Universität Wien FIND

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Vor-Ort-Lehre und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein. Melden Sie sich für Lehrveranstaltungen/Prüfungen über u:space an, informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf u:find und auf der Lernplattform moodle.

Weitere Informationen zum Lehrbetrieb vor Ort finden Sie unter https://studieren.univie.ac.at/info.

Achtung! Das Lehrangebot ist noch nicht vollständig und wird bis Semesterbeginn laufend ergänzt.

480089 SE Milovan Djilas - Dissidenz in Jugoslawien (2018S)

Literaturwissenschaftliches Bachelorseminar

10.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 48 - Slawistik
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Details

max. 25 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Das Seminar beginnt am 21.03. (Seminarraum 6, 18:30-20:00). Anwesenheit beim ersten Termin wird dringend empfohlen!

Mittwoch 21.03. 18:30 - 20:00 Seminarraum 6 Slawistik UniCampus Hof 3 2P-O1-27
Mittwoch 18.04. 18:30 - 20:00 Seminarraum 6 Slawistik UniCampus Hof 3 2P-O1-27
Freitag 11.05. 13:15 - 14:45 Seminarraum 6 Slawistik UniCampus Hof 3 2P-O1-27
Freitag 11.05. 15:00 - 16:30 Seminarraum 6 Slawistik UniCampus Hof 3 2P-O1-27
Samstag 12.05. 11:30 - 13:00 Seminarraum 6 Slawistik UniCampus Hof 3 2P-O1-27
Samstag 12.05. 13:15 - 14:45 Seminarraum 6 Slawistik UniCampus Hof 3 2P-O1-27
Mittwoch 16.05. 16:45 - 18:15 Seminarraum 3 Slawistik Unicampus Hof 3 2R-EG-40
Mittwoch 16.05. 18:30 - 20:00 Seminarraum 6 Slawistik UniCampus Hof 3 2P-O1-27
Mittwoch 13.06. 18:30 - 20:00 Seminarraum 6 Slawistik UniCampus Hof 3 2P-O1-27
Dienstag 26.06. 16:45 - 18:15 Seminarraum 4 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-EG-45
Mittwoch 27.06. 16:45 - 18:15 Seminarraum 1 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-EG-17
Mittwoch 27.06. 18:30 - 20:00 Seminarraum 6 Slawistik UniCampus Hof 3 2P-O1-27
Donnerstag 28.06. 13:15 - 14:45 Seminarraum 3 Slawistik Unicampus Hof 3 2R-EG-40

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Milovan Djilas (1911-1995) war ein aktiver Partisan, überzeugter Kommunist und Berater Titos. Ab den 1940er Jahren traf er wiederholt Stalin in Moskau und beeinflusste den jugoslawischen Bruch mit der Sowjetunion maßgeblich. Djilas, der wichtige politische Ämter innehatte, wurde ab den 1950er Jahren zunehmend zum Kritiker der „roten Bourgeoisie“ Jugoslawiens, unterstütze die Ungarische Revolution und landete – nicht zuletzt für sein im Westen veröffentlichtes Buch „Nova klasa“ (Die Neue Klasse, 1957) – im Gefängnis.
Djilas war der erste prominente osteuropäische Dissident, der sich stets selbst treu blieb und konsequent ein „Leben in Wahrheit“ (Vaclav Havel) führte.

Im Seminar lesen wir Djilas’ literarisches und essayistisches Werk, befassen uns mit Dissidenz vor dem Hintergrund des Kalten Krieges und ordnen ‚dissidentische Glaubwürdigkeit’ in Konzepte der „engagierten Literatur“ (Sartre) und Theorien des Intellektuellen (Said) ein.

Ziel des Bachelorseminars ist es, Sie auf das Verfassen einer literaturwissenschaftlichen Bachelorarbeit vorzubereiten. Im Seminar entwickeln Sie (möglichst im Zusammenhang mit Ihrer mündlichen Präsentation) eine wissenschaftliche Fragestellung, erhalten eine Überblick über die Sekundärliteratur sowie genaue Kenntnis der Primärtexte. Die gelesenen und diskutierten theoretischen Grundsatztexte bieten das Hintergrundwissen für Ihre selbständige Textanalyse im Rahmen der Bachelorarbeit.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Referat, Seminararbeit/literaturwissenschaftliche Bachelorarbeit (Vorgaben zum Format erhalten Sie im Seminar)
Abgabe der Seminararbeit bis spätestens 01.09.2018

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

aktive Teilnahme und regelmäßige Anwesenheit (mind. 75%)
Die Nutzung des moodle-Kurses ist Voraussetzung für die Teilnahme.

Prüfungsstoff

Literatur

vorbereitende Lektüre (fakultativ):

-Milovan Djilas. Gubavac i druge priče. (1964)
-Milovan Djilas. Nova klasa. (1957)

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

B-64-K

Letzte Änderung: Mo 07.09.2020 15:47