-EG-17
Dienstag 26.05. 15:00 - 16:30 Seminarraum 4 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-EG-45
Mittwoch 27.05. 13:15 - 14:45 Seminarraum 1 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-EG-17
Mittwoch 03.06. 13:15 - 14:45 Seminarraum 1 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-EG-17
Dienstag 09.06. 15:00 - 16:30 Seminarraum 4 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-EG-45
Mittwoch 10.06. 13:15 - 14:45 Seminarraum 1 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-EG-17
Dienstag 16.06. 15:00 - 16:30 Seminarraum 4 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-EG-45
Mittwoch 17.06. 13:15 - 14:45 Seminarraum 1 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-EG-17
Dienstag 23.06. 15:00 - 16:30 Seminarraum 4 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-EG-45
Mittwoch 24.06. 13:15 - 14:45 Seminarraum 1 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-EG-17
Dienstag 30.06. 15:00 - 16:30 Seminarraum 4 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-EG-45

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Inhalte
(1) Praktische Anwendung erworbener grammatischer Kenntnisse
(2) Erweiterung des Wortschatzes
(3) SCHWERPUNKT: Syntax und Wortbildung (a) Vertiefung und Systematisierung der Kenntnisse über die Syntax (b) verschiedene Arten der Satztypen und Satzglieder im B/K/S (c) Kasus als grammatische Kategorie, die der grammatischen Organisation des Satzes dient
Alle angeführten Themen werden anhand ausgewählter Texte aus der bosnischen/kroatischen/serbischen Literatur und slawistischer Fachtexte erarbeitet.

Methoden:
Frontalunterricht (Grammatiktheorie)
Gruppenarbeit - Lernen durch wechselseitigen Erfahrungsaustausch bzw. durch strukturierte Gespräche, kooperatives Lernen
Rollenspiele - z.B. eine Simulation möglichst realitätsnaher Gesprächssituationen zur Förderung des mündlichen Ausdruckes
Einzelarbeit - individuelle Übungen, Tests
Gesprächsformen - Dialog, Gesprächskreis, Pro- und Contra Diskussion, Interview
E-learning
Selbststudium- selbständiges Arbeiten am Spracherwerb (durch die Arbeitspräsenz auf der E-Learning Plattform, individuelles Lernen mit Medien, das Lernen im Tandem und durch die in Einzelarbeit angefertigten Hausübungen)
Exkursionen- Besuch von literarischen Lesungen, Vorträgen, Musikveranstaltungen, Filmvorführungen, Ausstellungen sowie Wiener Stadtspaziergänge mit slawistischen Inhalten
Ziele:
(1) Festigung der Grammatikkenntnisse (2) Erweiterung der rezeptiven Fertigkeiten (Hörverständnis und Lesefertigkeit) (3) Förderung der kommunikativen Fertigkeiten : systematischer Erwerb von diskussionsbezogener Terminologie

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

-) aktive Mitarbeit,
-) Zwischentest und Abaschlußtest

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

-) Anwesenheitpflicht (1x unentschuldigtes und 1-2 x entschuldigtes Fehlen ist gestattet). Beim 2. und 3. Fehlen sind Ersatzleistungen nach Vereinbarung zu erbringen,
-) Abhaltung eines 5minutigen Referats in der Zielsprache,
-) postiv beurteilter schriftlicher Test am Semesterende.

Prüfungsstoff

LV - Inhalte

Literatur

Eigene Lernunterlagen in der elektronischen Form.
Die Liste der empfohlenen Literatur und die Linkssammlung (Wörterbücher, Grammatiken, literarische Texte etc.) wird auf der E-learning Plattform zur Verfügung gestellt.

Gruppe 2

max. 25 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch, Bosnisch/Kroatisch/Serbisch
Lernplattform: Moodle

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Dienstag 03.03. 09:45 - 11:15 Seminarraum 7 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-O1-37
Donnerstag 05.03. 09:45 - 11:15 Seminarraum 1 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-EG-17
Dienstag 10.03. 09:45 - 11:15 Seminarraum 7 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-O1-37
Dienstag 17.03. 09:45 - 11:15 Seminarraum 7 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-O1-37
Donnerstag 19.03. 09:45 - 11:15 Seminarraum 1 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-EG-17
Dienstag 24.03. 09:45 - 11:15 Seminarraum 7 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-O1-37
Donnerstag 26.03. 09:45 - 11:15 Seminarraum 1 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-EG-17
Dienstag 31.03. 09:45 - 11:15 Seminarraum 7 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-O1-37
Donnerstag 02.04. 09:45 - 11:15 Seminarraum 1 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-EG-17
Dienstag 21.04. 09:45 - 11:15 Seminarraum 7 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-O1-37
Donnerstag 23.04. 09:45 - 11:15 Seminarraum 1 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-EG-17
Dienstag 28.04. 09:45 - 11:15 Seminarraum 7 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-O1-37
Donnerstag 30.04. 09:45 - 11:15 Seminarraum 1 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-EG-17
Dienstag 05.05. 09:45 - 11:15 Seminarraum 7 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-O1-37
Donnerstag 07.05. 09:45 - 11:15 Seminarraum 1 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-EG-17
Dienstag 12.05. 09:45 - 11:15 Seminarraum 7 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-O1-37
Donnerstag 14.05. 09:45 - 11:15 Seminarraum 1 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-EG-17
Dienstag 19.05. 09:45 - 11:15 Seminarraum 7 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-O1-37
Dienstag 26.05. 09:45 - 11:15 Seminarraum 7 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-O1-37
Donnerstag 28.05. 09:45 - 11:15 Seminarraum 1 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-EG-17
Donnerstag 04.06. 09:45 - 11:15 Seminarraum 1 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-EG-17
Dienstag 09.06. 09:45 - 11:15 Seminarraum 7 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-O1-37
Dienstag 16.06. 09:45 - 11:15 Seminarraum 7 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-O1-37
Donnerstag 18.06. 09:45 - 11:15 Seminarraum 1 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-EG-17
Dienstag 23.06. 09:45 - 11:15 Seminarraum 7 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-O1-37
Donnerstag 25.06. 09:45 - 11:15 Seminarraum 1 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-EG-17
Dienstag 30.06. 09:45 - 11:15 Seminarraum 7 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-O1-37

