Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle.

Regelungen zum Lehrbetrieb vor Ort inkl. Eintrittstests finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

480035 KO Vorbereitung auf das Schulpraktikum und Reflexion der Unterrichtserfahrung (2021W)

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 48 - Slawistik
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Zusammenfassung

1 VOR-ORT Liaunigg
Di 05.10. 13:15-14:45 Seminarraum 7 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-O1-37
2 DIGITAL Rezic

An/Abmeldung

Gruppen

Gruppe 1

Alle Informationen rund um die Fachbezogene Schulpraxis finden Sie hier: https://ssc-lehrerinnenbildung.univie.ac.at/ssc-lehrerinnenbildung/praktikum/bachelorstudium/schulpraxis/
Beachten Sie die abweichenden Anmeldezeiten!

max. 25 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Dienstag 12.10. 13:15 - 14:45 Seminarraum 7 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-O1-37
Dienstag 19.10. 13:15 - 14:45 Seminarraum 7 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-O1-37
Dienstag 09.11. 13:15 - 14:45 Seminarraum 7 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-O1-37
Dienstag 16.11. 13:15 - 14:45 Seminarraum 7 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-O1-37
Dienstag 23.11. 13:15 - 14:45 Seminarraum 7 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-O1-37
Dienstag 30.11. 13:15 - 14:45 Seminarraum 7 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-O1-37
Dienstag 07.12. 13:15 - 14:45 Seminarraum 7 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-O1-37
Dienstag 14.12. 13:15 - 14:45 Seminarraum 7 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-O1-37
Dienstag 11.01. 13:15 - 14:45 Seminarraum 7 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-O1-37
Dienstag 18.01. 13:15 - 14:45 Seminarraum 7 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-O1-37
Dienstag 25.01. 13:15 - 14:45 Seminarraum 7 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-O1-37

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Ziele: Kennenlernen und Ausprobieren von verschiedenen Unterrichtsmethoden
Die von Ihnen zu haltenden Unterrichtseinheiten an der Schule werden in der Planungsphase vorgestellt, nach dem Halten rückblickend reflektiert und für zukünftige Anwendungen ergänzt.
Inhalte: Dabei kommen verschiedene Themen zur Sprache (Zeitmanagement bei der Vorbereitung und im Unterricht, Ausarbeitung der zu haltenden Unterrichtsmaterialien und ihre Einbettung in einen größeren Zeitrahmen, die Rolle der Hausaufgaben, Evaluierungsmöglichkeiten, Beobachtung der Klassendynamik und einzelner Schülerinnen und Schüler, Reflexion der Rolle als LehrerIn, Vor- und Nachteile des Teamteachings). Lektüre und Diskussion ausgewählter Artikel und Videovorträge.
Methoden: Beiträge bzw. Berichte mit anschließender Diskussion, Arbeit in Kleingruppen, schriftliches Fixieren des Erarbeiteten.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Präsentation einer Unterrichtssequenz, Mitarbeit bei den Reflexions- und Diskussionsrunden, schriftliche Reflexionen zu einigen Artikeln bzw. Videobeiträgen, Führen eines Portfolios

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Anwesenheitspflicht, Fehlen in begründeten Fällen mit entsprechender Entschuldigung
Präsentation einer Unterrichtssequenz
Abgabe des Portfolios und der Kopie des Praktikumspasses

Prüfungsstoff

Siehe Inhalt der Lehrveranstaltungen

Literatur

Lehrbücher und Grammatiken
Literaturangaben laufend während des Semesters

Gruppe 2

Alle Informationen rund um die Fachbezogene Schulpraxis finden Sie hier: https://ssc-lehrerinnenbildung.univie.ac.at/ssc-lehrerinnenbildung/praktikum/bachelorstudium/schulpraxis/
Beachten Sie die abweichenden Anmeldezeiten!

max. 25 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine

LV-Termine: Nach Absprache mit den Studierenden.

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Ziele: Ausgehend von Fragen sollen verschiedene Unterrichtsmethoden kennengelernt und auch ausprobiert werden. Die von Ihnen zu haltenden Unterrichtseinheiten an der jeweiligen Schule sollen reflektiert und ergänzt werden.
Inhalte: Dabei sollen verschiedene Bereiche angesprochen werden (das Zeitmanagement im Unterricht und bei der Vorbereitung, die Ausarbeitung der zu haltenden Unterrichtseinheit und ihre Einbettung in einen größeren Zeitrahmen, die Rolle der Hausaufgaben, Evaluierungsmöglichkeiten, Vor- und Nachteile des Teamteaching, Lehr- und Lerntypen, Klassendynamik).
Methoden:
Beiträge und Berichte mit anschließender Diskussion, Arbeit in Kleingruppen zur Selbstreflexion, schriftliches Fixieren des Erarbeiteten.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Präsentation einer geplanten Unterrichtssequenz
Führen eines Portfolios (Stellungnahmen zu Artikeln und Videos, Analyse und Überlegungen zu den Hospitationen, Entwicklung der eigenen Unterrichtseinheiten, Selbstreflexion zu verschiedenen Fragen, das eigene Lernen betreffend, Mitarbeit bei den Reflexions- und Diskussionsrunden)

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Anwesenheitspflicht, Fehlen in begründeten Fällen mit entsprechender Entschuldigung
Präsentation des Unterrichts
Abgabe des Portfolios incl. Kopie des Praktikumspasses

Prüfungsstoff

Die Arbeitsaufträge der LV

Literatur

Verschiedene Lehrbücher und Grammatiken
Literaturhinweise während des Semesters
siehe: Moodle

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

B-94

Letzte Änderung: Mo 30.08.2021 13:29