Universität Wien FIND

Auf Grund der COVID-19 Pandemie kann es bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen auch kurzfristig zu Änderungen kommen. Informieren Sie sich laufend in u:find und checken Sie regelmäßig Ihre E-Mails.

Lesen Sie bitte die Informationen auf https://studieren.univie.ac.at/info.

480093 UE Russisch als zweite slawische Sprache (2021S)

10.00 ECTS (6.00 SWS), SPL 48 - Slawistik
Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung

An/Abmeldung

Hinweis: Ihr Anmeldezeitpunkt innerhalb der Frist hat keine Auswirkungen auf die Platzvergabe (kein "first come, first served").

Details

max. 35 Teilnehmer*innen
Sprache: Deutsch, Russisch

Lehrende

Termine (iCal) - nächster Termin ist mit N markiert

Liebe Studierende,
Unsere erste Stunde mit den Angemeldeten findet am Mo., den 1.3., um 11.30 Uhr online (auf Moodle/Big Blue Button-Link) statt, und anschließend nach ca. 12.15 Uhr treffen wir uns ebenfalls online mit Allen aus der Warteliste (durch den Jitsi-Link), für den bitte Chrom-Browser verwendet werden soll:
https://jm01.univie.ac.at/SOSE21RUS2SlaS

Einen schönen Semesterstart! ;)

Im Sommersemester 2021 findet der Unterricht zunächst ausschließlich digital statt. Sollte im Laufe des Semesters hybride Lehre in den Seminarräumen möglich werden, erfolgt eine gesonderte Information der Studierenden.

Dieser Grundlagenkurs ist inhaltlich für Anfänger konzipiert und daher für Muttersprachler nicht geeignet. Studierende, die ein slawistisches EC absolvieren möchten und Russisch bereits fließend bzw. auf Muttersprache-Niveau beherrschen, werden angehalten sich für andere Sprachen anzumelden.
Das Konzept des EC soll ja eine Erweiterung des eigenen Wissensstandes mit sich bringen.

Montag 01.03. 11:30 - 13:00 Digital
Dienstag 02.03. 11:30 - 13:00 Digital
Donnerstag 04.03. 11:30 - 13:00 Digital
Montag 08.03. 11:30 - 13:00 Digital
Dienstag 09.03. 11:30 - 13:00 Digital
Donnerstag 11.03. 11:30 - 13:00 Digital
Montag 15.03. 11:30 - 13:00 Digital
Dienstag 16.03. 11:30 - 13:00 Digital
Donnerstag 18.03. 11:30 - 13:00 Digital
Montag 22.03. 11:30 - 13:00 Digital
Dienstag 23.03. 11:30 - 13:00 Digital
Donnerstag 25.03. 11:30 - 13:00 Digital
Montag 12.04. 11:30 - 13:00 Digital
Dienstag 13.04. 11:30 - 13:00 Hybride Lehre
Seminarraum 1 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-EG-17
Donnerstag 15.04. 11:30 - 13:00 Digital
Montag 19.04. 11:30 - 13:00 Digital
Dienstag 20.04. 11:30 - 13:00 Hybride Lehre
Seminarraum 1 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-EG-17
Donnerstag 22.04. 11:30 - 13:00 Digital
Montag 26.04. 11:30 - 13:00 Digital
Dienstag 27.04. 11:30 - 13:00 Hybride Lehre
Seminarraum 1 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-EG-17
Donnerstag 29.04. 11:30 - 13:00 Digital
Montag 03.05. 11:30 - 13:00 Digital
Dienstag 04.05. 11:30 - 13:00 Hybride Lehre
Seminarraum 1 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-EG-17
Donnerstag 06.05. 11:30 - 13:00 Digital
Montag 10.05. 11:30 - 13:00 Digital
Dienstag 11.05. 11:30 - 13:00 Hybride Lehre
Seminarraum 1 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-EG-17
Montag 17.05. 11:30 - 13:00 Digital
Dienstag 18.05. 11:30 - 13:00 Hybride Lehre
Seminarraum 1 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-EG-17
Donnerstag 20.05. 11:30 - 13:00 Digital
Donnerstag 27.05. 11:30 - 13:00 Digital
Montag 31.05. 11:30 - 13:00 Digital
Dienstag 01.06. 11:30 - 13:00 Hybride Lehre
Seminarraum 1 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-EG-17
Montag 07.06. 11:30 - 13:00 Digital
Dienstag 08.06. 11:30 - 13:00 Hybride Lehre
Seminarraum 1 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-EG-17
Donnerstag 10.06. 11:30 - 13:00 Digital
Montag 14.06. 11:30 - 13:00 Digital
Dienstag 15.06. 11:30 - 13:00 Hybride Lehre
Seminarraum 1 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-EG-17
Donnerstag 17.06. 11:30 - 13:00 Digital
Montag 21.06. 11:30 - 13:00 Digital
Dienstag 22.06. 11:30 - 13:00 Hybride Lehre
Seminarraum 1 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-EG-17
Donnerstag 24.06. 11:30 - 13:00 Digital
Montag 28.06. 11:30 - 13:00 Digital
Dienstag 29.06. 11:30 - 13:00 Hybride Lehre
Seminarraum 1 Slawistik UniCampus Hof 3 2R-EG-17

