Universität Wien FIND

480093 PS Literaturwissenschaftliches Proseminar: Polnisch (2018W)

5.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 48 - Slawistik
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

Details

max. 25 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Mittwoch 03.10. 09:45 - 11:15 Seminarraum 2 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-EG-26
Mittwoch 17.10. 09:45 - 11:15 Seminarraum 2 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-EG-26
Mittwoch 24.10. 09:45 - 11:15 Seminarraum 2 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-EG-26
Mittwoch 31.10. 09:45 - 11:15 Seminarraum 2 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-EG-26
Mittwoch 21.11. 09:45 - 11:15 Seminarraum 2 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-EG-26
Mittwoch 28.11. 09:45 - 11:15 Seminarraum 2 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-EG-26
Mittwoch 05.12. 09:45 - 11:15 Seminarraum 2 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-EG-26
Mittwoch 12.12. 09:45 - 11:15 Seminarraum 2 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-EG-26
Mittwoch 09.01. 09:45 - 11:15 Seminarraum 2 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-EG-26
Mittwoch 16.01. 09:45 - 11:15 Seminarraum 2 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-EG-26
Mittwoch 23.01. 09:45 - 11:15 Seminarraum 2 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-EG-26
Mittwoch 30.01. 09:45 - 11:15 Seminarraum 2 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-EG-26

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Das Ziel der Lehrveranstaltung ist, in Zusammenarbeit mit Studierenden an den polnischen mittelalterlichen Texten zu arbeiten, sie zu verstehen und richtig zu interpretieren

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Ein mündlich vorgetragener Referat während des Semesters und seine schriftliche Version am Semesterende, aktive Mitarbeit.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Anwesenheit, aktive Teilnahme, Referat und seine schrtiftliche Version am Semesterende.
Zum Schluß wird das richtige Wissen und das Verständnis dieser literarischen Epoche vorausgesetzt.

Prüfungsstoff

Der während des Semesters besprochene Stoff plus bearbeitete Texte.

Literatur

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung:

Das polnische Mittelalter: Literatur, Kultur, Menschen.
Verbleibende Zeichen: 3945

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung (Englisch):

Verbleibende Zeichen: 4000

Art der Leistungskontrolle

Anwesenheit, aktive Teilnahme, Referat und seine schrtiftliche Version am Semesterschluß.
Verbleibende Zeichen: 3911

Art der Leistungskontrolle (Englisch)

Verbleibende Zeichen: 4000

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab:

Das Ziel dieser Lehveranstaltung ist, das polnische Mittelalter in sejner ganzen Vielfalt zu präsentieren und dadurch ein besseres Verständnis für diese, so wichtige Epoche, zu erreichen.
Verbleibende Zeichen: 3813

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab (Englisch):

Verbleibende Zeichen: 4000

Prüfungsstoff:

Referate, aktive Zusammenarbeit, Besprechung von wichtigen Themen und ev. Unklarheiten
Verbleibende Zeichen: 3914

Prüfungsstoff (Englisch):

Verbleibende Zeichen: 4000

Literatur: die entsprechenden Texte werden in der ersten Stunde genannt

St. Szczur, Sredniowiecze;
P. Dinzelbacher, Sachwörterbuch der Mediävistik;
T. Michalowska, Sredniowiecze;
K. Tymieniecki, Polska w Sredniowieczu

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

B-43-P, MP 122

Letzte Änderung: Fr 08.02.2019 09:48