Universität Wien
Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

480064 KO Literaturwissenschaftliches Konversatorium (2023S)

Positionen der Literaturtheorie

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 48 - Slawistik
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 25 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

  • Dienstag 07.03. 13:15 - 14:45 Seminarraum 8 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-Z1-35
  • Dienstag 14.03. 13:15 - 14:45 Seminarraum 8 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-Z1-35
  • Dienstag 21.03. 13:15 - 14:45 Seminarraum 8 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-Z1-35
  • Dienstag 28.03. 13:15 - 14:45 Seminarraum 8 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-Z1-35
  • Dienstag 18.04. 13:15 - 14:45 Seminarraum 8 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-Z1-35
  • Dienstag 25.04. 13:15 - 14:45 Seminarraum 8 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-Z1-35
  • Dienstag 02.05. 13:15 - 14:45 Seminarraum 8 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-Z1-35
  • Dienstag 09.05. 13:15 - 14:45 Seminarraum 8 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-Z1-35
  • Dienstag 16.05. 13:15 - 14:45 Seminarraum 8 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-Z1-35
  • Dienstag 23.05. 13:15 - 14:45 Seminarraum 8 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-Z1-35
  • Dienstag 06.06. 13:15 - 14:45 Seminarraum 8 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-Z1-35
  • Dienstag 13.06. 13:15 - 14:45 Seminarraum 8 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-Z1-35
  • Dienstag 20.06. 13:15 - 14:45 Seminarraum 8 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-Z1-35
  • Dienstag 27.06. 13:15 - 14:45 Seminarraum 8 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-Z1-35

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Im Rahmen des Konversatoriums sollen wesentliche zeitgenössische Ansätze der Literaturtheorie in Form von Referaten zu methodologischen Primärtexten von Hans Georg Gadamer bis zu Vilém Flusser erschlossen werden.

Als Ausgangspunkt fungiert die unten angeführten Anthologie, die auch die Grundlage der Referate darstellt.

Leistungen:
Referat + Handout + Mitarbeit während der Lehrveranstaltungseinheiten + Regelmäßige Anwesenheit (maximal drei Absenzen).

Literatur:
- Texte zur Literaturtheorie der Gegenwart, hrsg. v. D. Kimmich, R. G. Renner u. B. Stiegler, Stuttgart (Reclam) 1996.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Leistungen:

Referat + Handout + Mitarbeit während der Lehrveranstaltungseinheiten + Regelmäßige Anwesenheit (maximal drei Absenzen).

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Leistungen:

Referat + Handout + Mitarbeit während der Lehrveranstaltungseinheiten + Regelmäßige Anwesenheit (maximal drei Absenzen).

Prüfungsstoff

Prüfungsimmanente LV!

Literatur

Literatur:

- Texte zur Literaturtheorie der Gegenwart, hrsg. v. D. Kimmich, R. G. Renner u. B. Stiegler, Stuttgart (Reclam) 1996 bzw. 2008 (= erweiterte Neuausgabe). Die Texte für die geplanten Referate stammen aus beiden Ausgaben des Bandes.

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

B-42

Letzte Änderung: Mi 26.04.2023 14:28