Universität Wien FIND

480056 SE Bachelorseminar: Romantik in der polnischen, tschechischen und slowakischen Literatur (2013W)

10.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 48 - Slawistik
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Details

max. 25 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Dienstag 01.10. 16:45 - 18:15 Seminarraum 6 Slawistik UniCampus Hof 3 2P-O1-27
Dienstag 08.10. 16:45 - 18:15 Seminarraum 6 Slawistik UniCampus Hof 3 2P-O1-27
Dienstag 15.10. 16:45 - 18:15 Seminarraum 6 Slawistik UniCampus Hof 3 2P-O1-27
Dienstag 22.10. 16:45 - 18:15 Seminarraum 6 Slawistik UniCampus Hof 3 2P-O1-27
Dienstag 29.10. 16:45 - 18:15 Seminarraum 6 Slawistik UniCampus Hof 3 2P-O1-27
Dienstag 05.11. 16:45 - 18:15 Seminarraum 6 Slawistik UniCampus Hof 3 2P-O1-27
Dienstag 12.11. 16:45 - 18:15 Seminarraum 6 Slawistik UniCampus Hof 3 2P-O1-27
Dienstag 19.11. 16:45 - 18:15 Seminarraum 6 Slawistik UniCampus Hof 3 2P-O1-27
Dienstag 26.11. 16:45 - 18:15 Seminarraum 6 Slawistik UniCampus Hof 3 2P-O1-27
Dienstag 03.12. 16:45 - 18:15 Seminarraum 6 Slawistik UniCampus Hof 3 2P-O1-27
Dienstag 10.12. 16:45 - 18:15 Seminarraum 6 Slawistik UniCampus Hof 3 2P-O1-27
Dienstag 17.12. 16:45 - 18:15 Seminarraum 6 Slawistik UniCampus Hof 3 2P-O1-27
Dienstag 07.01. 16:45 - 18:15 Seminarraum 6 Slawistik UniCampus Hof 3 2P-O1-27
Dienstag 14.01. 16:45 - 18:15 Seminarraum 6 Slawistik UniCampus Hof 3 2P-O1-27
Dienstag 21.01. 16:45 - 18:15 Seminarraum 6 Slawistik UniCampus Hof 3 2P-O1-27
Dienstag 28.01. 16:45 - 18:15 Seminarraum 6 Slawistik UniCampus Hof 3 2P-O1-27

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Überblick über die wichtigsten Vertreter der Romantik in der polnischen, slowakischen und tschechischen Literatur; epochenspezifische Gemeinsamkeiten, nationalliterarische Unterschiede

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Anwesenheit bei allen Sitzungen, mündliches Referat und schriftliche Seminararbeit

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Kenntnis der wichtigsten romantischen Autoren und ihrer Werke in den westslawischen Literaturen

Prüfungsstoff

Einführung: Lektüre ausgewählter Texte; Referate der Teilnehmer und Diskussion

Literatur

Antonin Mestan, Geschichte der tschechischen Literatur im 19. u. 20. Jahrhundert (1984);
Cuzy/Kakosova/Michalek (Hg), Panorama slovenskej literatury t.1, Bratislava 2004;
Dmitrij Tschizewskij, Vergleichende Geschichte der slavischen Literaturen Bd. II, Berlin 1968

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

B-64-P, B-64-Q, B-64-T

Letzte Änderung: Fr 31.08.2018 08:59