Universität Wien FIND

Der Lehrbetrieb an der Universität Wien ist bis zum Semesterende auf home-learning umgestellt. Auch Prüfungen finden grundsätzlich digital statt. Weitere Informationen zum Unibetrieb

Ab Ende Mai findet für einzelne Prüfungen, die nicht online abgehalten werden können, ein eingeschränkter Prüfungsbetrieb vor Ort in Prüfungszentren statt. Mit Ihrer Anmeldung zu einer Prüfung / Lehrveranstaltung in u:find bzw. Moodle akzeptieren Sie die geänderten Prüfungsmodalitäten. Alle Informationen zu den Präsenzprüfungen in Prüfungszentren

480043 VO Einführung in die tschechische Areal- und Kulturwissenschaft (2018S)

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 48 - Slawistik

An/Abmeldung

Details

Sprache: Deutsch

Prüfungstermine

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Montag 05.03. 15:00 - 16:30 Seminarraum 4 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-EG-45
Montag 19.03. 15:00 - 16:30 Seminarraum 4 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-EG-45
Montag 09.04. 15:00 - 16:30 Seminarraum 4 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-EG-45
Montag 16.04. 15:00 - 16:30 Seminarraum 4 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-EG-45
Montag 23.04. 15:00 - 16:30 Seminarraum 4 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-EG-45
Montag 30.04. 15:00 - 16:30 Seminarraum 4 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-EG-45
Montag 07.05. 15:00 - 16:30 Seminarraum 4 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-EG-45
Montag 14.05. 15:00 - 16:30 Seminarraum 4 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-EG-45
Montag 28.05. 15:00 - 16:30 Seminarraum 4 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-EG-45
Montag 04.06. 15:00 - 16:30 Seminarraum 4 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-EG-45
Montag 11.06. 15:00 - 16:30 Seminarraum 4 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-EG-45
Montag 18.06. 15:00 - 16:30 Seminarraum 4 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-EG-45
Montag 25.06. 15:00 - 16:30 Seminarraum 4 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-EG-45

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Grundorientierung in der tschechischen Geographie, Kultur und Geschichte
- Vortrag
- Interaktive Methoden
- 1-Minute-Paper
- Verfolgen von aktuellen Geschehnissen und Ereignissen

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Schriftlicher Test mit offenen Fragen (keine Hilfsmittel)

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Bei der Prüfung gelten 1/2 der maximalen Punktzahl als die Minimalgrenze für den erfolgreichen Abschluss und die restlichen Punkte werden auf die Noten 1-4 gleichmäßig verteilt.

Prüfungsstoff

Kursmaterialien wird im Laufe des Semesters konkretisiert und bekannt gegeben

Literatur

Literatur wird im Laufe des Semesters konkretisiert und bekannt gegeben

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

B-23-T, B-24, MT 131, B-73, EC 2-2, EC 3-2

Letzte Änderung: Di 17.12.2019 17:02