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Nach dem Besuch der LV sollten die Studierenden
- selbstständig in mündlicher und schriftlicher Form bei vertrauten Themen (Familie, Wohnen, Studium ...) mitdiskutieren können;
- über fundierte Morphologiekenntnisse verfügen;
- den Lernwortschatz situationsgemäß und funktionalstilistisch korrekt verwenden können;
- über die kulturellen und linguistischen Besonderheiten des B/K/S-Raums Bescheid wissen;
- mit den einschlägigenen Nachschlagewerken und Wörterbüchern umgehen können.
(1) Praktische Anwendung erworbener grammatischer Kenntnisse
(2) Erweiterung des Wortschatzes
(3) SCHWERPUNKT: Syntax (a) Vertiefung und Systematisierung der Kenntnisse über die Syntax (b) verschiedene Arten der Satztypen und Satzglieder im B/K/S (c) Kasus als grammatische Kategorie, die der grammatischen Organisation des Satzes dient
Alle angeführten Themen werden anhand ausgewählter Texte aus der bosnischen/kroatischen/serbischen Literatur und slawistischer Fachtexte erarbeitet.
Methoden:
Frontalunterricht (Grammatiktheorie)
Gruppenarbeit - Lernen durch wechselseitigen Erfahrungsaustausch bzw. durch strukturierte Gespräche, kooperatives Lernen
Rollenspiele - z.B. eine Simulation möglichst realitätsnaher Gesprächssituationen zur Förderung des mündlichen Ausdruckes
Einzelarbeit - individuelle Übungen, Tests
Gesprächsformen - Dialog, Gesprächskreis, Pro- und Contra Diskussion, Interview
E-learning
Selbststudium- selbständiges Arbeiten am Spracherwerb (durch die Arbeitspräsenz auf der E-Learning Plattform, individuelles Lernen mit Medien, das Lernen im Tandem und durch die in Einzelarbeit angefertigten Hausübungen)
Exkursionen- Besuch von literarischen Lesungen, Vorträgen, Musikveranstaltungen, Filmvorführungen, Ausstellungen sowie Wiener Stadtspaziergänge mit slawistischen Inhalten
Ziele:
(1) Festigung der Grammatikkenntnisse (2) Erweiterung der rezeptiven Fertigkeiten (Hörverständnis und Lesefertigkeit) (3) Förderung der kommunikativen Fertigkeiten : systematischer Erwerb von diskussionsbezogener Terminologie

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Mitarbeit, Hausübungen, schriftliche Wiederholungen während des Semesters sowie eine mündliche & schriftliche Abschlussprüfung

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Mind. B2 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens
Die schriftlichen und mündlichen Teilbereiche müssen positiv sein.

Von den Studierenden sind über den aktiven Eigenbeitrag (Anwesenheitspflicht, Mitarbeit, Diskussion, Hausaufgaben) hinaus auch schriftliche Test über die behandelten Themen zu absolvieren. Für die positive Absolvierung eines Test müssen zumindest 60% der möglichen Punktezahl erreicht werden, für ein Befriedigend zumindest 70%, für ein Gut zumindest 82%, für ein Sehr gut zumindest 94% erreicht werden. Die schriftlichen Tests sowie die mündliche Abschlussprüfung fließen zu 60% in die Gesamtnote ein, der aktive Eigenbeitrag bildet die restlichen 40%. Für die positive Absolvierung dieser Übung ist mehr als die Hälfte der Gesamtsumme an notenrelevanten Kriterien zu erfüllen

Prüfungsstoff

LV Inhalte

Literatur

Čilaš Mikulić; Gulešić Machata, Milvia; Udier, Sanda Lucija: Razgovarajte s nama! Vježbenica, gramatika i fonetika hrvatskog jezika za niži srednji stupanj B1-B2. Zagreb: FF press, 2011.
- Korom, Marija: Kroatisch für die Mittelstufe. Lese- und Übungstexte. - 3., neu bearb. u. erw. Aufl. München: Sagner, 2005.
Hansen-Kokoruš, Renate (u.a.): Deutsch-kroatisches Universalwörtebuch. Zagreb: Globus; Institut za hrvatski jezik i jezikoslovlje, 2005.
- Badurina, Lada; Marković, Ivan; Mićanović, Krešimir: Hrvatski pravopis. 2. izd.. Zagreb: Matica hrvatska, 2008.
- Ham, Sanda: Školska gramatika hrvatskoga jezika. 3. izd. Zagreb: Školska knjiga, 2009.
- Klajn, Ivan: Gramatika srpskog jezika. Beograd: Zavod za udžbenike i nastavna sredstva, 2005.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

B-14-K

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:22