Universität Wien FIND
Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

480034 UE Spracherwerb Slowenisch Vertiefung 2 (2019S)

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 48 - Slawistik
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Details

max. 25 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch, Slowenisch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Donnerstag 07.03. 13:15 - 14:45 Seminarraum 8 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-Z1-35
Donnerstag 14.03. 13:15 - 14:45 Seminarraum 8 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-Z1-35
Donnerstag 21.03. 13:15 - 14:45 Seminarraum 8 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-Z1-35
Donnerstag 28.03. 13:15 - 14:45 Seminarraum 8 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-Z1-35
Donnerstag 04.04. 13:15 - 14:45 Seminarraum 8 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-Z1-35
Donnerstag 11.04. 13:15 - 14:45 Seminarraum 8 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-Z1-35
Donnerstag 02.05. 13:15 - 14:45 Seminarraum 8 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-Z1-35
Donnerstag 09.05. 13:15 - 14:45 Seminarraum 8 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-Z1-35
Donnerstag 16.05. 13:15 - 14:45 Seminarraum 8 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-Z1-35
Donnerstag 23.05. 13:15 - 14:45 Seminarraum 8 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-Z1-35
Donnerstag 06.06. 13:15 - 14:45 Seminarraum 8 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-Z1-35
Donnerstag 13.06. 13:15 - 14:45 Seminarraum 8 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-Z1-35
Donnerstag 27.06. 13:15 - 14:45 Seminarraum 8 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-Z1-35

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Sprachkurs für Fortgeschrittenen, speziell auch für Lehramtskandidat/inn/en, aufbauend auf Grundlagen, Ausbau 1, 2, 3 und Vertiefung 1. Sprachkenntnisse werden vertieft und fachsprachlich erweitert sowie anhand von praxisnahen Texten geübt.
Trainieren von sicherem Umgang in und mit der Sprache, wobei besonderer Wert auch auf bewusste Vermittlung von didaktischen Fertigkeiten gelegt wird, und zwar mit Hilfe sprach-, literatur- sowie areal- und kulturwissenschaftlicher Fachtexte.
Methodenmix: interaktiv, schriftliche und mündliche Übungen, Lektüre, Konversation, Textarbeit, Gruppenarbeit, individuelle Arbeit.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Prüfungsimmanent. Mitarbeit. Hausübungen. Mehrere Tests. Referat. Nicht mehr als zwei Fehlstunden.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Grammatik. Sicherer Umgang in und mit Alltags- sowie sprach-, literatur- sowie areal- und kulturwissenschaftlichen Fachtexten.
Benotung: Endklausur (schriftlich und mündlich) (75%), Referat (15%), Anwesenheit und Mitarbeit (10%)
Notenskala: 60−70% = Genügend, 71−80% = Befriedigend,
81−90 = Gut, 91−100% = Sehr gut

Prüfungsstoff

Siehe Mindestanforderungen

Literatur

Andreja Markovič, Mihale Knez, Nina Šoba, Mojca Stritar: Slovenska beseda v živo 3a. Ljubljana: Znanstvena založba Filozofske fakultete, 2011 (učbenik in delovni zvezek).
Rada Lecic: Osnove slovenskega jezika : slovnicni prirocnik. Cerkno: Gaya, 2016.
Wörterbuch, Grammatik, Arbeitsblätter im Unterricht.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

B-16-S, B-81-S, MS 203

Letzte Änderung: Fr 28.06.2019 17:28