Universität Wien FIND

480041 VO Einführung in die bulgarische Areal- und Kulturwissenschaft (2018S)

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 48 - Slawistik

Details

Sprache: Deutsch

Prüfungstermine

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Dienstag 06.03. 15:00 - 16:30 Seminarraum 2 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-EG-26
Dienstag 13.03. 15:00 - 16:30 Seminarraum 2 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-EG-26
Dienstag 20.03. 15:00 - 16:30 Seminarraum 2 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-EG-26
Dienstag 10.04. 15:00 - 16:30 Seminarraum 2 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-EG-26
Dienstag 17.04. 15:00 - 16:30 Seminarraum 2 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-EG-26
Dienstag 24.04. 15:00 - 16:30 Seminarraum 2 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-EG-26
Dienstag 08.05. 15:00 - 16:30 Seminarraum 2 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-EG-26
Dienstag 15.05. 15:00 - 16:30 Seminarraum 2 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-EG-26
Dienstag 29.05. 15:00 - 16:30 Seminarraum 2 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-EG-26
Dienstag 05.06. 15:00 - 16:30 Seminarraum 2 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-EG-26
Dienstag 12.06. 15:00 - 16:30 Seminarraum 2 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-EG-26
Dienstag 19.06. 15:00 - 16:30 Seminarraum 2 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-EG-26

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

1.) Inhalte: Die Vorlesung behandelt hauptsächlich zwei Themenblöcke - einerseits die Geschichte und Kultur Bulgariens und des östlichen Balkanraums, andererseits grundlegende kulturwissenschaftliche Konzepte und Kulturtheorien.
2.) Ziele: Erlangung von grundlegenden Kenntnissen über die Geschichte und Kultur Bulgariens und des östlichen Balkanraums sowie über kulturwissenschaftliche Ansätze und Theorien, um diese im weiteren Studium anwenden zu können.
3.) Methode: Vortrag durch den LV-Leiter.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Zur Leistungsfeststellung dient eine mündliche Prüfung.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Die mündliche Prüfung umfasst drei Fragen, zwei zur Geschichte Bulgariens und eine zu einem kulturwissenschaftlichen Ansatz (letzterer ist vom Prüfling frei wählbar). Die Mindestanforderungen und der Beurteilungsmaßstab werden im Lauf des Semesters bekanntgegeben.

Prüfungsstoff

Im Unterricht besprochener Stoff inkl. Vertiefung desselben durch Selbststudium (3 ECTS bedeuten einen Gesamtarbeitsaufwand von 75 Zeitstunden, von denen nur ein Drittel durch den bloßen Besuch der Lehrveranstaltung abgedeckt wird).

Literatur

Literatur wird in einer der ersten Stunden bekanntgegeben.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

B-23-B, B-24, B-73, EC 1-1, EC 1-2, EC 2-2, EC 3-2

Letzte Änderung: Fr 31.08.2018 08:43