Information

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

In diesem Kurs möchten wir mit Ihnen strukturelle, grammatikalische und phonetische Besonderheiten des Russischen im Vergleich mit Ihren slawischen Sprachen erarbeiten. Zusätzlich möchten wir mit Ihnen kurze Originaltexte lesen, Filmausschnitte analysieren, Ihre Aussprache u.a. an Hand von Gedichten üben und Sie darauf vorbereiten, dass Sie sich selbständig im Russischen bewegen können.

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Regelmäßige Präsenz (maximal dreimaliges unbegründetes Fehlen) und permanente Leistungsüberprüfung (mündliche Beiträge, Hausübungen, Tests).
Wörterbücher sind bei den Prüfungen nicht erlaubt.

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Pünktliches Erscheinen zum Unterricht
Aktive Mitarbeit
Regelmäßigkeit und sorgfältige Qualität der schriftlichen und mündlichen Hausübungen
Hörübungen
positive Teilleistungsprüfungen
positive Gesamtleistungsprüfung schriftlich
positive Gesamtleistungsprüfung mündlich
Positive Abschluss-Prüfung (Gesamtleistungsprüfung mündlich und schriftlich). Aufgrund der vorhandenen Situation muss diese Prüfung online abgehalten werden und der Schwerpunkt wird diesmal auf den mündlichen Teil gelegt.
Für den positiven Abschluss müssen min. 60% der Hausaufgaben rechtzeitig, sorgfältig und vollständig erledigt werden.
Die Gesamtnote wird anhand der Bewertung aller Teilleistungen ermittelt und von den Kursleiterinnen gemeinsam festgelegt.
Bei einer negativen Bewertung einer Teilleistung (Mitarbeit, Hausübungen, schriftliche und mündliche Gesamtleistungsprüfung ) ist kein positiver Abschluss möglich.

Prüfungsstoff

Alles, was in den Lehreinheiten erarbeitet wurde.

Literatur

Edith Lampl et alii: Russisch für Anfänger, Verlag Berger Horn/Wien, 2017 + das dazugehörende Arbeitsbuch mit Schlüssel, 2016

Edith Lampl:Russisch für Anfänger - Ausspracheübungen, Berger 2007
Michaela Liaunigg, Natalie Fischer: Auf alle Fälle Singular.Übungen zum russischen Kasussystem. Edition Liaunigg 2012

Zuordnung im Vorlesungsverzeichnis

B-71, M.1.3.

Letzte Änderung: So 28.02.2021 18:09