Universität Wien FIND

480069 KO Literaturwissenschaftliches Konversatorium (2019S)

Neuere polnische Literatur - Textanalyse

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 48 - Slawistik
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Details

max. 25 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Mittwoch 13.03. 08:00 - 09:30 Seminarraum 8 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-Z1-35
Mittwoch 20.03. 08:00 - 09:30 Seminarraum 8 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-Z1-35
Mittwoch 27.03. 08:00 - 09:30 Seminarraum 8 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-Z1-35
Mittwoch 03.04. 08:00 - 09:30 Seminarraum 8 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-Z1-35
Mittwoch 10.04. 08:00 - 09:30 Seminarraum 8 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-Z1-35
Mittwoch 08.05. 08:00 - 09:30 Seminarraum 8 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-Z1-35
Mittwoch 15.05. 08:00 - 09:30 Seminarraum 8 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-Z1-35
Mittwoch 22.05. 08:00 - 09:30 Seminarraum 8 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-Z1-35
Mittwoch 12.06. 08:00 - 09:30 Seminarraum 8 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-Z1-35
Mittwoch 19.06. 08:00 - 09:30 Seminarraum 8 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-Z1-35
Mittwoch 26.06. 08:00 - 09:30 Seminarraum 8 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-Z1-35
Freitag 28.06. 13:15 - 14:45 Seminarraum 5 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-O1-25

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Ein Konservatorium, in dem in gemeinsamer Arbeit eine neuere Interpretation der Literatur des XX Jahrhunderts versucht und ein bestimmtes Konzept des historisch-literarischen Prozesses formuliert werden.
Das Hauptinteresse bezieht sich auf Autoren: Leśmian, Schultz und Witkiewicz

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Ein mündlich vorgetragenes Referat während des Semesters und seine schriftliche Version als Abschlussarbeit.
Es wird auch aktive Mitarbeit erwartet.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Ein Referat, seine schriftliche Version, Anwesenheit und aktive Mitarbeit in der Lehrveranstaltung.

Prüfungsstoff

Der Stoff des Konservatoriums erweitert um die Werke aus der Leserliste (Primär und Sekundärliteratur)

Literatur

Kwiatkowski, J., Literatura Dwudziestolecia, W-wa 1990; Jarzębski, J. Czytanie Schulza, Kraków 1994; Wójcik, T., Pisarze awangardy dwudziestolecia międzywojennego: autokomentarze: Leśmian-Witkacy-Schulz-Gombrowicz, Warszawa 1995;
Bolesław Leśmian: Szkice literackie (opr. J.Trznadel), W-wa 1959, Utwory rozproszone. Listy, (opr. J. Trznadel (1962), Poezje zebrane
Bruno Schulz: Opowiadania. Wybór esejów i listów (opr.J.Jarzebski), Wroclaw 1998; Proza, Krakow 1972, Słownik Schulzowski , Gdańsk 2003.
Stanisław Ignacy Witkiewicz: Bez kompomisu. Pisma krytyczne i publicystyczne, opr. J. Degler, Warszawa 1976, Dzieła zebrane. wydanie krytyczne ze wstępem J. Błońskiego, Warszawa,t.1-19 (tutaj m.in. Pożegnanie jesieni, Nienasycenie, Jedyne wyjście, Dramaty t.1-3, Narkotyki, Niemyte dusze).

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

B-42-P

Letzte Änderung: Mi 03.07.2019 09:08